NVIDIA-CUDA-X AI

NVIDIA Grafikprozessor-beschleunigte Bibliotheken für Datenwissenschaft und KI

Datenwissenschaft ist eine der wichtigsten treibenden Kräfte hinter KI, und KI kann alle Branchen verändern. Die Nutzung des Potenzials ist jedoch eine komplexe Herausforderung. Für die Entwicklung KI-basierter Anwendungen sind viele Schritte notwendig: Datenverarbeitung, Feature Engineering, maschinelles Lernen, Verifizierung und Bereitstellung. Jeder dieser Schritte umfasst die Verarbeitung großer Datenmengen und die Durchführung gewaltiger Rechenoperationen. Dafür ist beschleunigtes Computing notwendig; genau in diesem Bereich leistet CUDA-X AI einen Beitrag zum Wandel.

Beschleunigung für moderne KI-Anwendungen

Bei Workflows für die Datenwissenschaft ist eine durchgehende leistungsstarke Rechenleistung erforderlich. CUDA-X AI ist eine Sammlung von Software-Beschleunigungsbibliotheken, die auf CUDA® aufbauen, NVIDIAs bahnbrechendem Parallelprogrammierungsmodell, das wesentliche Optimierungen für Deep Learning, maschinelles Lernen und High Performance Computing (HPC) liefert. Diese Bibliotheken umfassen cuDNN zur Beschleunigung von Deep Learning Primitiven, cuML zur Beschleunigung von Workflows für die Datenwissenschaft und Algorithmen für maschinelles Lernen, NVIDIA® TensorRT zur Optimierung trainierter Modelle für Inferenz, cuDF für den Zugriff auf eine Panda-ähnliche API für Datenwissenschaft, cuGraph für die Durchführung von Hochleistungsanalysen bei Graphen und über 13 weitere Bibliotheken. Zusammen arbeiten diese Bibliotheken nahtlos mit NVIDIA Tensor Core-Grafikprozessoren zur Beschleunigung der Entwicklung und Bereitstellung KI-basierter Anwendungen. CUDA-X AI ermöglicht es Entwicklern, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig von anhaltenden Leistungssteigerungen bei Anwendungen zu profitieren.  

CUDA-X AI Ecosystem Diagram

Überall erhältlich

CUDA-X AI ist allgemein verfügbar. Die Software-Beschleunigungsbibliotheken sind in alle Deep-Learning-Frameworks integriert, einschließlich TensorFlow, PyTorch und MXNet sowie beliebte Datenwissenschaftssoftware wie z. B. RAPIDS. Sie sind Teil führender Cloud-Plattformen einschließlich AWS, Microsoft Azure und Google Cloud. Außerdem sind sie als einzelne Downloads containerisierter Zusatzsoftware von NGC kostenlos. CUDA-X AI-Bibliotheken können auf allen NVIDIA-Grafikprozessoren bereitgestellt werden, einschließlich Desktops, Workstations, Server, Cloud Computing und Geräten im Internet der Dinge (IoT). Unabhängig davon, ob Sie neue Anwendungen erstellen oder eine bestehende Anwendung beschleunigen wollen, bietet CUDA-X AI den effizientesten und effektivsten Weg in die Zukunft.

Freischalten der GPU-Leistung für KI-Anwendungen

Informieren Sie sich über die KI-Domänen, die von NVIDIA CUDA-X AI transformiert werden, und die in ihnen verfügbaren GPU-beschleunigten Bibliotheken.