nvidia-omniverse-create-128

Omniverse Create

Omniverse Create ist eine App, die die Komposition fortschrittlicher Szenen beschleunigt und Nutzern die interaktive Zusammenstellung, Ausleuchtung, Simulation und Wiedergabe von Szenen in Pixar USD in Echtzeit ermöglicht.

Live-Zusammenarbeit und interaktives Worldbuilding

Künstler, Designer und Ingenieure können mit diesem einfachen, leistungsstarken Toolkit nun ganz einfach komplexe, physikalisch korrekte Echtzeitsimulationen, Bilder oder Filme erstellen, die auf dem Framework „Universal Scene Description“ (USD) von Pixar basieren.

Live-Zusammenarbeit und interaktives Worldbuilding
Universelles Format, universelles Tool

Universelles Format, universelles Tool

Mit Create können Sie in Pixar USD-Inhalten ganz einfach navigieren, diese ändern und rendern – eine erweiterbare Open-Source-3D-Szenenbeschreibung zur Inhaltserstellung und zum Austausch zwischen verschiedenen Softwaretools. Create kann mithilfe von Omniverse Connectors eine Verbindung mit vielen branchenführenden Anwendungen herstellen, um 3D-Modelle, Materialien, Animationen und Beleuchtung im USD-Format zu veröffentlichen, darunter Autodesk Revit, Trimble SketchUp, Autodesk Maya, SideFX Houdini und mehr.

Mühelos iterieren

Mühelos iterieren

Arbeiten Sie in einer synchronen Live-Umgebung oder veröffentlichen Sie asynchron – Ihre Entscheidung. Kombinieren Sie separate Designdateien aus unterschiedlichen Branchentools zu einem aggregierten Projekt, das Sie frei und grenzenlos iterieren können. Create kümmert sich um die Verfolgung der Änderungen und die entsprechende Aktualisierung des kombinierten Projekts.

Mit einem Klick überall teilen

Mit einem Klick überall teilen

Es war noch nie so einfach, ein vollständig interaktives, gerendertes Ergebnis zu erzielen. Exportieren Sie mit einem Filmtool fotorealistische Renderings als hochwertige Bilder und 360°-Panoramen oder als qualitativ hochwertige Aufnahmen.

 
Mit Omniverse Create können Sie Szenen in 3D erstellen.

WORLDBUILDING

Vereinfacht Szenenkomposition

Mit wenigen Pinselstrichen erstellen Sie atemberaubende, fotorealistische Visualisierungen. Create bietet fortschrittliche Layouttools, mit denen Sie mit Leichtigkeit Welten erstellen.

Nutzen Sie vorhandene Ressourcen oder bedienen Sie sich bei der Ressourcenbibliothek von Create, die auch Bäume, Möbel, Straßen und Personen enthält. Mit Omniverse Connectors können Designer auch Landschaften aus branchenführenden Tools wie der Unreal Engine von Epic Games oder SideFX Houdini importieren.

Bewegen Sie 3D-Objekte ganz einfach und intuitiv mit dem Zero-Gravity-Modus – einem auf NVIDIA PhysX 5 basierenden Platzierungstool, mit dem Sie Ressourcen so natürlich wie möglich bearbeiten können.

RENDERING, MATERIALIEN, BELEUCHTUNG

Atemberaubender Fotorealismus

Omniverse Create basiert auf NVIDIA RTX™ und enthält RTX-Renderer – einen fortschrittlichen, Multi-Grafikprozessor-fähigen Renderer mit Pfadverfolgung, der auf der Pixar Hydra API basiert und mit dem Sie atemberaubende, fotorealistische Szenen in Lichtgeschwindigkeit visualisieren können. Mit der Unterstützung mehrerer Grafikprozessoren kann sogar das Path Tracing Echtzeitraten erreichen, mit denen Sie Ihre Simulation auf fast jede Geschwindigkeit skalieren können. Rendern Sie Milliarden von Polygonen mit schöner globaler Beleuchtung sowie mit Reflexionen und Brechungen.

In Verbindung mit NVIDIA vMaterials auf MDL-Basis sind die Szenen realistische, interaktive Visualisierungen, die realitätsgetreu sind. Für Highspeed-Wiedergabe und -Authoring bietet Create außerdem einen Echtzeit-Raytracing-Modus mit RTX-Unterstützung.

 
Leeza SOHO, Peking, von ZAHA HADID ARCHITECTS
Omniverse Create bietet physikalisch korrekte Materialien und Bilder.
Bild mit freundlicher Genehmigung von WPP.
 
Create unterstützt Animationen aus Tools wie Autodesk Maya, Unreal Engine, 3ds Max

ANIMATION

Für Bewegung sorgen

Create unterstützt Animationen aus Tools wie Autodesk Maya, der Unreal Engine von Epic Games sowie Autodesk 3ds Max und Funktionen wie Animationsclips, Skelettanimationen, Animations-Caches und Blend Shapes. In Create können Sie diese Animationen entweder in Echtzeit abspielen oder in Filmen rendern.

SIMULATION UND EFFEKTE

Realität neu erschaffen

Create bietet erweiterte Simulationsfunktionen, wie die direkte Integration von NVIDIA PhysX 5, Blast und Flow für die realistische Simulation von Physik, Zerstörung, Feuer und Rauch. Sie können auch Tools wie SideFX Houdini nutzen, um USD-Animationen und -Effekte zu exportieren, die dann in Create übernommen und gerendert werden können.

 
Create beinhaltet erweiterte Simulationsfunktionen, einschließlich der direkten Integration von PhysX, Blast und Flow
 
Ausgabe von Inhalten überall, einschließlich Augmented Reality

AUSGABE

Überall teilen

Sobald Ihre Visualisierung in Omniverse Create erstellt wurde, können Sie Ihre Simulation mit dem Movie Maker-Tool der App als MP4, sequenzielle Bilder oder interaktive eigenständige Wiedergabe exportieren.

CloudXR, die XR-Streaming-Technologie von NVIDIA, wird jetzt auf Omniverse unterstützt. Erleben Sie noch heute hoch detaillierte Augmented Reality auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Jetzt Vorabzugang zu CloudXR beantragen.

TAUCHEN SIE EIN IN DIE NEUESTEN OMNIVERSE-INHALTE

Erste Schritte mit Omniverse Create

Omniverse Create funktioniert auf jedem System mit NVIDIA RTX – vom Notebook bis hin zum Rechenzentrum. Laden Sie Omniverse herunter, um loszulegen.

NVIDIA Omniverse herunterladen

1

Laden Sie NVIDIA Omniverse herunter und führen Sie die Installation aus.

Öffnen Sie den Omniverse-Launcher

2

Öffnen Sie nach der Installation den Omniverse Launcher.

Suchen Sie im Abschnitt „Apps“ nach „View“ und klicken Sie auf „Install“.

3

Suchen Sie im Abschnitt „Apps“ nach „Create“ und klicken Sie auf „Install“ und anschließend auf „Launch“.

Systemanforderungen
Element Mindest-Systemanforderungen
Unterstütztes Betriebssystem Windows 10 64-Bit
(Version 1903 und höher)
CPU Intel I7
AMD Ryzen
Mindestens 2,5 GHz
CPU-Recheneinheiten 4 oder höher
RAM Mindestens 16 GB
Datenspeicher Mindestens 500 GB
Grafikprozessor Alle RTX-GPUs
VRAM Mindestens 6 GB
Mindestens Videotreiber in der Version Die neuesten Treiber finden Sie hier.
Hinweis: Omniverse kann auf jedem RTX-Grafikprozessor ausgeführt werden. Um optimale Leistung zu erzielen, empfehlen wir die Verwendung von GeForce RTX 3070, NVIDIA RTX A4000, 8 GB oder höher.

Support

Betreten Sie das Omniversum

Lernen Sie die Details der Plattform in einer Reihe von GTC-Webinaren kennen, die von Omniverse-Experten aus verschiedenen Branchen präsentiert werden.

Weitere Omniverse-Apps

Omniverse-Apps sind speziell auf die Verbesserung spezifischer Arbeitsabläufe zugeschnitten. Erleben Sie sie in Aktion.

Audio2Face

Audio2Face

Generiere ausdrucksstarke Gesichtsanimationen aus einer einzigen Audioquelle – KI-gestützt.

Anzeigen

Anzeigen

Mit diesem leistungsstarken, physikalisch korrekten und fotorealistischen Visualisierungstool können Sie Konstruktionsprojekte im Team überprüfen.

Kaolin

Kaolin

Mit diesem leistungsstarken Visualisierungstool vereinfachen und beschleunigen Sie die Erforschung von 3D-Deep Learning mit der NVIDIA Kaolin PyTorch-Bibliothek.

Machinima

Machinima

Das Storytelling von Videospielen können Sie mit einem KI-gestützten Toolkit für RTX-Ersteller völlig neu mischen, erstellen und definieren.

Isaac Sim

Isaac Sim

Importieren, erstellen und testen Sie Roboter in einer fotorealistischen und hochgradig präzisen physikalischen 3D-Umgebung.

DRIVE Sim

DRIVE Sim

Nutzen Sie ein Simulationserlebnis für die autonome Fahrzeugentwicklung, das praktisch nicht von der Realität zu unterscheiden ist.