Mehr Geschwindigkeit und Effizienz für Quick-Service-Restaurants

Mit KI Kundenbestellungen immer einen Schritt voraus

KI-Technologie macht Quick-Service-Restaurants (QSRs) noch schneller und effizienter. Dank Computer Vision und Spracherkennung können Restaurantbetreiber Essensbestellungen über KI-fähige Kioske automatisieren, vorhersagen, wann Bestellungen fertig sein werden, Personalvorgänge optimieren und Essen schneller zum Kunden nach Hause liefern – für mehr zufriedene, markentreue Kunden.

Jedes Fast-Food-Restaurant und Einzelhandelsgeschäft sollte automatisierte Avatar-Agenten haben, die die jeweilige Marke repräsentieren, um einen hervorragenden Kundenservice zu bieten.

–  Jensen Huang, CEO von NVIDIA, in einer aktuellen Folge von Jim Cramers „Mad Money“

Sprachgesteuerte Lebensmittelkioske

Für die Erstellung von interaktiven Avataren kombiniert NVIDIA Omniverse NVIDIAs Technologien für Sprach-KI, Computer Vision, natürliches Sprachverständnis, Empfehlungs-Engines und Simulationstechnologien. Die Figuren sind Raytracing-3D-Grafiken, die sehen, sprechen, sich über eine Vielzahl von Themen unterhalten und natürlich gesprochene Sprache verstehen können.

Diese Avatare können Bestellungen in Restaurants und Drive-Through-Kiosken automatisieren, indem sie mit Kunden interagieren, die von der Speisekarte auswählen, und verstehen, was sie bestellen möchten. Außerdem können sie Empfehlungen geben, um Cross- und Up-Selling zu fördern.

Kunden, die in einem Quick-Service-Restaurant bestellen.

Analysen von Kundenbestellungen

Die Nutzung von NVIDIA Metropolis zur Bereitstellung intelligenter Videoanalysen (IVA) in Geschäften und Restaurants liefert wertvolle Daten und Einblicke, die Managern dabei helfen, die Effizienz zu steigern, die Kundenerfahrung zu verbessern und schneller wichtige Entscheidungen zu treffen.  

Führende QSRs nutzen IVA zur Optimierung der Warteschlangen- und Wartezeitverwaltung, der Abholung am Straßenrand, der Produktionsqualität und Lebensmittelsicherheit, der Verwaltung von Sanitäranlagen, der Sicherheit im Außen- und Innenbereich sowie der Kundenbindung. 

Prognosen und Inventaroptimierung

NVIDIA-zertifizierte Systeme™  und Bibliotheken zur Datenwissenschaft von NVIDIA RAPIDS ermöglichen es Wissenschaftlern, Extrakt-, Transformations- und Ladevorgänge (ETL-Prozesse) zu reduzieren, Modelle schneller zu trainieren und die Prognosegenauigkeit zu verbessern. So können QSRs häufiger Prognosen durchführen und die Prognosegenauigkeit um bis zu 20 Prozent verbessern, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Produkte haben, um Kundenbestellungen zu erfüllen.

Bild einer Pizza.

Sie möchten mehr erfahren? Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle KI-Neuigkeiten zu erhalten, oder kontaktieren Sie uns, um einen Termin mit einem unserer Branchenexperten zu vereinbaren.