EINGEBETTETE SYSTEME FÜR AUTONOME MASCHINEN DER NÄCHSTEN GENERATION

NVIDIA Jetson: Eine umfassende KI-Plattform für autonome Maschinen

EINGEBETTETE SYSTEME FÜR AUTONOME MASCHINEN DER NÄCHSTEN GENERATION

NVIDIA Jetson: Eine umfassende KI-Plattform für autonome Maschinen

NVIDIA® Jetson-Systeme bieten die Leistung und Energieeffizienz, um die Software autonomer Maschinen schneller und mit weniger Energie auszuführen. Jedes System stellt ein vollständiges System-on-Module (SOM) dar, mit CPU, GPU, PMIC, DRAM und Flashspeicher, wodurch Sie Zeit und Geld bei der Entwicklung sparen. Jetson kann auch erweitert werden. Wählen Sie einfach das passende SOM für Ihre Anwendung und bauen Sie es zu einem System aus, dass Ihren Anforderungen entspricht.

SKALIERBARE, FLEXIBLE HARDWARELÖSUNGEN

Ob für ein großes, kleines oder mittleres Unternehmen oder zu Forschungszwecken – in der Jetson-Familie finden Sie die Lösung, die Ihren Anforderungen an Leistung und Budget entspricht. Architektur und SDKs sind für alle Module gleich, was eine einheitliche Codebasis und eine nahtlose Bereitstellung über das gesamte Produktportfolio hinweg ermöglicht.

Jetson Nano

109,00 €*

NVIDIA Maxwell-Architektur mit 128 NVIDIA CUDA®-Recheneinheiten

Jetson TX2-Serie

Ab 419,00 €*

NVIDIA Pascal-Architektur mit 256 NVIDIA CUDA-Recheneinheiten

Jetson Xavier NX

Ab 399 USD*

NVIDIA Volta-Architektur mit 384 NVIDIA CUDA-Recheneinheiten und 48 Tensor-Recheneinheiten

Jetson AGX Xavier-Serie

Ab 729,00 €*

NVIDIA Volta-Architektur mit bis zu 512 NVIDIA CUDA-Recheneinheiten und bis zu 64 Tensor-Recheneinheiten

NVIDIA JetPack SDK – einheitliche Softwareversion für alle Jetson-Produkte

Erfahren Sie, welches Jetson-Modul am besten für Ihre Anwendung geeignet ist.

JETSON-PORTFOLIO

Jetson-Module können als Grundlage für eine Reihe von Anwendungen mit verschiedenen Leistungsstufen und Preisklassen verwendet werden – von KI-gestützten Netzwerk-Videorekordern (NVRs) über die automatische optische Inspektion (AOI) bei hochpräzisen Produktionsverfahren bis zu autonomen mobilen Robotern (AMRs). Jetson-Module vereinen unschlagbare Performance und Energieeffizienz mit einem kleinen Formfaktor, um eingebettete Systeme am Netzwerkrand mit der Leistungsfähigkeit von KI, Deep Learning und Inferenz auszustatten.

Jetson Nano

Jetson Nano

Das Jetson Nano-Modul ist ein kostengünstiger KI-Computer, der über die Leistung und Energieeffizienz verfügt, die für moderne KI-Workloads, den Betrieb mehrerer paralleler neuronaler Netze und die Verarbeitung von Daten mehrerer hochauflösender Sensoren gleichzeitig erforderlich sind. Dadurch wird es zur perfekten Einstiegsoption, um fortschrittliche KI-Funktionen auf eingebetteten Produkten zu ermöglichen.

Jetson TX2

Jetson TX2-Serie

Das eingebettete Modul für die Jetson TX2-Serie für KI-Anwendungen am Netzwerkrand ist jetzt in drei Versionen verfügbar: Jetson TX2, Jetson TX2i und das neue kostengünstige Modul Jetson TX2 (4 GB). Jetson TX1-basierte Produkte können zum leistungsfähigen Modul Jetson TX2 (4 GB) zum gleichen Preis migrieren.

Jetson Xavier NX

Jetson Xavier NX bringt in einem Modul mit kleinem Formfaktor bis zu 21 TOPS an beschleunigtem KI-Computing in die Peripherie. So können mehrere moderne neuronale Netze parallel ausgeführt und Daten aus mehreren hochauflösenden Sensoren verarbeitet werden – eine Voraussetzung für vollständig auf KI-basierende Systeme. Jetson Xavier NX ist serienreif und unterstützt alle gängigen KI-Frameworks.

Jetson AGX Xavier-Serie

Jetson AGX Xavier ist der erste Computer, der speziell für autonome Maschinen entwickelt wurde. Er verfügt über sechs Rechenmodule zur schnellen Verarbeitung von Sensordaten sowie zur Ausführung von Software für autonome Maschinen und bietet die Leistung und Energieeffizienz für vollständig autonome Maschinen.

Der Jetson AGX Xavier (8 GB) ist eine preisgünstigere Variante des Jetson AGX Xavier mit geringerer Leistung, der die volle Hardware-und Softwarekompatibilität mit dem bestehenden Jetson AGX Xavier bietet. Er verbraucht ein Maximum von 20 W für das vollständige Modul, bietet bis zu 20 TOPS KI-Leistung und ist ab August 2019 verfügbar.

Jetson TX1 gehört zur ersten Generation von Jetson-Modulen für maschinelles Lernen und KI am Netzwerkrand und kommt heute in vielen Systemen zum Einsatz. Für neuere Systeme wird jedoch Jetson TX2 (4 GB) empfohlen, ein pin- und kostenkompatibles Modul mit der zweifachen Leistung.

EIN EINZIGES, EINHEITLICHES SOFTWAREPAKET

Die Jetson-Lösungen aller drei Generationen werden von dem gleichen Softwarepaket unterstützt, sodass Unternehmen ihre Anwendung nur einmal entwickeln müssen und sie dann überall bereitstellen können. Die Jetson-Plattform wird vom Jetpack-SDK unterstützt, die das Board Support Package (BSP), Linux-Betriebssystem sowie NVIDIA CUDA(R) umfasst und mit Drittanbieterplattformen kompatibel ist. DeepStream SDK ermöglicht Entwicklern eine schnelle Erstellung und Bereitstellung effizienter Pipelines zur Videoanalyse auf Jetson-Basis.

embedded-jetson-sw-stack-diagram-update-white

JetPack wird mit Bibliotheken für Deep Learning, maschinelles Sehen, beschleunigtes Computing und Multimedia geliefert und unterstützt Treiber für eine Vielzahl von Sensoren. Außerdem entwickelt NVIDIA GPU-beschleunigtes IP für wichtige autonome Maschinenaufgaben wie Tiefenschätzung, Wegplanung und Objekterkennung.

Im Rahmen von Jetpack stellt NVIDIA eine Vielzahl von Tools bereit, die die Entwicklung beschleunigen, detaillierte Informationen über Anwendungs- und Systemenergie sowie die Systemleistung liefern und Entwicklern helfen, ihren Code schnell zu optimieren und anzupassen.

ENTWICKLER-TOOLS FÜR EINGEBETTETE SYSTEME

Auf der NVIDIA-Website für Entwickler finden Sie alles, was Sie für den Einstieg benötigen, und Sie können das SDK herunterladen.