Begründen Sie eine neue Ära des verbesserten Smart Retails

Bessere Prognosen. Umsatz steigern. Weniger Schwund.

Führende Einzelhandelsunternehmen nutzen KI, um Schwund zu reduzieren, Prognosen zu verbessern, die Logistik zu automatisieren, Aktionen im Laden und Echtzeitpreise zu bestimmen, Personalisierung sowie Empfehlungen für Kunden zu ermöglichen und bessere Einkaufserlebnisse sowohl in Geschäften als auch online bereitzustellen.

 

Lowe's prägt die Zukunft des Einzelhandels für Heimwerkbedarf mit NVIDIA Omniverse Enterprise und KI.

Lowe’s, einer der größten Einzelhändler für Heimwerkerbedarf, führt Simulationen und digitale Zwillinge ein, um den Raum in den Filialen besser zu nutzen, das Merchandising zu optimieren und somit die Produktivität zu steigern.

Die Entwicklerkonferenz für das Zeitalter von KI und Metaverse

Konferenz und Schulung 19.–22. September | Keynote 20. September

Die Konferenz für Entwickler
für das Zeitalter der KI und des Metaverse

Konferenz und Schulung 19.–22. September | Keynote 20. September

Nehmen Sie an der führenden Technologiekonferenz für das KI-Zeitalter teil, um zu erfahren, warum führende Einzelhandelsunternehmen in Simulation und digitale Zwillinge investieren.

  • Lowe's: Umfassende Digitalisierung der Welt des Heimwerkens

    • Cheryl Friedman, VP of Lowe’s Innovation Labs, Lowe’s
    • Mason Sheffield, Sr., Director of Creative Technology, Lowe's Innovation Labs, Lowe's

    Nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um zu erfahren, wie das FORTUNE 50-Einzelhandelsunternehmen Lowe's die Zukunft des Heimwerkens gestaltet. Von Produkten über Geschäfte bis hin zu den Häusern von Kunden: Lowe's nutzt digitale Zwillinge, um neue Möglichkeiten zu eröffnen. Lowe’s hilft Kunden durch Unterstützung bei der Visualisierung des Ergebnisses der Neugestaltung ihrer Räume sowie bei der Ausführung von Simulationen, um die Einrichtung jedes Geschäfts zu optimieren, und vereinfacht so die Welt des Heimwerkens.

    Details ansehen >

  • Kundenorientierter Lebensmittelhandel dank NVIDIA-KI bei Kroger: Kamingespräch mit Wes Rhodes und Azita Martin

    • Wesley Rhodes, VP of Technology Transformation and Research and Development, Kroger
    • Azita Martin, VP and GM of AI for Retail and GPG, NVIDIA

    Kroger und NVIDIA haben Anfang des Jahres eine strategische Zusammenarbeit aufgenommen, um mit KI-fähigen Anwendungen und Dienstleistungen das Einkaufserlebnis völlig neu zu gestalten. Nehmen Sie gemeinsam mit Wes Rhodes, Vice President of Technology Transformation und R&D von Kroger, an einem Kamingespräch über die Fortschritte seines Teams in den Bereichen digitale Zwillinge, KI und NVIDIA Omniverse™ Avatar teil. Diese und weitere Technologien werden bei Kroger eingesetzt, um die Kundenorientierung und das Kundenerlebnis zu optimieren und gleichzeitig das Geschäftsergebnis von Kroger zu verbessern.

    Details ansehen >

  • Digitalen Zwilling erstellen: Visualisierung und Aggregation von 3D-Daten mit vollständiger Designtreue

    • Brain Harrison, Director of Software Product Management, NVIDIA

    Beginnen Sie mit dem Erstellen eines digitalen Zwillings in NVIDIA Omniverse. Der Aufbau eines digitalen Zwillings ist ein komplexer Prozess, und es gibt mehrere Möglichkeiten für den Einstieg. Wir spielen ein vereinfachtes Beispiel einer der häufigsten Herausforderungen bei umfangreichen Projekten in den Bereichen Konstruktion und digitale Zwillinge durch – die Fähigkeit, verschiedene 3D-Datensätze (z. B. CAD, Konstruktion, Animation oder Simulation) aus vielen Software-Ökosystemen zu aggregieren und in vollständiger Designtreue ohne Datenverlust oder Modelldezimierung zu visualisieren. Erfahren Sie, wie die vernetzten und kollaborativen Workflows auf Universal Scene Description-Basis von NVIDIA Omniverse dabei helfen können, Ihre Daten zu vereinheitlichen und zu nutzen, sehen Sie sich Beispiele von Omniverse-Anschlüssen an und finden Sie heraus, welchen Fragen Sie nachgehen müssen, um herauszufinden, welche für Ihren Workflow am besten geeignet sind. Sehen Sie sich auch die Follow-up-Session „Digitalen Zwilling erstellen: Einführung in die Robotik“ an.

    Details ansehen >

Drei Portraitbilder mit unterschiedlichen dunkelgrauen bis dunkelvioletten Hintergründen. Das linke Portraitbild zeigt einen Mann in einem grauen Shirt mit einem goldfarbenen Banner, auf dem „Stephen Jones, NVIDIA“ zu lesen ist. Das mittlere Portraitbild zeigt eine Frau im roten Shirt mit einem goldenen Banner, auf dem „Anima Anandkumar, NVIDIA“ zu lesen ist. Das rechte Portraitbild zeigt einen Mann im schwarzen Shirt und grauen Halsband mit einem goldfarbenen Banner, auf dem „Ian Buck, NVIDIA“ zu lesen ist.
  • <span style=

    Intelligente
    Läden

  • <span style=

    Nachfrage
    Prognose

  • <span style=

    Lager-
    Logistik

  • <span style=

    E-Commerce und
    Empfehlungen

  • <span style=

    Gesprächs-
    KI

Intelligente Läden

Intelligente Läden

Mit Daten von Kameras und Sensoren nutzen Einzelhändler KI, um Schwund zu reduzieren, Lagerengpässe zu eliminieren und Kundenverhaltensweisen sichtbar zu machen. Die gleiche Infrastruktur kann auch einen schnelleren Abschluss des Kaufvorgangs ermöglichen. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten, wie Einzelhändler mithilfe von KI intelligente Läden schaffen: Ladensimulation, Anlagenschutz, autonomes Einkaufen, Lagerbestands- und Inventarverwaltung, Ladenanalysen und -vorgänge, personalisierte Aktionen und Augmented-Reality-Erlebnisse.

Prognosen und Inventarverwaltung

Prognosen und Inventarverwaltung

Mit KI und Predictive Analytics verbessern Einzelhändler die Bedarfsprognose und das Bestandsmanagement. Durch die Nutzung von Dateneinblicken aus verschiedenen Quellen stellen sie sicher, dass die richtigen Produkte zur richtigen Zeit im richtigen Geschäft sind, und optimieren ihre Lieferketten.

KI in der Lagerlogistik

KI in der Lagerlogistik

Lagerlogistik ist die Kunst der Optimierung, Integration, Automatisierung und Verwaltung des Produktflusses in Fulfillment- oder Distributionszentren. Die Kombination aus KI-Lösungen von NVIDIA für intelligente Videoanalysen (IVA), Robotik, Automatisierung und Verwaltung in Lieferketten führt zu operativer Effizienz und einem höheren Prozessdurchsatz.

Lagerroboter, die Aufträge verarbeiten, können alle Variablen auswerten, bevor sie Entscheidungen treffen, und sich an veränderte Situationen anpassen. Dank automatisierter Berichterstattung können sie Routen optimieren sowie eine durchgehende Sichtbarkeit und höhere Genauigkeit bezüglich der kommissionierten, verpackten und verschickten Bestellungen bieten.

Empfehlung und visuelle Suche

Empfehlung und visuelle Suche

Das Verständnis des Kundenverhaltens war für Einzelhändler, die Wachstum fördern möchten, noch nie so wichtig wie heute. Mithilfe von KI-Anwendungen, die mit Videoanalysen ausgestattet sind, erhalten Einzelhändler im Laden dieselbe Transparenz wie sie derzeit online möglich ist. ​

Mit Einblicken in beliebte Gänge, Verweilzeiten und Demografie können Händler das Merchandising verbessern und Echtzeitaktionen anbieten, um den Umsatz zu steigern und ein besseres Erlebnis zu bieten. ​

Im E-Commerce nutzen Händler GPU-gestütztes maschinelles Lernen und Deep-Learning-Algorithmen für schnellere, präzisere Empfehlungs-Engines, die den Umsatz um 60 Prozent steigern können.

NVIDIA EGX-Stack

Gesprächs-KI

Einzelhändler personalisieren die Kundenerfahrung, verwandeln Verbraucherdaten in umsetzbare Erkenntnisse und verbessern den Kundenservice mit Echtzeit-Gesprächs-KI. NVIDIA ermöglicht dies mit dem NVIDIA Riva-SDK, einem End-to-End-Workflow für Spracherkennung, -synthese sowie -verständnis und mehr. Riva umfasst erstklassige automatische Spracherkennung (ASR) und Umwandlung von Text zu Sprache (TTS), die in Echtzeit ausgeführt wird. Die benutzerdefinierte Riva-Sprachfunktion ermöglicht es in allen Unternehmen, mit nur 30 Minuten an Daten eine einzigartige Stimme für die Marke, einen virtuellen Assistenten oder das Callcenter zu erstellen. Sie kann weiter auf verschiedene Sprachen, Dialekte, Bereiche, Vokabularien und Kontexte abgestimmt werden.

Ökosystem der Softwarepartner für den Einzelhandel

Dies sind die leistungsstarken Schöpfer mehrerer neuer Innovationen, von denen der Einzelhandel profitiert. Bei einigen handelt es sich um gewachsene, erfahrene Unternehmen, und andere sind Teil des NVIDIA Inception-Programms, dem Start-up-Inkubator von NVIDA, bei dem bahnbrechende, GPU-basierte KI-Tools für den Einzelhandel entwickelt wurden. Entdecken Sie, wer an der Spitze der vierten industriellen Revolution steht, die neue Funktionen für intelligente Geschäfte, Lagerlogistik und kanalübergreifendes Management möglich macht.

Deep North – bessere Erfahrungen mit KI-Erkenntnissen im Store

Deep North – bessere Erfahrungen mit KI-Erkenntnissen im Store

Deep North ermöglicht es lokalen Einzelhandelsgeschäften und Transportzentren, Verbraucher durch bessere Erfahrungen aus der Onlinewelt zurück in die Läden zu locken.

Clarifai – Beschleunigte KI-unterstützte Datenannotation

Clarifai – Beschleunigte KI-unterstützte Datenannotation

Das neue Labeler-Tool von Clarifai unterstützt Datenwissenschaftler, da es die Zeit für die Beschriftung von Bildern verkürzt.

AiFi – Nano-Shops und SmartCabinets aktivieren

AiFi – Nano-Shops und SmartCabinets aktivieren

AiFi automatisiert Shops auf der ganzen Welt und bietet KI-fähige automatische Checkout-Lösungen für alle an.

Dematic – Verwalten und Skalieren von KI-Bereitstellungen

Dematic – Verwalten und Skalieren von KI-Bereitstellungen

Dematic verwendet KI am Edge, um Anwendungen, Server und Softwarebereitstellungen von überall und jederzeit zu verwalten.

KI-Skalierbarkeit vom Edge über das Datenzentrum bis hin zur Cloud

Echtzeit-KI für Edge-Anwendungen

Echtzeit-KI für Edge-Anwendungen

Die Fähigkeit, schneller Erkenntnisse zu gewinnen, kann bedeuten, Zeit zu sparen, Kosten zu senken und die Kundenerfahrung zu verbessern. Daher möchten Einzelhändler die Daten der Milliarden von IoT-Sensoren nutzen, die in Geschäften, Lagern und in ganzen Lieferketten zu finden sind. Die Edge-Computing-Lösungen von NVIDIA sind darauf ausgelegt, kontinuierliche Datenströme in der Netzwerkperipherie zu erfassen und zu berechnen. Sie bieten Ladenmitarbeitern Echtzeit-Benachrichtigungen über Schwund sowie Einblicke in die demografische Entwicklung von Kunden, Einkaufspräferenzen und mehr.

Leistungsstarkes Computing für Rechenzentren

Leistungsstarkes Computing für Rechenzentren

NVIDIA DGX-Systeme mit acht integrierten NVIDIA A100 Tensor Core-GPUs, die über NVIDIA® NVLink® und NVIDIA NVSwitch miteinander verbunden sind, wurden entwickelt, um die schnellste Lösung für die komplexesten KI-Herausforderungen im Einzelhandel zu liefern. Vom Verbessern der Prognosegenauigkeit über das Verhindern von Bestandsverlusten bis hin zum Bereitstellen verbesserter Kundenerfahrungen bieten DGX-Systeme, einschließlich NVIDIA DGX A100 und NVIDIA DGX SuperPOD™, die erforderliche Leistung und Skalierung, um einen schnelleren ROI für transformative KI-Anwendungsfälle für den Einzelhandel zu ermöglichen.

NVIDIA DGX A100 ist das universelle System für alle KI-Workloads und bietet beispiellose Rechendichte, Leistung und Flexibilität im weltweit ersten 5 petaFLOPS KI-System.

Demokratisierung – vom Rechenzentrum bis zur Cloud

Demokratisierung – vom Rechenzentrum in die Cloud

NVIDIA-Grafikprozessoren sind in allen wichtigen Cloud-Plattformen weltweit verfügbar, und der NVIDIA NGC Catalog bietet GPU-beschleunigte Software-Container für eine einfache Bereitstellung, einschließlich Deep-Learning-Frameworks wie TensorFlow, PyTorch, MXNet und mehr. NVIDIA Metropolis ist auch in der Cloud verfügbar, vollständig in Azure IoT Edge integriert und wird in Kürze in AWS IoT Greengrass integriert. 

Mehr erfahren

Die NVIDIA-Softwarebibliotheken und -SDKs (Software Development Kits) bilden eine skalierbare Lösung, mit der Kunden Inferenz und KI in der Cloud, auf ihren Servern oder in der Peripherie bereitstellen können. Zu diesen SDKs gehören NVIDIA Jetson, die eingebettete Plattform für KI am Edge, DeepStream für intelligente Videoanalysen (IVA), NVIDIA Isaac für die Robotik, NVIDIA® TensorRT für die Interferenz, TAO Toolkit für die Optimierung von Deep Neural Networks (DNNs) und NGC für Container sowie KI-Software.

Mehr erfahren

NVIDIA-Partner für den Einzelhandel

NVIDIA-Lösungen für die Einzelhandelsbranche decken mehr als nur Produkte ab. Unsere Partner unterstützen Ihr Unternehmen auf jeder Ebene bei der Entwicklung und Realisierung transformativer KI-Strategien, -Produkte und -Dienstleistungen.

Ich möchte Neuigkeiten zum Einzelhandel von NVIDIA erhalten.