Lösungen für selbstfahrende Autos und autonome Fahrzeuge

NVIDIA DRIVE End-to-End-Plattform für softwaredefinierte autonome Fahrzeuge

Autonome Fahrzeuge verändern die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und spielen, indem sie unsere Straßen sicherer und effizienter machen. Diese bahnbrechenden Funktionen beruhen auf enormer Rechenleistung und umfassenden Kenntnissen in der Produktionssoftware. NVIDIA nutzt die jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen High Performance Computing, Imaging und KI für eine softwaredefinierte End-to-End-Plattform für die Transportbranche, die kontinuierliche Verbesserung und kontinuierliche Bereitstellung durch Over-the-Air-Updates ermöglicht. Sie enthält alles, was für die umfassende Entwicklung autonomer Fahrzeuge erforderlich ist.

KI bringt Magie in die Mobilität

GTC 2022 Keynote ansehen

CES Special Address ansehen

Kontinuierliche Innovation für autonome Fahrzeuge
von der Cloud zum Auto und zurück

Infrastruktur

Infrastruktur für künstliche Intelligenz

NVIDIA DRIVE® Infrastructure ist eine umfassende Workflow-Plattform für Datenaufnahme, Kuration, Kennzeichnung und Training in Verbindung mit Validierung durch Simulation. NVIDIA DGX Systeme bieten die Rechenleistung, die für das umfassende Training und die Optimierung von Modellen für Deep Neural Networks erforderlich ist. NVIDIA DRIVE Constellation bietet auf Physik basierende Simulation auf einer offenen Hardware-in-the-Loop-Plattform. Autonome Fahrzeuge werden dort getestet und validiert, bevor sie auf den Straßen zum Einsatz kommen.

Fahren

Hardware und Software für selbstfahrende Autos

Die skalierbare, softwaredefinierte NVIDIA DRIVE AGX™-Plattform bietet branchenführende Leistung und ermöglicht es autonomen Fahrzeugen, große Mengen an Sensordaten zu verarbeiten und Fahrentscheidungen in Echtzeit zu treffen. Mit der offenen NVIDIA DRIVE-Zusatzsoftware erstellen Entwickler außerdem Anwendungen für Wahrnehmung, Kartografie, Planung sowie Fahrerüberwachungsfunktionen mit verschiedenen redundanten DNNs. Die Plattform wird durch kontinuierliche Iterationen und OTA-Updates immer fähiger.

Produktionsreife AV-Plattform

Produktionsreife AV-Plattform

NVIDIA DRIVE Hyperion ist eine End-to-End-Entwicklungsplattform und Referenzarchitektur für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge. Diese Referenzarchitektur beschleunigt Entwicklung, Tests und Validierung, indem NVIDIA Orin-basierte KI-Rechenleistung mit einer vollständigen Sensorsuite integriert wird. DRIVE Hyperion verfügt über den vollständigen Software-Stack für autonomes Fahren (DRIVE AV) sowie Fahrerüberwachung und -visualisierung (DRIVE IX), die OTA aktualisiert werden können und während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs neue Funktionen hinzufügen.

Intelligente Assistenten

Intelligente Assistenten

Mit NVIDIA DRIVE Concierge haben Fahrzeuginsassen Zugriff auf intelligente Services, wobei NVIDIA DRIVE IX und NVIDIA Omniverse Avatar für KI-Konversationen in Echtzeit verwendet werden. NVIDIA DRIVE Chauffeur ist eine KI-gestützte Fahrplattform, die auf dem NVIDIA DRIVE AV SDK basiert und von Adresse zu Adresse fahren kann. Für alle, die selbst fahren möchten, bietet das System außerdem aktive Sicherheitsfunktionen und die Möglichkeit, in gefährlichen Szenarien eingreifen zu können.

Offene und skalierbare Plattform für autonome Fahrzeuge

NVIDIA DRIVE ist eine offene Entwicklungsplattform für autonome Fahrzeuge, die Softwareentwicklern auf der ganzen Welt zur Verfügung steht. Sie umfasst Plugins für die DRIVE-Software, mit denen Partner ihre Technologie in das NVIDIA DRIVE AGX-System integrieren können.

Lernen Sie NVIDIA DRIVE Atlan kennen

Unsere nächste Generation von SoC NVIDIA DRIVE Atlan wird ein Rechenzentrum auf Rädern sein, komplett mit der Leistung und Sicherheit der Rechenzentrumstechnologie. Atlan kann die 2-fache Leistung von NVIDIA DRIVE Orin auf einer optimierten sicheren Computing-Plattform für die sichere Entwicklung autonomer Fahrzeuge erzielen.

Aktuelle News und Blogs zum Automobilthema

See all Automotive News >

NVIDIA-Automobillösungen unterstützen Autohersteller, Direktlieferanten, Start-ups und Forschungsinstitute bei der Entwicklung der Autos von morgen.