High-Performance Computing

Wissenschaftliche Entdeckungen beschleunigen

High-Performance Computing (HPC) ist eines der wichtigsten Tools für den Fortschritt in der Wissenschaft. Durch den Einsatz von grafikprozessorgestützter, paralleler Verarbeitung auf mehreren Rechenknoten können fortschrittliche, umfangreiche Anwendungsprogramme effizient, zuverlässig und schnell ausgeführt werden. Diese Beschleunigung steigert den Durchsatz, senkt die Kosten erheblich und ebnet so den Weg für wissenschaftliche Entdeckungen.

DIE GEMEINSAMKEITEN VON HPC UND KI

HPC und KI nähern sich an, um die Möglichkeiten der Wissenschaft zu vergrößern und das Tempo wissenschaftlicher Innovationen zu steigern. Mithilfe von KI lassen sich durch HPC bisher als unlösbar geltende Problem bewältigen. Hierbei werden Modelle realer Bedingungen anhand von experimentellen und Simulationsdaten erstellt. Zudem erhalten Sie damit bereits in Echtzeit Ergebnisse anhand von Modellen, deren Simulation früher mehrere Tage oder sogar Monate dauerte.

Erfahren Sie, wie Wissenschaftler diese leistungsstarke Kombination nutzen, um in verschiedenen Bereichen weiter voranzukommen.

Erfahren Sie mehr von Experten beim HPC Summit Digital 2020

Erfahren Sie, wie HPC-Führungskräfte, IT-Experten, Forscher und Entwickler HPC nutzen, um wissenschaftliche Entdeckungen voranzutreiben. Besuchen Sie uns online auf dem HPC Summit Digital, um Inhalte aus verschiedenen HPC-Communitys zu erkunden und sich über neue Trends und technische Innovationen zu informieren.

WISSENSCHAFTLICHE ERFOLGE

Mit Deep Learning die Schwerkraft in Echtzeit erleben

Mit Deep Learning die Schwerkraft in Echtzeit erleben

Das Laser Interferometer Gravitational-Wave Observatory (LIGO) erkennt mithilfe von NVIDIA-Grafikprozessoren Millionen Lichtjahre entfernte Gravitationswellen in Echtzeit.

 

Ein Quantendurchbruch

Ein Quantendurchbruch für die KI

Die University of Florida und die University of North Carolina nutzten Deep Learning mit NVIDIA-GPUs, um eine neuronale Netzwerk-Engine zu entwickeln, die rechenintensive quantenmechanische Simulationen mit hoher Genauigkeit zu äußerst geringen Kosten ermöglicht.

MIT KI DIE VITALWERTE DER ERDE ÜBERWACHEN

MIT KI DIE VITALWERTE DER ERDE ÜBERWACHEN

Um den Zustand der Erde besser überwachen zu können, entwickelte die NASA DeepSat, ein auf NVIDIA-GPUs basierendes Deep-Learning-Framework für die Klassifizierung und Segmentierung von Satellitenbildern.

Fusion Energy

Mit Deep Learning die Fusionsenergie voranbringen

Am größten experimentellen Kernfusionsreaktor der Welt arbeiten die Forscher am Bau der ersten Fusionsanlage zur Erzeugung von Nettoenergie.

 

Oak ridge national laboratory

Ein KI-basiertes Planungstool für das 21. Jahrhundert

Wissenschaftler des Oak Ridge National Laboratory (ORNL) verwendeten GPU-basierte KI für ein umfassenderes Bild von den Bewohnern der Erde, um zukünftige Ressourcenanforderungen vorherzusagen.

 

Clemson University

Mit NGC die Bereitstellung von HPC-Anwendungen vereinfachen

HPC-Administratoren an der Clemson University unterstützen GPU-optimierte Container, um Wissenschaftlern bei der Beschleunigung ihrer Forschung zu helfen.

TAUSCHEN SIE SICH MIT HPC-EXPERTEN AUS

Der HPC-Gipfel auf der GTC 2020 vereint HPC-Führungskräfte, IT-Experten, Forscher und Entwickler, um den neuesten Stand der HPC-Entwicklung voranzutreiben. Entdecken Sie Inhalte aus verschiedenen HPC-Communities, engagieren Sie sich mit Experten und erfahren Sie mehr über neue Trends und Innovationen.

HPC-Anwendungsleistung entdecken

RESSOURCEN

GPUs und 3D-Visualisierung dabei, den Roten Planeten zu erreichen

So unterstützt die NASA Menschen mithilfe von GPUs und 3D-Visualisierung dabei, den Roten Planeten zu erreichen

Erfahren Sie, wie Forscher der NASA mithilfe von grafikprozessorbeschleunigtem NVIDIA IndeX die weltweit größte interaktive Volumenvisualisierung simulieren.

HPC-Entwicklern wissenschaftliche Forschung ermöglichen

HPC-Entwicklern wissenschaftliche Forschung ermöglichen

Erfahren Sie, wie NVIDIA Entwicklern dabei hilft, die komplexen Leistungsherausforderungen im Zusammenhang mit der Entwicklung von HPC-Anwendungen zu bewältigen.

 

 

Bester europäischer Supercomputer ist jetzt dank Booster-Modul mit 70 Petaflops noch besser

Bester europäischer Supercomputer ist jetzt dank Booster-Modul mit 70 Petaflops noch besser

Erfahren Sie, wie das Forschungszentrum Jülich das Supercomputing-System JUWELS erweitert hat, damit so wissenschaftliche Forschung mithilfe der leistungsstarken NVIDIA-Grafikprozessorbeschleunigung durchgeführt werden kann.

 

High Performance Computing News

 

@NVIDIADC On Twitter

SC19

Join us at Supercomputing 2019 in Denver, Colorado, and learn why HPC is now.