NVIDIA-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Aktualisiert am 26. Mai 2020

Wir versprechen, Ihre Privatsphäre und Ihre Daten zu schützen. Wir erfassen nur personenbezogene Daten, um unsere Produkte zu erstellen oder zu verbessern, oder wenn Sie uns eine Genehmigung erteilen. Wir verkaufen Ihre Daten nie.

Sie haben folgende Rechte:

  • Recht auf Zugriff. Sie können jederzeit einsehen, welche Daten wir erfasst haben.
  • Recht zur Datenentnahme. Ihre personenbezogenen Daten gehören Ihnen. Sie können diese jederzeit kopieren oder an einen anderen Speicherort verlegen.
  • Recht auf Löschung. Auf Anfrage löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Einspruch oder eingeschränkte Nutzung. Auf Verlangen stellen wir die Nutzung Ihrer Daten ein.
  • Recht auf Gleichbehandlung.Sie haben bei der Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte das Recht auf Gleichbehandlung.
  • Recht auf Beschwerde. Wir schützen Ihre Privatsphäre und kommen Ihren Wünschen nach. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass wir das nicht tun, haben Sie das Recht, bei einer Datenschutzbehörde in Ihrer Region eine Beschwerde einzureichen.

Kunden mit NVIDIA.com-Konten können privacy.nvidia.com aufrufen, um eines dieser Rechte ganz einfach auszuüben. NVIDIA-Entwickler, Geschäftspartner oder andere Mitglieder der Öffentlichkeit können sich an uns wenden unter privacy@nvidia.com.

Gaming-produkte Und -services

Wir erfassen personenbezogene Daten, um viele unserer Gaming-Produkte und -Services bereitzustellen. Dies ist eine Übersicht über die von uns erfassten Daten und die Art und Weise, wie wir diese Daten verwenden. Besuchen Sie privacy.nvidia.com, um Informationen zu bestimmten NVIDIA-Produkten und -Services einzusehen.

Arten von Daten. Wir bitten möglicherweise um personenbezogene Daten, wenn Sie im Online-Shop von NVIDIA einkaufen, oder wenn wir GeForce Experience, GeForce NOW und SHIELD TV konfigurieren müssen. Wir fordern nur Daten an, die wir abhängig von den von Ihnen genutzten Produkten unbedingt benötigen. Wenn Sie Ihre Daten nicht weitergeben möchten, können Sie möglicherweise einige unserer Produkte nicht verwenden, oder Sie funktionieren möglicherweise nicht so gut. Wir fordern zum Beispiel folgende Informationen an:

  • Ihre Kontaktdaten, zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Versandadresse, damit wir Sie kontaktieren oder von Ihnen angeforderte Artikel an Sie versenden können;
  • Ihr Geburtsdatum und Ihren geografischen Standort, in dem Sie wohnhaft sind, damit wir die lokalen Gesetze einhalten können;
  • Informationen zu Ihren Geräte- und Netzwerkkonfigurationen, zu Ihrer Verwendung unserer Produkte oder Services (einschließlich der Software, die Sie verwenden) und Informationen zu Ihrer Systemleistung, damit wir Ihre Hardware- und Softwarekonfigurationen optimieren können.

Mithilfe weiterer erfasster Daten können wir unsere Produkte verbessern. Je nach den von Ihnen verwendeten Produkten können wir Ihre Fehler- oder Absturz-Daten anfordern, damit wir Bugs finden und beheben können. Solche Daten erfassen wir jedoch nur mit Ihrer Genehmigung.

Verwendung von Daten. Wir verwenden personenbezogene Daten, um Sie zu kontaktieren, Produkte an Sie zu liefern, die lokalen Gesetze einzuhalten, Ihre Hardware- und Softwarekonfigurationen zu optimieren sowie Bugs zu beheben. Außerdem verwenden wir personenbezogene Daten für unsere berechtigten Interessen an geschäftlichen Prognosen, Nutzungsanalysen und der Entwicklung neuer Produkte.

Schließlich und nur mit Ihrer Genehmigung verwenden wir personenbezogene Daten, um Ihnen Empfehlungen auszusprechen. So können wir beispielsweise Ihre Erfahrung mit NVIDIA.com auf der Grundlage der Spiele, die Sie spielen, personalisieren, oder wir können NVIDIA-Werbung individuell gestalten, um Inhalte zu bewerben, mit denen Sie sich zuvor beschäftigt haben.

NVIDIA Websites

Wenn Sie eine unserer mit der NVIDIA-Schutzmarke versehenen Websites aufrufen, erfassen wir bzw. unsere externen Partner möglicherweise Daten mithilfe von Cookies, Tracking-Pixeln oder Protokolldateien. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wir erfassen zum Beispiel folgende Informationen:

  • Browsertyp, Gerätetyp, URLs, IP-Adressen oder Betriebssystemtyp, um unsere Website zu verbessern, betrügerische Aktivitäten zu verhindern, Informationen darüber zu gewinnen, wie Besucher unsere Website nutzen, und personalisierte Inhalte bereitzustellen;
  • Ortsbestimmungsdaten zum besseren Verständnis, wo die Besucher unserer Websites wohnen, und zur Bereitstellung von speziell auf Ihren Standort zugeschnittenen Inhalten;
  • Cookie-Daten zur Personalisierung unserer Website oder zur Anzeige relevanter Werbung.

Datenschutzrichtlinie Zum Schutz Von Kindern

Wir sorgen insbesondere für den Schutz der Privatsphäre von Kindern, die unsere Produkte und Services nutzen. Ausführlichere Informationen dazu finden Sie in der NVIDIA-Datenschutzrichtlinie zum Schutz von Kindern.

Geschäftsbeziehungen

Wir erfassen personenbezogene Daten von potenziellen und aktuellen Entwicklern und Geschäftspartnern zur Kommunikation über Unternehmensprodukte und -Services. Wir erfassen beispielsweise geschäftliche Kontaktdaten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, die zugehörige Organisation und die Art der Produkte und Services, an denen Sie Interesse bekundet haben.

Wir schätzen die Privatsphäre unserer Geschäftspartner. Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter privacy@nvidia.com.

Speicherung Und Übertragung Von Daten

Wir übertragen einige personenbezogene Daten an andere Unternehmen, wenn sie diese zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag benötigen. Wir übertragen nur die für den Service erforderlichen Daten, wir verkaufen personenbezogene Daten nie und wir sind für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten streng verantwortlich.

Hier erfahren Sie, wie wir Daten übertragen:

  • Wenn Sie ein Produkt bei uns bestellen, werden Ihre Kontaktdaten an unsere Lieferanten weitergeleitet, damit Ihre Bestellung ausgeführt werden kann;
  • Wenn Sie unsere Online-Diskussionsforen besuchen, wird Ihr Nutzerprofil an einen technischen Anbieter weitergeleitet, um Abläufe wie Inhaltsmoderation und Kontoverwaltung zu verwalten;
  • Wenn Sie bei einer NVIDIA-Website oder einem Online-Service angemeldet sind und sich dafür entschieden haben, Empfehlungen zu erhalten, werden Ihre personenbezogenen Daten an einen technischen Anbieter weitergeleitet, damit Ihre Inhalte individuell gestaltet werden können;
  • Wenn Sie ein Unternehmenskunde oder Entwickler sind, oder wenn Sie sich für NVIDIA-Literatur, Konferenzen oder Webinare anmelden, können Ihre Kontaktdaten an einen Geschäftspartner übertragen werden, damit diese mit Ihnen über NVIDIA-Produkte oder -Services kommunizieren können.

Außerdem erhalten wir personenbezogene Daten, die von anderen Unternehmen übertragen werden und für eine Identitätsanreicherung sorgen. Wir verwenden diese Informationen, z. B. Ihre Stellenbezeichnung auf LinkedIn, zur Ergänzung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, und um Ihnen personalisierte Websiteinhalte anzuzeigen, wenn Sie Ihre Zustimmung für Empfehlungen gegeben haben.

Grenzüberschreitende Datenübertragungen. NVIDIA befindet sich in Kalifornien, und in den meisten Fällen müssen wir Ihre Daten sicher in die USA übertragen und dort speichern. Um den Datenschutzanforderungen gerecht zu werden, halten wir die Rahmenbedingungen des EU-US Privacy Shield sowie des Swiss-US Privacy Shield ein und unterliegen der Durchsetzung durch die US Federal Trade Commission. Das bedeutet, dass wir uns an die Datenschutzgrundsätze („Privacy Shield“) der Informationspflicht, Wahlmöglichkeit und Verantwortlichkeit für Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Zweckbindung, Auskunftsrecht, Rechtsschutz, Durchsetzung und Haftung halten. Wir sind für die Datenverarbeitung und weiterhin für alle Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir für die Verarbeitung in unserem Auftrag an Dritte weitergeben.

Im Hinblick auf nicht geklärte „Privacy Shield“-Beschwerden mit Bezug auf Daten, die aus der EU und der Schweiz übertragen werden, verpflichtet sich NVIDIA, mit dem Ausschuss zusammenarbeiten, der von den EU-Datenschutzaufsichtsbehörden und vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) gegründet wurde. Unter bestimmten Bedingungen können Sie sich auf ein verbindliches Schiedsverfahren berufen, um eine Beschwerde zu klären. Wir unterliegen dem US-Recht und sind manchmal verpflichtet, Daten mit US-Vollzugsbehörden zu teilen. Weitere Informationen über den Privacy Shield finden Sie auf der entsprechenden Website des US-Handelsministeriums unter: https://www.privacyshield.gov. Weitere Informationen zu unserer Privacy-Shield-Bescheinigung finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list.

Datenaufbewahrung. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie unsere Zusammenarbeit mit Ihnen andauert (z. B. E-Mails, Website-Aufrufe, Logins oder Veranstaltungsbesuche). Wir löschen personenbezogene Daten des Kunden und des Unternehmens, wenn seit mehr als fünf Jahren keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen besteht.

Außerdem können Sie Ihr Recht auf Löschung jederzeit ausüben. Kunden mit NVIDIA.com-Konten können die Löschung personenbezogener Daten beantragen, indem sie privacy.nvidia.com aufrufen. Entwickler, Geschäftspartner oder andere Mitglieder der Öffentlichkeit können die Löschung personenbezogener Daten anfordern, indem sie sich an privacy@nvidia.com wenden.

Öffentliche Datenerfassung

Wir erfassen öffentlich verfügbare Daten zur Unterstützung unserer Projekte in Bezug auf autonome Fahrzeuge (AF) und künstliche Intelligenz (KI). AF- und KI-Technologien erfordern den Zugang zu großen Mengen hochwertiger Daten, um zu lernen, wie man Menschen, Objekte und Szenen wahrnimmt, klassifiziert und zwischen ihnen navigiert. Unsere öffentliche Datensammlung ist entscheidend für eine sichere, zuverlässige und präzise Entwicklung. Erfasste Bilder oder Videos werden ausschließlich für die Zwecke dieser AF- und KI-Projekte verwendet und werden nicht für unsere anderen Produkte und Services mit den Nutzerprofilen verwendet oder verknüpft.

Wir erfassen die folgenden öffentlich verfügbaren Daten:

  •  Öffentliche Bilder, Audio-Videos und Vermessungsdaten (z. B. LIDAR-/Radar-Daten), die unsere von NVIDIA-gekennzeichneten Fahrzeuge umgeben, damit wir unsere AF- und KI-Modelle trainieren können, öffentliche Straßen und andere öffentlichen Räume sicher und zuverlässig wahrzunehmen, zu klassifizieren und darauf zu navigieren;
  • Öffentlich lizenzierte oder nicht urheberrechtlich geschützte Bilder von Personen, Gesichtern oder Objekten, damit wir unsere KI-Modelle trainieren können, den Inhalt dieser Bilder zuverlässig und genau zu klassifizieren;
  • Öffentliche Bilder und Audio-Videos an klar ersichtlichen Orten, damit wir unsere KI-Modelle trainieren können, Personen, Gesichter und öffentliche Vorfälle wie Unfälle oder Auto-Alarmanlagen zuverlässig und genau zu klassifizieren.

Manchmal übertragen wir öffentlich verfügbare Daten an Geschäftspartnern, die auch AF- und KI-Technologien entwickeln. Wenn wir öffentliche Daten übertragen, verlangen wir von unseren Partnern, diese Datenschutzrichtlinie einschließlich ihrer Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung, Freigabe und Speicherung solcher Daten streng einhalten.

Wir speichern öffentliche Daten solange, wie diese unsere AF- und KI-Projekte unterstützen. Wenn Sie ein Mitglied der Öffentlichkeit sind und Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter privacy@nvidia.com.

Contact Us

Wenn Sie Fragen haben oder ein autorisierter Vertreter sind, der im Namen eines Verbrauchers im Rahmen des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes eine Anfrage stellen möchte, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@nvidia.com.

Außerdem können Sie sich unter folgender Postanschrift an uns wenden:

ATTN: Data Privacy Officer
NVIDIA Corporation
2788 San Tomas Expressway
Santa Clara, CA 95051.

Aktualisierte Versionen dieser Richtlinie werden unter privacy.nvidia.com veröffentlicht. Wichtige Updates werden Ihnen direkt mitgeteilt.