NVIDIA AI-on-5G

Entdecken Sie die einheitliche Plattform für die einfache Bereitstellung von KI-Anwendungen über 5G-Edge-Netzwerke.

Seien Sie der Konkurrenz im Bereich 5G-Dienste einen Schritt voraus

Hohe Bandbreite. Geringe Latenz. Flächendeckende Abdeckung.

Die Verflechtung von 5G, Internet der Dinge (IoT) und Edge-Computing steigert die Netzwerkleistung enorm. Daher setzen die weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen NVIDIA-Technologien ein, um eine softwaredefinierte Infrastruktur zu entwickeln, die der Nachfrage nach erhöhtem Speicherbedarf und umfangreicherer Datenverarbeitung gerecht wird und smarte Dienste bis an den Edge bringen kann.

Aktuelle Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation

Sionna Open-Source-Bibliothek für die 6G-Forschung

Open-Source-Bibliothek für maschinelles Lernen zur Förderung der 6G-Forschung

NVIDIA Sionna, eine grafikprozessorbeschleunigte Open-Source-Bibliothek für die Erforschung physikalischer Ebenen, ermöglicht Rapid Prototyping von komplexen Kommunikationssystemarchitekturen und bietet native Unterstützung für maschinelles Lernen bei der 6G-Signalverarbeitung.

Sionna Open-Source-Bibliothek für die 6G-Forschung

Datenwissenschaftler von AT&T nutzen NVIDIA RAPIDS, um intelligente Geschäftsentscheidungen voranzutreiben

Durch die schnellere Verarbeitung von Billionen von Datensätzen mit dem NVIDIA RAPIDS Accelerator für Apache Spark können Teams Netzwerke optimieren, die Kundenzufriedenheit steigern und gleichzeitig Kosten sparen.

Digital Twins für die Bereitstellung von 5G-Netzwerken

Ericsson erstellt Digital Twins für die Bereitstellung von 5G-Netzwerken

Ericsson erstellt in NVIDIA Omniverse Digital Twins ganzer Städte, um das Zusammenspiel von 5G-Zellen und der Umgebung für maximale Leistung und Abdeckung genau zu simulieren.

Transformation in der Telekommunikation vorantreiben

  • KI-gestützte
    Telekommunikationsunternehmen

  • AI-on-5G

  • Edge-KI-Plattform

  • VNF- und
    NFVI-Beschleunigung

KI-gestützte Telekommunikationsunternehmen

Netzwerkvorgänge werden immer komplexer und es werden riesige Mengen an wertvollen Daten generiert. Durch den Einsatz von KI, um zeitnahe, umsetzbare Erkenntnisse aus diesen Daten zu gewinnen, können Telekommunikationsunternehmen den Netzwerkbetrieb optimieren, die Kundenerfahrung verbessern und neue Einnahmequellen erschließen.

T-Mobile stellte in den Kundenzentren einen auf Gesprächs-KI basierenden Chatbot, ein Self-Service-Center, Agent-Assist-Funktionen und Transkriptionsdienste bereit. Gespräche zwischen Kunden und Agenten werden jetzt live zu Text transkribiert, um die Kundenerfahrung im Center besser zu unterstützen. Laut T-Mobile erzielte das Unternehmen in den ersten 18 Monaten eine signifikante Rendite.

Edge-KI über 5G beschleunigen

Die AI-on-5G-Plattform von NVIDIA ist eine einheitliche Plattform, die Entwicklungen bei KI und 5G am Edge vereint, um die digitale Transformation bei Unternehmen über alle Branchen hinweg zu beschleunigen. 5G bietet die zugrunde liegende Konnektivität für Milliarden von Geräten und erweitert die Reichweite von KI-Algorithmen und -Anwendungen auf alle verbundenen Objekte am Edge und ermöglicht so neue Anwendungsfälle und neue Märkte.

Unternehmen, Telekommunikationsbetreiber und CSPs, die AI-on-5G einsetzen, werden in der Lage sein, sowohl 5G- als auch Edge-KI-Computing in einer einzigen, konvergierten Plattform zu betreiben. So entstehen leistungsstarke 5G-RAN- und KI-Anwendungen zur Verwaltung von Präzisionsfertigungsrobotern, autonomen Fahrzeugen, Drohnen, drahtlosen Kameras, Self-Checkout-Kassen und Hunderten von anderen Transformationsprojekten.

Intelligente Services am Edge

Die Lokalisierung von Rechenprozessen in der Nähe von Endanwendern verbessert die Latenzzeiten bei Netzwerkübertragungen sowie die Speicherung und Verarbeitung von Daten, was die Leistung intelligenter Anwendungen erhöht. Mit der NVIDIA EGX-Plattform können Unternehmen KI-Workloads dort sicher bereitstellen und verwalten, wo es zu Echtzeitantworten und -entscheidungen kommt, egal ob in der Cloud oder im Rechenzentrum.

Das EGX-Ökosystem von NVIDIA umfasst mehr als 100 Technologieunternehmen weltweit, von Start-ups bis hin zu etablierten Softwareherstellern, Cloud-Service-Anbietern und globalen Server- und Geräteherstellern.

– Die weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Fertigung, Einzelhandel und Telekommunikation verwenden die EGX-Plattform von NVIDIA, um KI auch am Edge bereitzustellen, NVIDIA Blog

Beschleunigung der Bereitstellung von Inhalten, Diensten und Anwendungen

Netzwerk-Telekommunikationslösungen von NVIDIA bieten intelligente Entlastungen und Beschleuniger, die maximale Effizienz für 5G-Infrastruktur-Netzwerkdienstanwendungen unterstützen und die Einhaltung strenger RAN-Timing-Spezifikationen gewährleisten.

Effizientes virtuelles Switching

NVIDIA Accelerated Switch and Packet Processing (ASAP2) entlastet die Datenebene des virtuellen Switches auf SmartNIC oder DPU und gibt so wertvolle CPU-Ressourcen frei. Die Leistung und Effizienz von Server- und Speichernetzwerk-Hardware vereint mit der Flexibilität virtueller Switching-Software bieten softwaredefinierte Netzwerke mit höchster Gesamtinfrastruktureffizienz, flexibler Bereitstellung und einfacher Bedienung.

Schnellere Paketverarbeitung

Beim Data Plane-Entwicklerkit oder DPDK handelt es sich um ein Programmier-Framework, das eine schnellere Paketverarbeitung ermöglicht und eine höhere Leistung und Effizienz für Anwendungen bietet, die Zugriff auf High-Speed-Vernetzung benötigen. NVIDIAs Durchbruch bei der E/A-Paketleistung beseitigt die Leistungsgrenze bei der Bereitstellung von Lösungen für Netzwerkfunktionsvirtualisierung (NFV) in Service Provider-Netzwerken und in Cloud-Bereitstellungen von Unternehmen.

Synchronisierung des Netzwerkdatenverkehrs

Die zeitgesteuerte Übertragungstechnologie von NVIDIA für Telekommunikationsunternehmen, die als 5T für 5G-Technologie bezeichnet wird, bietet Zeitsynchronisierung, um ein genaues Timing für den Netzwerkverkehr zu erreichen, und ist eine leistungsstarke Echtzeitlösung für den Aufbau einer effizienten, zeitsynchronisierten CloudRAN-Infrastruktur.

Beschleunigte Dienste am Edge

AR-/VR-Erfahrungen

NVIDIA CloudXR ist eine hybride Edge-Computing-Architektur, die hochwertige AR/VR-Inhalte am Edge rendert und über das 5G-Netzwerk mit dynamischen Mechanismen bei der Servicequalität streamt. Die Bereitstellung immersiver Erlebnisse für Sport und Unterhaltung, Einzelhandel, Bildung und mehr ist ein leistungsstarker neuer Bereich von 5G-Diensten für Telekommunikationsunternehmen.

AR-/VR-Erfahrungen
5G-Gaming

5G-Gaming

NVIDIA® GeForce NOW ist eine schlüsselfertige Lösung, die hochwertiges AAA-PC-Gaming auf nahezu jedem Gerät ermöglicht. Mit der Leistung der GeForce®-GPU-Architektur in der Cloud verbindet sie die Verbraucher mit ihrer PC-Spielebibliothek aus einer Vielzahl digitaler Stores.

Intelligentere Städte durch KI

Nicht nur Unternehmen wenden sich beschleunigter KI am Edge zu. Städte wie Dubuque, Iowa, USA, schaffen sicherere Straßenverhältnisse und sorgen für schnellere Hilfe im Notfall. In Dubuque analysieren Dutzende vernetzter Kameras die Verkehrslage in Echtzeit und identifizieren so riskante Fahrer, Hindernisse im Straßenverkehr und Menschen, die möglicherweise medizinische Hilfe benötigen. 

Intelligentere Städte durch KI
Produktionseffizienz
Bild mit freundlicher Genehmigung von AWL-Techniek

Produktionseffizienz

Beschleunigte Rechenleistung am Edge und KI machen die Produktionsindustrie sicherer und effizienter. BMW setzt Inspektionskameras in der Werkshalle ein und ermöglicht so eine 360-Grad-Ansicht des Fließbands. Dies schafft Echtzeiteinblicke und einen sichereren, besser optimierten Fertigungsprozess. Procter & Gamble nutzt eine schnellere Edge-Rechenleistung zur Unterstützung der Mitarbeiter bei einer Inspektion. Durch die Analyse tausender Stunden Videomaterial von Inspektionslinien kann Procter & Gamble Mängel sofort kennzeichnen, was die Qualitätskontrolle verbessert und dem Unternehmen hilft, höchste Sicherheitsstandards zu erfüllen. Die Produktivität, Effizienz und Genauigkeit von Bestellungen im Lager können auch durch die Bereitstellung von GPU-beschleunigter KI am Edge – im Lager selbst – verbessert werden. 

NVIDIA beschleunigt 5G

Bereitstellung von KI-Diensten am Edge

NVIDIA-GPUs ermöglichen Anwendungen wie cloudbasierte virtuelle Realität (VR), Smart Cities, Cloud-Gaming, immersive 360-Grad-Videos, verbundene Drohnen und autonome Fahrzeuge. Die Anforderungen an die Telekommunikationsbranche steigen und diese Anwendungen können die Leistung von GPU-Computing nutzen, ohne dass die Softwarefunktionen geändert werden müssen.

Großes Telekommunikationsunternehmen kombiniert 5G und NVIDIA-GPUs, um HPC zu ermöglichen

Um die besten Funktionen für High-Performance-Computing (HPC) bereitzustellen, bettet Verizon NVIDIA-Grafikprozessoren in das gesamte Netzwerk ein – in seinen riesigen Rechenzentren, in den Hunderten kleineren, die von den großen Zentren Daten erhalten, sowie in den Tausenden sehr kleinen Standorten, die wiederum von den kleinen Zentren unterstützt werden.

Das wichtigste Telekommunikationsunternehmen äußerst sich auf der GTC

Entdecken Sie die nächsten Entwicklungen in der Telekommunikation. Erfahren Sie von Branchenexperten über Fortschritte bei der Beschleunigung und Sicherheit von 5G-Netzwerken und wie Innovatoren das Potenzial von AI-on-5G- und Edge-Anwendungen nutzen, um neue Dienste bereitzustellen.

Echtzeit-Raytracing über 5G

Erfahren Sie mehr über die Komponenten, die für die Erstellung einer grafikprozessorbasierten Edge-Plattform erforderlich sind, finden Sie praktische Beispiele zu Computer Vision und Raytracing auf mobilen Geräten und finden Sie heraus, wie durch Raytracing mit NVIDIA-Technologie fotorealistische Bilder über 5G entstehen.

Bleiben Sie mit den aktuellen Neuigkeiten aus der Telekommunikationsbranche von NVIDIA immer auf dem Laufenden.