NVIDIA Omniverse Enterprise

Beschleunigen Sie Workflows und Projekte mit Echtzeit-Zusammenarbeit und einer realitätsechten Simulationsplattform für Organisationen jeder Größenordnung.

Echtzeit-Design-Zusammenarbeit im Unternehmen

Da 3D-Workflows heute ein wesentlicher Bestandteil jeder Branche sind, ist eine effiziente Designzusammenarbeit zwischen Teams von entscheidender Bedeutung. Der Aufstieg von Remote-Arbeit, global verteilten Teams, inkompatiblen Softwaretools und die Nachfrage nach rechenintensiven Technologien erschweren die Design-Zusammenarbeit jedoch exponentiell – bis heute.

NVIDIA Omniverse Enterprise ist eine durchgängige Kollaborations- und Simulationsplattform, die komplexe Design-Workflows grundlegend transformiert und für Teams eine harmonischere Arbeitsumgebung schafft. Das Omniverse Enterprise-Plattformabonnement ist jetzt über das globale Partnernetzwerk von NVIDIA verfügbar.

Vorteile

Einfache Verbindung Ihrer Mitarbeiter

Geben Sie Mitarbeitern die Freiheit, in Echtzeit und von überall aus mit ihren bevorzugten 3D-Designtools zusammenzuarbeiten.

Schnellere Produktionszeit

Ermöglichen Sie maximale Iterationen ohne Opportunitätskosten mit verkürzten Konstruktionszyklen und überlegener finaler Qualität.

Zugriff auf sichere IPs von überall aus

Schützen Sie Assets, indem Sie dafür sorgen, dass sensible Dateien nicht mehr lokal oder global verteilt werden müssen.

Globaler Full-Service-Support für Unternehmen

Minimieren Sie Systemausfallzeiten und maximieren Sie die Systemauslastung sowie die Benutzerproduktivität, damit Projekte im Zeitplan bleiben.

Eine integrierte Plattform, die entwickelt wurde, um schnell und einfach zu sein.

Der NVIDIA Omniverse Enterprise-Stack.

Omniverse Enterprise-Abonnements

icons-digital-creator

Creator

Ermöglicht Szenenkomposition, Simulation und Rendering auf Workstations und virtuellen Workstations.

Beinhaltet die Nutzung von:

  • Omniverse Create
  • Omniverse Kit
  • Erweiterungen
  • Batch-Microservices (auf bis zu 64 GPUs)
  • NVIDIA-Unternehmenssupport

Für die Zusammenarbeit über Omniverse Nucleus ist ein Nucleus-Abonnement erforderlich.

icons-people-network

Rezensent

Überprüfung und Genehmigung von Anträgen für Workstations und virtuelle Workstations.

Beinhaltet die Nutzung von:

  • Omniverse View
  • NVIDIA-Unternehmenssupport


Das Bearbeiten und Kommentieren über Omniverse Nucleus erfordert ein Nucleus-Abonnement.

icons-nvidia-omniverse

Nucleus

Zusammenarbeit und skalierbare Kern-Microservices, die auf Servern und/oder Workstations bereitgestellt werden.  

Beinhaltet die Nutzung von:

  • Nucleus Workstation
  • Enterprise Nucleus Server
  • NVIDIA-Unternehmenssupport

Alle Omniverse Enterprise-Abonnements beinhalten den Enterprise Launcher sowie Enterprise Connectors.

Minimaler Erstkauf von 2 Omniverse Enterprise Creator-, 10 Omniverse Enterprise Reviewer- und 4 Omniverse Enterprise Nucleus-Abonnements.

OMNIVERSE ENTERPRISE CONNECTORS

Omniverse Enterprise kann eine Verbindung zu den besten Software-Apps der Branche herstellen, die Sie täglich verwenden. Die Plug-Ins ermöglichen Live-Sync-Zusammenarbeit und Iteration über mehrere Software-Suites hinweg – alles an einem Ort in Omniverse Enterprise.

Sehen Sie sich unten die aktuellen Omniverse Enterprise-Anschlüsse an und viele weitere werden folgen.

Autodesk 3ds Max

Autodesk 3ds Max

Autodesk Maya

Autodesk Maya

Autodesk Revit

Autodesk Revit

McNeel & Associates Rhino, einschließlich Grasshopper

McNeel & Associates Rhino, einschließlich Grasshopper

Trimble SketchUp

Trimble SketchUp

Epic Games Unreal Engine 4

Epic Games Unreal Engine 4

NVIDIA Omniverse Enterprise Support

Der NVIDIA Omniverse Enterprise Support vernetzt Sie weltweit mit technischen Experten von NVIDIA, sodass Sie Probleme schnell beheben und Ausfallzeiten minimieren können.

BEREITSTELLUNG

Eine Plattform für jede Infrastruktur

Omniverse Enterprise kann problemlos für alle Organisationsgrößen bereitgestellt werden, von kleinen Arbeitsgruppen in einem lokalen Netzwerk über hybride lokale und Cloud-Bereitstellungen bis hin zu global verteilten Teams, die über ein zentrales Rechenzentrum arbeiten. Vereinen Sie Ihre Teams, Tools und Systeme und behalten Sie gleichzeitig die Flexibilität bei der Arbeitsweise Ihrer Teams bei. Im Folgenden erfahren Sie, wie es in Ihrem Unternehmen aussehen könnte.

  • Kleine Arbeitsgruppen
  • Große Unternehmen

Arbeitsgruppen in einem lokalen Netzwerk  (LAN) können Omniverse Enterprise mit jeder professionellen NVIDIA RTX-Workstation oder jedem Notebook bereitstellen.

NVIDIA Omniverse wird über ein LAN installiert.

Omniverse Enterprise bietet Flexibilität für alle Unternehmensstrukturen. Teams mit verschiedenen Geräten können vollständig virtualisiert vom Rechenzentrum aus mit NVIDIA RTX Virtual Workstations (vWS) arbeiten oder eine Verbindung mit derselben Omniverse Enterprise-Umgebung über eine lokale professionelle NVIDIA RTX-Workstation oder ein NVIDIA RTX-Notebook herstellen.

NVIDIA Omniverse wird installiert, um von virtuellen Maschinen eines großen Unternehmens aus darauf zuzugreifen.

Mit NVIDIA RTX

NVIDIA Studio-Notebooks

NVIDIA Studio-Notebooks

NVIDIA Studio-Notebooks für Profis kombinieren Portabilität, große Speicherkapazität, Zuverlässigkeit auf Enterprise-Stufe und die neueste RTX-Technologie – einschließlich Echtzeit-Raytracing, erweiterte Grafik und beschleunigte KI –, um die anspruchsvollsten kreativen, Design- und Engineering-Aufgaben unterwegs zu bewältigen.

NVIDIA RTX-Workstations

NVIDIA RTX-Workstations

Workstations mit NVIDIA RTX und Quadro RTX ermöglichen Konstruktions- und Visualisierungsprofis auf der ganzen Welt die Zukunft fortschrittlicher Grafikfunktionen, künstlicher Intelligenz und Echtzeit-Raytracing.

NVIDIA-zertifizierte Enterprise-Server

NVIDIA-zertifizierte Unternehmenssysteme

NVIDIA-zertifizierte Systeme, die für die NVIDIA EGX-Plattform entwickelt wurden, ermöglichen es Unternehmen, skalierbare Hardware und Software bereitzustellen, um NVIDIA Omniverse Enterprise mit NVIDIA RTX vWS sicher vom Rechenzentrum aus auszuführen. So wird die leistungsstarke RTX Virtual Workstation-Lösung erweitert, um neue Ebenen der Remote-Zusammenarbeit mit NVIDIA Omniverse Enterprise zu ermöglichen.

NVIDIA Omniverse Enterprise-Partner

NVIDIA Omniverse Enterprise ist über unser großes Partner-Ökosystem verfügbar.

  • Anbieter von Hardware-Lösungen
  • NVIDIA-Partnernetz

Rollout- to all U.S., NALA, EMEA, CHINA, APAC Hardware

U.S., NALA logo's top row

Arrow-logo
CarahSoft-logo
PNY-logo

APAC top row

ELSA-logo
Leadtek-logo
SoftBank-logo

EMEA top row

Arrow-logo
PNY-logo
Arrow-Logo

CHINA TOP ROW

Leadtek-logo
Ingram-logo

U.S., NALA logo's bottom row

AMPD-logo
Colfax International-Logo
Data Monsters-Logo
Future Tech-Logo
GPL Solution LLC-Logo
Images & Technologie-Logo
Insight-Logo
Kinetic-Logo
Powerland-Logo
Quantiphi-Logo
Quest Global-Logo
RFX-Logo
SFL Scientific-Logo
SoftServe-Logo
Thinkmate High Performance Computing-Logo
Trace 3-Logo
White Hat-Logo
World Wide Technology-Logo

APAC logo's bottom row

ASK-logo
CTC-logo
GDEP Advance-logo
KEL-logo
Mouse Computer-logo

EMEA bottom Row

Altair-logo
AZken Muga-logo
Creative ICT-logo
CSN-logo
DVEas-logo
Escape Technologies-logo
Ipolog-logo
Mensch u. Maschine-logo
NetAllied-logo
Scan Computers International-logo

CHINA logo's bottom row

Xsuperzone Technology Corp-logo

Treten Sie in eine neue Ära der skalierbaren 3D-Design-Zusammenarbeit und realitätsgetreuen Simulation ein.

Testen Sie Omniverse Enterprise 30 Tage lang kostenlos.

Aktuelle Omniverse-Nachrichten

NVIDIA Omniverse Enterprise – Häufig gestellte Fragen

  • Was ist NVIDIA Omniverse Enterprise?

    NVIDIA Omniverse Enterprise ist eine durchgängige Remote-Kollaborations- und realitätsnahe Simulationsplattform, die von NVIDIA für NVIDIA-zertifizierte Systeme optimiert und zertifiziert ist. Die Plattform umfasst lizenzierbare Software und vollständigen Enterprise Support.

  • Was ist der Unterschied zwischen Omniverse Open Beta und Omniverse Enterprise?

    NVIDIA Omniverse Open Beta ist für Einzelpersonen und Community-Mitglieder verfügbar, um die Betaversion des SDK zu testen. Support ist über öffentliche Foren und eine Reihe von Online-Tutorials verfügbar.

    NVIDIA Omniverse Enterprise ist eine neue Plattform, die Folgendes umfasst: Omniverse Nucleus Server, der USD-basierte Zusammenarbeit verwaltet, Omniverse Connectors, Plug-Ins für branchenführende Designanwendungen und Endbenutzeranwendungen namens Omniverse Create und Omniverse View.

    Omniverse Enterprise wurde getestet und optimiert, um auf NVIDIA RTX-Notebooks und -Desktops ausgeführt zu werden sowie auf NVIDIA-Certified Systems auf NVIDIA EGX im Rechenzentrum. Dies ermöglicht die Bereitstellung von Omniverse Enterprise in allen Organisationen jeder Größenordnung – von kleinen Arbeitsgruppen mit lokalen Desktops und Notebooks bis hin zu global verteilten Teams, die mit verschiedenen Geräten auf das Rechenzentrum zugreifen.

    Das Abonnement umfasst auch unsere Enterprise Support-Services, einschließlich Support, Upgrades und Wartung (SUMS) mit direkter Kommunikation mit technischen Experten per E-Mail, Telefon und Webportal, um Systemausfallzeiten zu minimieren und die Systemauslastung sowie Benutzerproduktivität zu maximieren.

  • Wie kann ich Omniverse Enterprise kaufen?

    Omniverse Enterprise ist jetzt über das NVIDIA-Partnernetzwerk führender Technologiehersteller, darunter BOXX Technologies, Dell, HP, Lenovo und Supermicro, verfügbar.

  • Wie viel kostet Omniverse Enterprise?

    NVIDIA Omniverse Open Beta ist für Einzelpersonen kostenlos, um über Apps hinweg und mit einer anderen Person zusammenzuarbeiten.

    NVIDIA Omniverse Enterprise ist ein neues Plattformangebot, das Unternehmen jeder Größenordnung dabei hilft, ihre 3D-Produktionsworkflows zu transformieren. NVIDIA Omniverse Enterprise ist eine durchgängige Remote-Kollaborations- und realitätsnahe Simulationsplattform, die von NVIDIA für NVIDIA-zertifizierte Systeme optimiert und zertifiziert ist.

    Die Omniverse Enterprise-Lösung ist erhältlich ab 9.000 $ pro Jahr für eine Arbeitsgruppe von 2 Erstellern, 10 Prüfern und 4 Benutzern eines Nucleus-Abonnements.

    Omniverse Enterprise umfasst:

    • Omniverse Nucleus, die Collaboration-Engine, die den Austausch von Assets und die Versionskontrolle als Workstation oder Enterprise Nucleus Server-Bereitstellung verwaltet, einschließlich Microservices
    • Omniverse Enterprise Connectors, Plug-Ins für führende Design-Anwendungen der Branche
    • Omniverse Create- und Omniverse View-Endbenutzeranwendungen
    • Omniverse-Kit, Entwickler-Toolkit zum Erstellen von Erweiterungen, Apps und Microservices
    • Omniverse Enterprise Launcher – IT-Bereitstellungstool
    • Vollständiger Unternehmenssupport einschließlich Unterstützung, Upgrades, Wartung (SUMs), 8x5-Support per E-Mail, Telefon und Webportal

    Omniverse Enterprise verfügt über drei Abonnementkomponenten:

    • Omniverse Enterprise Creator-Abonnement – 2.000 $ pro (gleichzeitig genutzter) Floating-Benutzerlizenz und Jahr

      • Ermöglicht Szenenkomposition, Simulation und Rendering auf Workstations und virtuellen Workstations
      • Beinhaltet die Verwendung von Omniverse Create, Kit, Extensions, Batch-Microservices (auf bis zu 64 GPUs) und NVIDIA Enterprise Support
      • Minimaler Erstkauf von 2 Creator-Abonnements
    • Omniverse Enterprise Reviewer-Abonnement – 100 $ pro (gleichzeitig genutzter) Floating-Benutzerlizenz und Jahr

      • Ermöglicht Überprüfungs- und Genehmigungsfunktionen für Benutzer auf Arbeitsstationen und virtuellen Arbeitsstationen
      • Beinhaltet die Verwendung der Omniverse View-Visualisierungs-App, damit Prüfer Kommentare abgeben und kleinere Änderungen an Materialien/Texturen/Grundformen vornehmen können sowie NVIDIA-Unternehmenssupport
      • Minimaler Erstkauf von 10 Reviewer-Abonnements
    • Omniverse Enterprise Nucleus-Abonnement – 1.000 $ pro benanntem Benutzer und Jahr
      • Bietet Zusammenarbeit und skalierbare Kern-Microservices, die auf Servern und/oder Workstations bereitgestellt werden
      • Nucleus Workstation, Enterprise Nucleus Server und NVIDIA-Unternehmenssupport
      • Minimaler Erstkauf von 4 Nucleus-Abonnements

    Alle Abonnements beinhalten den Omniverse Enterprise Launcher sowie Omniverse Enterprise Connectors.

    Hier finden Sie die Preise und den Lizenzierungsleitfaden.

  • Wann wird Omniverse Enterprise verfügbar sein?

    Omniverse Enterprise ist ab sofort über das NVIDIA-Partnernetz erhältlich.

  • Mit welchen Designanwendungen von Drittanbietern stellt Omniverse eine Verbindung her?

    NVIDIA Omniverse Enterprise-Abonnements bieten Unterstützung für Autodesk 3ds Max, Autodesk Maya, Autodesk Revit, McNeel & Associates Rhino inklusive Grasshopper, Trimble Sketchup und Epic Games Unreal Engine 4.
     Sofern vom IT-Team eines Kunden zugelassen, können Endnutzer Omniverse Open Beta-Anschlüsse und -Erweiterungen auf eigenes Risiko verwenden.

  • Wird Omniverse Enterprise unterstützt?

    Ja, NVIDIA Omniverse Enterprise-Abonnements umfassen den vollständigen Enterprise-Support, einschließlich:

    • 8X5 Live Agent Business Standard Support (Ortszeit)
    • 24X7 Remote Business Standard Support, um eine Anfrage an das globale NVIDIA Support-Team zu stellen
    • Verfügbar per E-Mail, Telefon und Webportal
    • Software-Updates, Wartung und Fehlerbehebungen (SUMS)

Erhalten Sie aktuelle Infos zu NVIDIA Omniverse Enterprise