SONiC

NVIDIA bietet pure SONiC, ein von der Community entwickeltes Open-Source-Netzwerkbetriebssystem, das sich in den Rechenzentren einiger der größten Cloud-Dienstanbieter bewährt hat.

Open Source trifft auf Unternehmen

Pure SONiC über NVIDIA beseitigt Vertriebsbeschränkungen und ermöglicht es Unternehmen, die Vorteile offener Netzwerke sowie die NVIDIA-Expertise, Erfahrung, Schulung, Dokumentation, professionelle Services und Support für einen optimalen Erfolg voll auszuschöpfen.

 

Warum SONiC von NVIDIA?

100 % Open Source

100 % Open Source

Im Gegensatz zum Vertrieb besteht bei SONiC keine Abhängigkeit von einem einzelnen Anbieter für Roadmap-Ergänzungen, Fehlerbehebungen oder Sicherheitspatches.

 Anwendungsspezifische integrierte Schaltungen

Unterstützung von ASIC bis hin zum Protokoll

NVIDIA unterstützt Free Range Routing (FRR), SONiC, Switch Abstraction Interface (SAI), Systeme und anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) – alles an einem Ort.

 Free Range Routing

Partnerschaft mit Vordenkern

NVIDIA hat einen maßgeblichen Beitrag zu Free Range Routing (FRR), dem primären Routing-Stack in SONIC, geleistet.

 SONiC, NVIDIA® Cumulus® Linux, Onyx

Wahl des Netzwerkbetriebssystems

Es ist möglich, Ihre Leaf-Spine-Architektur mit SONiC, NVIDIA® Cumulus Linux™, NVIDIA Onyx™ und anderen zu kombinieren. Sie haben die Wahl.

Weltklasse-Schalter ASIC

Weltklasse-Schalter ASIC

Durch die Kopplung eines Switch-ASIC mit SONiC können Sie mit NVIDIA What Just Happened ® (WJH) unübertroffene Leistung, In-Service-Software-Upgrades (ISSU) und Telemetrie erleben.

Einheitliche Verwaltung

Einheitliche Verwaltung

Mit SONiC können Sie von einer einheitlichen Verwaltung mit vorhandenen Verwaltungstools im gesamten Rechenzentrum profitieren.

Was Sie mit SONiC erhalten

Wichtigste Features

  • Weniger Risiko und Komplexität: Codeänderungen werden von der Community validiert. Das bedeutet, dass Tausende andere Benutzer hinter Ihrem Code stehen.
  •  Teil eines Ökosystems: Mit Community-basiertem SONiC kommen Bugfixes und Sicherheitspatches dem gesamten Ökosystem zugute.
  • Kollektive Weisheit: SONiC nutzt die kollektive Weisheit und Expertise der Community, einschließlich der Lehren aus der Entwicklung früherer Betriebssysteme.
  • Codetransparenz: SONiC ist Open Source, damit Sie wissen, was Sie bekommen.
  • Einsatzbereitschaft: SONiC wurde in den Rechenzentren einiger der größten Cloud-Dienstleister auf die Probe gestellt und hat sich bewährt.
  • Skalierbarkeit für Hybrid- und Multi-Cloud-Netzwerke: Das modulare, erweiterbare, containerbasierte Design von SONiC beschleunigt Innovationen.

Kombination mit branchenführender Leistung

Durch die Kombination von SONiC mit NVIDIA Spectrum™ erhalten Sie Unterstützung für Geschwindigkeiten von 1/10/25/40/50/100 und bis zu 400 GB GbE; Full Wire Speed (FWS) bei allen Paketgrößen; Telemetrie, einschließlich WJH, Steuerung für alle Schichten, einschließlich ASIC, Firewall (FW), Software Development Kit (SDK), ORKB und SONiC; ISSU und volle Unterstützung für RDMA über Converged Ethernet (RoCE). 

  SONiC mit NVIDIA Mellanox Spectrum
SONiC-Bereitstellungen

Skaliertes Design

SONiC wurde für Hyperscaler, Serviceanbieter und Unternehmen entwickelt und eignet sich ideal für moderne, fortschrittliche Netzwerkarchitekturen, die Multi-Cloud- und Hybridumgebungen unterstützen. NVIDIAs umfassendes Netzwerk-, Open-Source- und Linux-Know-how ermöglicht es NVIDIA, sich als führender Anbieter für SONiC-Bereitstellungen zu profilieren.

Ressourcen für Ihre ersten Schritte mit SONiC

SONiC Momentum

NVIDIA leistet Beitrag zu SONiC Momentum

Lesen Sie, wie NVIDIA die SONiC-Community durch verbesserte Sicherheit, Integration und mehr noch besser unterstützt.

ASIC Starter Kit für ein nicht ganz einfaches ASIC-Netzwerk

ASIC Starter Kit für ein nicht ganz einfaches ASIC-Netzwerk

Laden Sie diese Sammlung technischer Ressourcen herunter, um zu erfahren, wie die Spectrum-Produktreihe von Ethernet-Switches Ihr Netzwerk modernisiert.

SONiC-Datenblatt

SONiC-Datenblatt

Lesen Sie dieses kurze Datenblatt darüber, wie NVIDIA und SONiC gemeinsam die besten Funktionen bereitstellen, die offene Netzwerke zu bieten haben.

SONiC und NVIDIA beschleunigen das Open Networking

Das SONiC Open Networking-Phänomen

Erfahren Sie, wie SONiC und NVIDIA offene Netzwerke beschleunigen und Kunden die Sicherheit bieten, dass ihre Rechenzentrumsnetzwerke über die erforderliche Flexibilität, Leistung und Skalierbarkeit verfügen.

Bereitstellen von SONiC im modernen Rechenzentrum

Bereitstellen von SONiC im modernen Rechenzentrum

Erlernen Sie die Grundlagen zum Erstellen und Installieren eines SONiC-Images über ONIE (Open Network Install Environment) und zum Konfigurieren wichtiger Dienste für das Netzwerk.

Erstellen eines NVIDIA pure SONiC-Images

Erstellen eines NVIDIA pure SONiC-Image

Pure SONiC ist die Version von SONiC, die Sie von Anbietern unabhängig macht. Da es von der Community entwickelt wurde, öffentlich verfügbar und zu 100 % Open Source ist, können Sie ein Pure SONiC-Image erstellen, das mit dem gewünschten Community-Branch synchronisiert ist.