Versions-Highlights

 
  • <h2>WINDOWS-PC</h2>

    WINDOWS-PC

  • <h2>macOS</h2>

    macOS

  • Neuheiten bei GeForce NOW 2.0.39

    Neue Downloadoption für Chromebook

    • Chromebook-Besitzer können die GeForce NOW-App direkt aus dem Google Play Store herunterladen. Nach der Installation kannst du GeForce NOW einfach über den Launcher oder das App-Regal öffnen – ohne den zusätzlichen Schritt, play.geforcenow.com in einem unterstützten Browser zu besuchen. 

    Unterstützung virtueller Tastaturen für Edge-Browser

    • Benutzer, die mit dem Edge-Browser auf einem Gerät ohne angeschlossene Tastatur auf GeForce NOW zugreifen, erhalten nun eine virtuelle Bildschirmtastatur zum Eingeben von Benutzernamen und Kennwörtern. 

    Bug Fixes

    • Verschiedene Probleme bei der Navigation in der GeForce NOW-App bei der Verwendung eines Gamepads wurden behoben.
    • Die Anzahl der Hintergrundprozesse für die GeForce NOW-App wurde reduziert. 

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.38

    Verbesserte Anmeldeoptionen

    • Discord wird nun als praktische neue Option zur Kontoerstellung und Anmeldung für dein NVIDIA-Konto für Nutzer des NVIDIA-Dienstes unterstützt. Die Verwendung von Discord als Anmeldeoption bietet die gleiche Funktionalität wie GeForce NOW, mit dem Vorteil, dass du dir ein Passwort weniger merken musst.
    • Hinweis: Die GeForce NOW-Apps für PC und Mac unterstützen außerdem die umfassende Präsenz von Discord. So kannst du das Spiel, das du momentan spielst, ganz einfach in deinem Discord-Benutzerstatus anzeigen.  Dies kannst du jederzeit über das Einstellungsmenü von GeForce NOW ändern. 

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Verschiedene Optimierungen wurden vorgenommen, um Ruckeln, Störungen und Wiederherstellungszeit beim Streamen unter nicht idealen Netzwerkbedingungen zu reduzieren.
    • Die Videoqualität beim Streamen im Balanced-Modus auf play.geforcenow.com wurde in einem guten Netzwerk durch Zuweisung höherer Bitraten verbessert. 

    Weitere Verbesserungen

    • Bei der Installation der GeForce NOW-App wurde eine Fortschrittsleiste hinzugefügt. 

    Bug Fixes

    • Probleme im Zusammenhang mit der Installation der neuesten Version der GeForce NOW-App wurden behoben.
    • Probleme bei der Anzeige von Spiel-Patch-Benachrichtigungen wurden behoben, wenn GeForce NOW auf mehreren Geräten gleichzeitig verwendet wird.
    • Bei Verwendung benutzerdefinierter Streamingeinstellungen wurde vorübergehendes Flimmern auf einigen Windows 11-basierten PCs beseitigt.

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuheiten bei GeForce NOW 2.0.37

    Neue Optionen für die Hochskalierung der Auflösung

    • Wenn Einschränkungen bei der Netzwerkbandbreite bestehen oder ein Bildschirm mit höherer Auflösung vorhanden ist, kann die Hochskalierung der Auflösung das Erlebnis verbessern. Mit dieser Funktion kannst du deine Spiele mit einer geringeren Auflösung streamen und dann hochskalieren, damit sie zu der nativen Auflösung deines Monitors oder Notebooks passen.
    • In unseren nativen PC- und Mac-Apps kann die Hochskalierung der Auflösung über die GeForce NOW-Einstellungen aktiviert werden. Dies kann auf jedes Spiel angewendet werden. Dazu werden verschiedene Hochskalierungsalgorithmen mit einem Schärfungseffekt angewendet, um die sichtbaren Unschärfen beim Streamen zu reduzieren.
    • Normalerweise ist der Standardmodus aktiviert, der sich nur minimal auf die Systemleistung auswirkt. Der verbesserte Modus bietet eine bessere Erfahrung, kann jedoch je nach Systemspezifikationen zu einer zusätzlichen Latenz führen. PC-Benutzer mit ausgewählten NVIDIA-Grafikprozessoren können den KI-optimierten Modus aktivieren, der ein trainiertes neuronales Netzmodell zusammen mit der Bildschärfung für ein natürlicheres Aussehen nutzt.
    • Während du ein Spiel spielst, bemerkst du eventuell, dass der Schärfungseffekt zu hoch oder zu niedrig ist. Wenn du die benutzerdefinierten Streaming-Qualitätseinstellungen verwendet, kannst du das In-Game-Overlay von GeForce NOW anzeigen und die Einstellung in Echtzeit anpassen.
    • Weitere Informationen findest du in der NVIDIA-Knowledgebase

    Streamingeinstellungen dynamisch anpassen

    • Mit benutzerdefinierten Streaming-Qualitätseinstellungen kannst du jetzt die Einstellungen für die Streaming-Qualität anpassen, wenn du unsere nativen PC- und Mac-Apps verwendest, um Dinge wie die Bitrate, VSync und den Hochskalierungsmodus über das In-Game-Overlay von GeForce NOW in Echtzeit zu ändern.  Mit Strg+G > Einstellungen > Gameplay zeigst du das In-Game-Overlay von GeForce NOW an, um beim Streamen auf diese Einstellungen zuzugreifen. 

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Das gesamte Streaming-Erlebnis auf play.geforcenow.com wurde verbessert, indem Geräten, die bei hohen Streaming-Bitraten nicht dekodieren können, die ideale Streaming-Auflösung automatisch zugewiesen wird. 

    Fehlerbehebungen

    • Fehler bei den Desktop-Tastenkombinationen pro Spiel wurden behoben, sodass die Spiele jetzt direkt gestartet werden können. 

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen. 
  • Neuheiten bei GeForce NOW 2.0.36

    Ubisoft-Kontoverknüpfung

    • Wir haben eine neue Ubisoft-Kontoverknüpfungsfunktion für Spiele hinzugefügt, die du auf Ubisoft Connect besitzt. So werden Spiele schneller gestartet, weil du automatisch in dein Konto eingeloggt wirst.
    • Verknüpfe deine NVIDIA- und Ubisoft-Konten in den GeForce NOW-In-App-Einstellungen unter VERBINDUNGEN.
    • Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, wirst du automatisch in dein Ubisoft-Konto eingeloggt, wenn du Ubisoft-Connect-Spiele auf einem von GeForce NOW unterstützten Gerät spielst.
    • Bitte beachte, dass diese Funktion nicht für Ubisoft-Spiele funktioniert, die bei Steam gekauft wurden. Weitere Informationen findest du in der NVIDIA-Knowledgebase.
    Ubisoft-SSO-560px

    Weitere Verbesserungen

    • Zur Verbesserung der Sicherheit haben wir den In-App-Abmeldevorgang so geändert, dass er in einem Browser ausgeführt wird, wenn du GeForce NOW auf einem gemeinsam genutzten Gerät verwendest.
    • Push-Benachrichtigungen für play.geforcenow.com wurden verbessert und haben jetzt einen Countdown-Timer, der dich darüber informiert, wann eine Sitzung aufgrund von Inaktivität beendet wird.
    • Die Zeit, die für Updates der GeForce NOW App benötigt wurde, wurde deutlich reduziert.

    Fehlerbehebungen

    • GeForce NOW streamt jetzt im korrekten Seitenverhältnis auf Apple MacBook Pro M1 Max.
    • Der Countdown-Timer im In-Game-Overlay ist jetzt genau.

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.35

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Verbesserungen an unseren nativen Apps werden dazu beitragen, Auflösungs-Downgrades für Netzwerke mit hohem Paketverlust und variabler Netzwerklatenz zu reduzieren. Infolgedessen sollte das Streaming für dich konsistenter werden. 
    • Darüber hinaus haben wir das gesamte Streaming-Erlebnis für Browser-Benutzer auf play.geforcenow.com verbessert, indem wir automatisch die ideale Streaming-Auflösung für Geräte zugewiesen haben, die bei hohen Streaming-Bitraten nicht dekodieren können.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben die Unterstützung für Pushbenachrichtigungen für play.geforcenow.com hinzugefügt, diese kannst du aktivieren, um zeitnah Informationen über geplante Wartungsarbeiten oder Produktupdates zu erhalten.
    • Unnötige PC- und Mac-App-Neustarts beim Umschalten der VSync-Optionen für benutzerdefinierte Einstellungen der Streaming-Qualität wurden entfernt.

    Fehlerbehebungen

    • PC-Benutzer erhalten keine falsche Benachrichtigung mehr, dass ihr System die Mindestanforderungen für das Streaming nicht erfüllt.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.34

    Neue RTX 3080-Mitgliedschaftsstufe

    • Dieses Update bereitet auf die neue GeForce NOW RTX 3080-Mitgliedschaft vor, unser leistungsstärkstes Cloud-Gaming-Erlebnis. GFN-Server der nächsten Generation bieten eine deutliche Leistungssteigerung und ermöglichen Game-Streaming mit einer Auflösung von bis zu 1440p bei 120 Frames pro Sekunde für PCs und Macs oder einer 4K-Auflösung mit HDR auf SHIELD TV. Sie ermöglichen auch bis zu 120 Frames pro Sekunde beim Streaming auf Android-Mobilgeräten. Außerdem senkt die NVIDIA Adaptive Sync-Technologie zum ersten Mal die Latenz bei den Top-Multiplayer-Spielen von heute auf unter 60 ms, wenn sie mit einem Monitor mit hoher Aktualisierungsfrequenz und einem guten Netzwerk kombiniert wird. Dies ermöglicht das reibungsloseste und reaktionsschnellste Cloud-Gaming-Erlebnis, das mit dem lokalen Spielerlebnis der neuesten Spielekonsolen konkurriert.
    • Founders- und Priority-Mitglieder haben ab dem 21. Oktober exklusiven Vorabzugang zur RTX 3080-Mitgliedschaft.
    • Für weitere Informationen lies bitte hier unseren neuesten Blogbeitrag.
    • RTX 3080-Mitgliedschaften werden 2021 nur für Nutzer in Nordamerika und Westeuropa verfügbar sein. Details zur Verfügbarkeit der RTX 3080-Mitgliedschaft von GFN-Alliance-Partnern werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Verbesserte Suchergebnisse

    • Möchtest du mehr RTX ON-Spiele auf GeForce NOW erleben? Wir haben RTX zu unseren Spielfilter-Optionen hinzugefügt. Oder gib einfach „RTX“ in das Suchfeld ein, um alle unterstützten Spiele mit aktiviertem Raytracing anzuzeigen.

    Verbesserte Web-Browserunterstützung

    • Nutzer können jetzt im Microsoft Edge-Webbrowser auf eine Betaversion von https://play.geforcenow.com zugreifen. Stelle sicher, dass du den Edge-Browser 91.xx oder höher ausführst.
    • Nutzer von Chromebook-, PC- und Mac-Browser können ihre eigenen Hotkeys bzw. Tastenkombinationen erstellen, um ein Spiel zu beenden.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben Benachrichtigungen und Timer mit Countdownanzeige hinzugefügt, wenn dich geplante Wartungsarbeiten während einer Gameplay-Session betreffen.
    • Die Auflösungsoptionen in den Einstellungen geben das Seitenverhältnis deines Displays korrekt wieder.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Nutzer ihr verbundenes Epic-Konto unter „Einstellungen“ nicht sehen konnten.
    • Es wurde ein Problem auf https://play.geforcenow.com behoben, bei dem die Schaltfläche „Spiel beenden“ nicht funktionierte, wenn die Meldung „Du bist nicht mit dem Internet verbunden“ erschien.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Nutzer nach Abmelden des Kontos weiterhin „Meine Bibliothek“ sahen.
    • Es wurde ein Problem bei macOS behoben, bei dem das Speichern in der Galerie bei Screenshots und bei den Funktionen „Record“ und „Instant Replay“ nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das beim Versuch, den Speicherort deiner Galerie zu ändern, zu einem unendlichen Ladekreis führte.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.33

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Unsere nativen Windows- und macOS-App-Benutzer werden ein besseres Streaming-Erlebnis sehen.  Unsere neue Version wird dazu beitragen, Ruckeln zu reduzieren und gleichzeitig eine geringe Latenz für Netzwerke mit hohem Paketverlust beizubehalten.
    • Wir haben auch einige Änderungen vorgenommen, um die Nutzung für Mitglieder zu verbessern, die auf GeForce NOW in Chrome-Browsern zugreifen:
      • Zuerst haben wir einige Optimierungen vorgenommen, die zu weniger häufigen Auflösungsabfällen führen und ein flüssigeres, visuell ansprechenderes Streaming-Erlebnis bieten. 
      • Als Nächstes haben wir etwas technische Magie angewendet, um Mitgliedern zu helfen, auf verlustbehafteten WLAN-Netzwerkkanälen zu streamen. Mit dieser neuesten Version kannst du Spiele ohne signifikante Pausen streamen. 

    Weitere Updates

    • Wir haben der App ein exklusives Abzeichen für alle unsere GeForce NOW Founders-Mitglieder hinzugefügt – als kleines Symbol der Wertschätzung. Es ist in Ordnung, ein wenig anzugeben!
    FitandFinishUpdates-250px
    • Das Mikrofon wird nun automatisch deaktiviert, wenn sich unsere App im Hintergrund befindet.  Sobald du sie erneut auswählst, wird das Mikrofon automatisch aktiviert. Möglicherweise wirst du dabei erneut nach Mikrofonzugriffsberechtigungen gefragt.
    • Das Desktopsymbol unserer App unter macOS wurde aktualisiert, um den neuesten macOS-Designrichtlinien zu entsprechen.
    • Die Startzeit der App wurde reduziert. Erneut. Haben wir das nicht letzten Monat gemacht?
    • Einige kleinere Verbesserungen wurden an den Client-IME-Symbolen und Tastaturlisten vorgenommen.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, das dich daran hinderte, deine Spielsitzung fortzusetzen, wenn ein kritisches App-Update durchgeführt wurde, während du ein Spiel gestreamt hast.
    • Die Tipps zum Ende der Spielsitzung blenden nicht mehr die Overlay-Statistiken im Spiel aus.
    • Benutzer des Chrome-Browsers erhalten keine Meldung mehr, die App zu AKTUALISIEREN, wenn kein Update verfügbar ist.
    • Wenn du das In-Game-Overlay verwendest und dann „Tab“ drückst, verlierst du nicht mehr den Fokus auf das Spiel.
    • Einige russische Übersetzungsprobleme in der App behoben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.32

    Weitere Updates

    • Verkürzte App-Ladezeit um etwa fünf Sekunden, was in etwa der Zeit entspricht, die das Universum braucht, um sich 74 Kilometer auszubreiten.
    • Wir haben beschlossen, das Mikrofon standardmäßig jetzt für Mitglieder zu aktivieren, die GeForce NOW auf PC und macOS (nativ oder Browser-Apps) verwenden, was die Verwendung von Push-to-Talk im Spiel einfacher macht. Du kannst optional immer das Mikrofon aus dem In-Game-Overlay deaktivieren: Drücke Strg+G für Windows und ChromeOS oder Cmd+G für macOS.
    • Für Benutzer des Client-Eingabemethoden-Editors (IME) haben wir die Client-IME-Auswahl zum In-Game-Overlay hinzugefügt. Wenn also deine Tasten nicht wie erwartet funktionieren, kannst du so sicherstellen, dass deine bevorzugte Tastatur in diesem Menü ausgewählt ist.
    • Wir haben außerdem Client-IME aktualisiert, damit du  Tastaturen, die nicht aufgeführt sind, einfacher auswählen kannst. Dadurch wird es einfacher, eine bessere Standard-Tastenbelegung einzurichten. Diese Option findest du in den Einstellungen der App.

    Fehlerbehebungen

    • Beim Klick auf „Im Spiel bleiben“, wird das Spiel nach Beenden des Ruhemodus nun ordnungsgemäß fortgesetzt.
    • Es wird kein endloser Wartekreisel mehr angezeigt, wenn du ein Spiel startest, dein System in den Ruhemodus versetzt und dann versuchst, das Spiel neu zu starten.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem In-Stream-Statistiken nicht funktionierten, wenn sie beim Starten eines Spiels zu schnell aktiviert wurden.
    • Die In-Game-Overlay-Tastenkombinationen werden nicht mehr  verhindern, dass du gleichzeitig verschiedene Tastenkombinationen ausprobieren kannst.
    • Die Suchleiste befindet sich nun an der richtigen Position, wenn du die Fenstergröße in Chrome anpasst.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.31

    In-Stream-Statistiken

    • Für alle Statistikbegeisterten da draußen haben wir zu unserer neuesten Version Statistiken hinzugefügt, die im Spiel in unserer nativen App mit Strg + G in Windows oder Cmd + G in macOS aufgerufen werden können.
    • Am unteren Rand des Optionsfensters wird die Option „Statistiken“ angezeigt, die du mit einer Schaltfläche aktivieren oder deaktivieren kannst. Alternativ kannst du auch Strg + N in Windows oder Cmd + N in macOS verwenden.
    In-Steam-Statistics-1-560px
    • Wenn diese Option aktiviert ist, werden übersichtliche Statistiken angezeigt, die eine Momentaufnahme deiner aktuellen Streamleistung zeigen.
    In-Steam-Statistics-2-560px
    • Was in diesem Fenster angezeigt wird, ist personalisierbar. Dazu öffnest du beim Streaming das In-Game-Overlay und gehst zu Einstellungen > Head-Up-Display > Statistiken. Dort kannst du die Position des Fensters ändern oder den Standardmodus aktivieren, um noch mehr Daten über dein Netzwerk und den aktuellen Stream angezeigt zu bekommen.
    In-Steam-Statistics-3-560px

    QoS-Verbesserungen

    • Für die Windows- und macOS-Apps haben wir die Latenz für Spiele, die Adaptive Vsync unterstützen, um bis zu 16 ms gesenkt. Dazu gehören beliebte Spiele wie Rocket League, Destiny 2, Apex Legends, League of Legends, Tom Clancy‘s Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt – Game of the Year.

    Weitere Updates

    • Hast du die F11-Taste beim Spielen über einen Chrome-Browser vermisst? Wir freuen uns, dir sagen zu können, dass sie wieder für Spiele verfügbar ist, die F11 erfordern. Hinweis: F11 funktioniert nicht im Spiel, wenn du F11 verwendet hast, um in den Vollbildmodus zu wechseln.
      • Stelle sicher, dass du „Weiter zum Spiel“ auswählst, nachdem du das Spiel über unsere Web-App gestartet hast.
      • Wenn du macOS nutzt, wird mit F11 derzeit der Desktop angezeigt, daher ist es erforderlich, dass du den macOS-Hotkey neu zuordnest, um ihn im Spiel zu verwenden.
    • Passe gut auf, sonst verpasst du unseren Startbildschirm, der jetzt ein GeForce NOW-Logo und einen coolen Hintergrund anzeigt, während die App geladen wird.
    • Wir haben unsere Spielstart-Fortschrittsanzeige verbessert, die nicht so reibungslos lief wie vorgesehen. Jetzt läuft sie wider wie geschmiert.
    • Auch unser Auswahlbereich und App-Layout laden jetzt reibungsloser.
    • Wir haben zusätzliche Tastaturlayouts für unsere Chrome-Browser-App hinzugefügt, damit sie mit den nativen Windows- und macOS-Apps übereinstimmt:
      • Windows: "bg-BG", "he-IL", "hr-HR", "nl-NL", "sk-SK", "sr-Latn-CS", "ru-RU", "zh-CN", "ja-106", "ko-KR", "zh-TW", "ja-JP"
      • macOS: "m-fi", "m-ru", "m-ja-106", "ko-KR"

    Nativer Tastatur-IME für Japanisch, Koreanisch und traditionelles Chinesisch

    • Da GeForce NOW in immer mehr Ländern verfügbar wird, machen wir es unseren internationalen Mitgliedern leichter, während des Spiels Text in ihrer Sprache in Anmelde- oder Chatfenstern einzugeben.
    • Daher haben wir den nativen Windows- und macOS- und Chrome-Browser-Apps die Möglichkeit hinzugefügt, deinen eigenen Eingabemethoden-Editor (IME) zu wählen, der möglicherweise bereits auf deinem Gerät installiert und konfiguriert ist, wie z. B. der koreanische IME von Windows, der in den Windows-Einstellungen aktiviert werden kann.
    • Wenn du macOS verwendest, sieh dir diese Support-Artikel von Apple an, um den koreanischen Hangul-IME oder den japanischen IME zu aktivieren.
    • Wie viele unserer Features können die IME-Editoren über das Overlay im Spiel – Strg + G unter Windows oder Cmd + G unter macOS – aufgerufen werden. Dadurch öffnet sich ein Dialogfenster, in das der Text eingegeben wird.
    • Bitte teile uns mithilfe der Feedback-Funktionen der GeForce NOW-App mit, ob du diese neuen Funktionen nützlich findest.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn du im Dialogfeld „Konto neu verbinden“ auf die Schaltfläche „Verbinden“ klickst, wird nun das Browserfenster „Anmeldung bei deinem Epic Games-Konto“ geöffnet.
    • Die Kachel „Verbinde dein Store-Konto“ befindet sich jetzt in der richtigen Einstellungsposition für Mitglieder, die Arabisch verwenden.
    • Du wirst nicht mehr auf die NVIDIA-Landing Page mit dem grünen Erfolg-Kontrollkästchen weitergeleitet, wenn dir während der Verknüpfung des Epic-Kontos die Berechtigung verweigert wurde.
    • Wenn du deinen Serverstandort änderst, wird er jetzt beim Spielstart übernommen, ohne dass eine Aktualisierung der Website erforderlich ist.
    • Highlights funktionieren jetzt bei Fortnite mit einem verknüpften Epic-Konto.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.30

    Mehr Spiele – flüssiger und stabiler denn je!

    • In v2.0.28 unserer nativen Windows- und macOS-Apps haben wir das neue Feature Adaptive VSync hinzugefügt, das Ruckeln bei schlechter Netzwerkverbindung reduziert. Dabei wird die Latenz nicht verstärkt, sondern sie kann bei guter Netzwerkverbindung sogar reduziert werden.
    • Seitdem haben wir weitere Spiele für dich hinzugefügt: League of Legends, Tom Clancy's Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Path of Exile, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition
    • Wir werden weiterhin jeden Monat mehr Spiele hinzufügen, also bleib dran!

    Weitere Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Wir verbessern weiterhin die Leistung bei überlasteten Netzwerken, bei denen stoßweise Paketverlust auftritt.
    • Unsere neueste Version wird dazu beitragen, das Ruckeln weiter zu reduzieren, und Gamer, die diese Netzwerke nutzen, werden weniger eingefrorene oder beschädigte Frames sehen.

    Apple M1-Unterstützung für Google Chrome

    • Apple stellte beim letzten Spring Forward-Event noch mehr Apple M1-basierte Produkte vor, z. B. den brandneuen iMac mit 24 Zoll.
    • Wenn du eines dieser Produkte vorbestellt oder bereits ein anderes Apple M1-basiertes Produkt hast, gibt es eine gute Nachricht: Unsere neueste Browser-App unterstützt diese Produkte jetzt. Rufe einfach mit deinem Chrome-Browser https://play.geforcenow.com auf, um mit dem Spielen anzufangen!

    Weitere Verbesserungen

    • Wir unterstützen jetzt Arabisch: !GeForce NOW مرحبًا بك في
    • Wir haben einige Leistungsoptimierungen vorgenommen, die dazu führen, dass der Auswahlbereich und andere Teile der App schneller geladen werden.

    Fehlerbehebungen

    • Highlights funktionieren jetzt ordnungsgemäß in Apex Legends.
    • Beim Aktivieren der Filter während der Suche wird die Haupt-App-Spielliste auch nicht mehr gefiltert. 
    • Die Übersicht „Highlights“ zeigt nun die richtige Anzahl der aufgenommenen Highlights an.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.29

    Fortnite-Matches mit Single Sign-on schneller beitreten

    • Es wurde eine neue Single Sign-on-Funktion für Fortnite hinzugefügt. Jetzt kannst du spielen, ohne dich jedes Mal bei deinem Epic Games-Konto anmelden zu müssen, wenn du eine neue Fortnite-Sitzung auf GeForce NOW startest.
    • PC-, macOS- und Chromebook-Benutzer finden in der Zeile „Meine Bibliothek“ eine Benachrichtigung und können ihre Store-Konten mit GeForce NOW verbinden.
    • Wenn du auf diese Benachrichtigung klickst, gelangst du zu den GeForce NOW-Einstellungen, wo du Single Sign-on für Fortnite unter Verbindungen aktivieren kannst.
    • Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, musst du dich nicht mehr bei deinem Epic-Konto anmelden, um Fortnite auf einer beliebigen GeForce NOW-Plattform zu spielen.
    Settings-for-2.0.28-resized-560px

    Fortnite Pre-Loading

    • Wir testen auch eine neue Funktion namens Pre-Loading, die Teile von Fortnite für kürzere Spielstartzeiten lädt, bevor du ankommst.
    • Mitglieder müssen Fortnite Single Sign-on aktivieren, um den Startzeitvorteil zu erhalten.
    • Wir erwarten eine Verringerung um mindestens eine Minute, vom Klick auf „Spielen“ in GeForce NOW bis zu dem Zeitpunkt, an dem du die Fortnite-Lobby im Spiel siehst.
    • Über die nächsten Wochen hinweg aktualisieren wir unsere Server mit dem Ziel, Fortnite Pre-Loading für alle Starts zu unterstützen, aber da wir diese Funktion immer noch optimieren, wird es bis zur vollständigen Einführung eine begrenzte Verfügbarkeit geben.
    • Priority- und Founders-Mitglieder erhalten zuerst Zugriff auf die Pre-Loading-Maschinen.

    Verbesserte Suchergebnisse

    • Du würdest gerne alle Sci-Fi-Spiele oder Spiele mit Kätzchen auf GeForce NOW finden können? Unsere neueste App bietet Mitgliedern jetzt eine ganzseitige Suchoption, um genau die richtigen Spiele zu finden, die sie gerade spielen möchten.
    • Unsere neue Suchfunktion bietet eine ganze Seite voller Spiele, nicht mehr nur eine Liste.
    • Du kannst auf ein beliebiges Spiel klicken, um auf die Spieldetailseite zu gelangen, und von dort aus das Spiel starten, mehr darüber erfahren oder das Spiel zu deiner Bibliothek hinzufügen.
    • Die Suchergebnisse wurden zudem von „Letzte Suchanfragen“ in „Letzte Spiele“ umbenannt.
    Improved-search-results-530px

    In-Game-Overlay der Browser-App

    • Wenn du den Chrome-Browser verwendest, um Spiele über https://play.geforcenow.com zu spielen, steht dir nun das In-Game-Overlay zur Verfügung. 
    • Du kannst es in Windows oder auf einem Chromebook mit Strg + G und in macOS mit Cmd + G aufrufen.

    Weitere Updates der Benutzeroberfläche

    • Dein Benutzername wird nun angezeigt, wenn du eine Verbindung zu einem Spiel aufbaust.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn beim Versuch, ein Video zu erstellen, die Videodateien gelöscht wurden, wird nun eine Montage-Fehlermeldung angezeigt.
    • Spielsessions in League of Legends werden nicht mehr durch Timeout-Fehler beendet, wenn du Freestyle-Filter bearbeitest.
    • Im Abschnitt „Highlights“ werden nach einem Klick auf die „Highlights“-Schaltfläche nicht mehr die falschen Daten angezeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Apple M1-basierte Produkte fälschlicherweise eine sehr geringe maximale Auflösung meldeten, wodurch Mitglieder, die diese Geräte verwenden, Spiele nicht in hohen Auflösungen ausführen konnten.
    • Die automatische Aktualisierung führt nicht mehr dazu, dass die Schaltfläche „Jetzt neu starten“ nicht mehr funktioniert.
    • Die Schaltfläche „Zustimmen und weiter“ kann auf Chromebooks nun angeklickt werden.
    • Neue Mitglieder haben nun die Option „Mehr anzeigen“, nachdem sie mehr als 15 Spiele zu ihrer Bibliothek hinzugefügt haben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.28

    Verbesserungen der Dienstqualität beim Streaming

    • Unsere neueste Version fügt einige Verbesserungen in Bezug auf die Servicequalität für die PC- und macOS-Apps für Benutzer mit 60- und 59,94-Hz-Monitoren oder Notebooks hinzu.
    • Eine neue Vsync-Streamingeinstellung namens Adaptive VSync trägt dazu bei, Ruckeln bei schlechter Netzwerkverbindung zu reduzieren – ohne die Latenz zu beeinflussen. Sie hilft auch, die Latenz bei guter Netzwerkverbindung zu reduzieren. Adaptive VSync funktioniert mit einer Reihe von Spielen, einschließlich: Counter-Strike: Global Offensive, Apex Legends™, Rocket League® und Destiny 2. Wir arbeiten daran, weitere Spiele hinzuzufügen, die von dieser Funktion profitieren können.
    • Darüber hinaus wird die Latenz für macOS-Benutzer in allen Spielen um bis zu 16 ms reduziert.

    Verbesserte Browserunterstützung

    • ChromeOS-Benutzer haben nun eine Option auf dem oberen Banner, um eine Verknüpfung auf ihren Desktops zu INSTALLIEREN, was es einfacher macht, GeForce NOW zu starten.

    Fehlerbehebungen

    • Das Hinzufügen oder Entfernen eines Spiels in „Meine Bibliothek“ sowie das anschließende Schließen und erneute Starten eines Spiels führt nicht mehr zu einer Verzögerung bei der Anzeige einer aktualisierten Liste der hinzugefügten oder entfernten Spiele.
    • Ein Problem wurde behoben, das GeForce NOW daran hinderte, automatisch auf macOS Big Sur zu aktualisieren, nachdem JETZT NEU STARTEN gedrückt wurde.
    • FreeStyle-Filter sind nicht mehr ausgegraut, wenn die Internetverbinung getrennt und wieder hergestellt wird.
    • Windows-Benutzer sehen nun die Benachrichtigung zum DOWNLOAD der nativen GeForce NOW-App, wenn sie Google Chrome verwenden.
    • Bei Spielen, die mehrere digitale Stores unterstützen, wird die Plattform, die du für das jeweilige Spiel verwendest, nun nach dem Beenden des Spiels gespeichert.
    • Das Filtern nach digitalem Speichern funktioniert beim Durchsuchen der GeForce NOW-App jetzt ordnungsgemäß.
    • Benutzer sehen nicht mehr zwei digitale Stores für Spiele, die nur einen unterstützen, wenn GeForce NOW auf Google Chrome verwendet wird.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.27

    Weitere unterstützte Webbrowser und Plattformen

    • Letztes Jahr haben wir eine GeForce NOW-Betaversion für den Safari-Browser auf iOS/iPadOS-Geräten auf den Markt gebracht, die Millionen von Menschen das PC-Gaming erleichterte.
    • In Version 2.0.27 fügen wir Beta-Unterstützung für den Google Chrome-Browser hinzu. So können Millionen weitere potenzielle neue PC-Gamer die neuesten Spiele unter Windows und macOS ganz einfach spielen. (ChromeOS wird bereits unterstützt.) Andere Plattformen funktionieren möglicherweise auch, werden jedoch nicht unterstützt.
    • Rufe einfach mit deinem Chrome-Browser https://play.geforcenow.com auf, um loszulegen!
    • Außerdem kannst du jetzt ganz einfach Lesezeichen und Verknüpfungen erstellen, damit du deine Lieblingsspiele schneller starten kannst. Klicke einfach auf ein Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen, und wähle +SHORTCUT aus, um ein Dialogfeld zu öffnen, mit dem du eine Spielverknüpfung auf deinem Desktop erstellen kannst.

    Lade einen Freund zu GeForce NOW ein

    • Mit unserer erweiterten Browser-Unterstützung ist es noch einfacher, GeForce NOW auszuprobieren.
    • Für Chrome-Browser wurde Möglichkeit hinzugefügt, eine URL für jedes Spiel auf GeForce NOW mit deinen Freunden zu teilen.
      • Klicke auf ein beliebiges Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen.
      • Kopiere dann die in deinem Webbrowser angezeigte URL und teile sie über soziale Medien, als Textnachricht oder per E-Mail mit deinen Freunden, um sie zum Spielen einzuladen.
    share-url-for-any-game-geforce-now%20
    • In iOS und iPadOS kannst du ein Spiel auch mit der integrierten Freigabeoption für jede App freigeben, die in iOS/iPadOS Share integriert ist, darunter iMessage, WhatsApp und weitere.
      • Starte GeForce NOW
      • Klicke auf ein beliebiges Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen.
      • Klicke auf TEILEN, um ein iOS/iPadOS Share-Dialogfeld zu öffnen.
      • Wähle eine beliebige installierte App – zum Beispiel iMessage – zum Freigeben aus.
    choose-installed-app-1
    choose-installed-app-2
    choose-installed-app-3

    Unterstützung für Macs mit Apple M1-Chips

    • Hast du über die Feiertage einen neuen Mac mit dem Apple M1-Chip bekommen?
    • Dann haben wir eine gute Nachricht: Unsere neueste macOS-App in der Version 2.0.27 unterstützt diese Apple-Produkte offiziell.

    Erlebe deine Spiele mit den neuesten Konsolen-Controllern

    • Diese Version unterstützt nun die neuesten PS5 DualSense-Controller für native macOS- und Windows-Apps sowie Chrome-Browser.  Sie können über USB-C oder Bluetooth verbunden werden.
    • Darüber hinaus werden nun auch Xbox Series X-Controller in unseren nativen macOS- und Windows-Apps unterstützt.  Sie können über USB-C oder Bluetooth verbunden werden.  Windows 10-Benutzer müssen Version 1909 oder neuer verwenden, macOS-Benutzer müssen macOS 11.1 oder neuer verwenden.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn du deine Tastatur auf „nicht englisch“ umgestellt hast, kannst du während des Streamings nun alphabetische Tasten eingeben.
    • Beim Wechsel von Ansel auf Freestyle werden nun die richtigen Filter angewendet.
    • Bei Verlust der Netzwerkverbindung wird nicht länger ein unendlicher Wartekreisel im Dialogfeld „Feedback“ angezeigt.
    • Die Einstellungsseite friert nach dem Drücken der Snap-Taste bei Verwendung von Ansel nicht mehr ein.
    • Fehler behoben, durch dem bei einigen Spiele, die in mehreren Spiele-Stores verfügbar waren, bei der Suche oder bei den Spieldetails wiederholt der gleiche Store angezeigt wurde.
    • GeForce NOW wird nach dem Klicken auf „Jetzt neu starten“ unter macOS Big Sur ordnungsgemäß automatisch aktualisiert.
    • Dein bevorzugter Spiele-Store wird nun richtig ausgewählt, wenn du ein Spiel zum zweiten Mal startest.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.26

    NVIDIA begrüßt die Balkanregion in GeForce NOW!

    • Wir haben ein neues Rechenzentrum in der bulgarischen Stadt Sofia hinzugefügt, das Mitgliedern in der gesamten Region geringere Latenzen und höhere Qualität bietet.

    Weitere Updates

    • Unterstützung für Auflösungen im 4:3-Format wurde hinzugefügt. Zeit, den alten LCD-Bildschirm auszugraben und mit dem Retro-Gaming loszulegen!
    • Alle Benutzer können jetzt die Stufe ihrer Mitgliedschaft auf dem Startbildschirm der App einsehen.
    • Die Funktion für automatische Highlights wird in unterstützten Spielen jetzt erkannt und aktiviert, wenn sie direkt in unserer App oder zuerst in Steam gestartet werden.
    • Mitglieder, die Chromebooks verwenden, erhalten nun die Option „GeForce NOW zum Startbildschirm hinzufügen“. Damit kannst du die App direkt auf deinem Desktop starten. Diese Option befindet sich am rechten Rand der Browserleiste in Chrome.

    Fehlerbehebungen

    • Du kannst jetzt das Overlay im Spiel verwenden, wenn du GeForce NOW im 4:3-Format ausführst.
    • Beim Anmelden mit deinem Konto kannst du nun die Schaltfläche „Abbrechen“ nutzen.
    • Die Zeichenfolge „Find your Games“ wird nun in allen Versionen der GeForce NOW-Apps verwendet, die für Japanisch lokalisiert wurden.
    • Die Dialogmeldung „instabile Verbindung“ wird nun ausgeblendet, wenn du „Schließen“ drückst.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.25

    Durchsuche deine eigene Galerie und erstelle Montagen

    • Seit der Veröffentlichung von Highlights und Ansel haben viele unserer Mitglieder beeindruckende Inhalte mit ihren Spielen erstellt, darunter Videos ihrer Erfolge und wunderschöne, professionell wirkende Bilder. 
    • Unsere neuesten Apps für PC und macOS verfügen nun über eine Galerie, die über das Menü der App zugänglich ist (weiter unten mehr dazu). Die Galerie ist ein bequemes, intuitives und leistungsstarkes Mittel, all deine aufgenommenen Inhalte zu durchsuchen und zu verwalten, ohne ein Spiel starten zu müssen.
    • Wenn du mehr als ein Video in der Galerie auswählst, kannst du auf die Montagefunktion zugreifen. So kannst du mühelos fesselnde Videozusammenschnitte deines Gameplays erstellen und mit deinem eigenen Flair versehen. Du musst natürlich nicht gleich 37 Flair-Effekte hinzufügen – nimm einfach so wenig oder so viel, wie du möchtest.
    • Und immer daran denken: am Ende einer Montage sanft ausblenden.
    GAME SYNC

    Das neue Menü der App

    • Wer mag Hamburger? Mein Freund Bob macht großartige Burger.
    • Wir haben unseren eigenen „Hamburger“ eingeführt, ein In-App-Menü, über das du auf die Liste deiner Spiele, die Einstellungen und die Galerie zugreifen kannst.
    • Mithilfe dieses Menüs, dem „Hamburger-Helfer“, kannst du dich schneller zurechtzufinden. So können wir in Zukunft ganz einfach noch mehr Features in GeForce NOW integrieren.
    GAME SYNC

    Spiele in digitalen Stores ganz einfach finden

    • Spiele sind heutzutage in verschiedenen Stores verfügbar. Daher tun wir unser Bestes, damit du die Spiele, die du in den jeweiligen Stores besitzt, möglichst einfach und schnell finden kannst.
    • In den kommenden Wochen werden PC-, macOS- und Chromebook-Nutzer eine neue Funktion vorfinden, die nun alle zu einem Spiel gehörenden Game-Stores in einer Spiele-Kachel bündelt.
    • „Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege“ von Ubisoft steht zum Beispiel auf Ubisoft Connect, Epic Games und Steam zur Verfügung. Anstatt drei Spiele-Kacheln für alle Stores wird nun eine einzelne Spiele-Kachel angezeigt. Du wechselst einfach zwischen den Stores, indem du der Spiele-Kachel einen zu verwendenden Store zuordnet.
    • Sobald du deinen digitalen Store ausgewählt hast, erscheint die „SPIELEN“-Schaltfläche in Grün und du kannst das Spiel starten.
    GAME SYNC

    Weitere Updates

    • Startzeit um ca. 3 Sekunden verringert. Aufmerksamen Spielern ist sicher aufgefallen, dass wir seit der Einführung unseres kostenpflichtigen Angebots im Februar schwer daran gearbeitet haben, die Startzeit von Spielen immer wieder um einige Sekunden zu verkürzen. Seit der ersten Version der App haben wir die durchschnittliche Startzeit um etwa 14 Sekunden verringert.
    • Es wurde eine Fehlermeldung hinzugefügt, die beim Versuch erscheint, ein Spiel zu starten, das du nicht im Epic Games Store besitzt.
    • Es wurde eine einfache Methode zum Aktualisieren der Chromebook-App hinzugefügt. Wenn du unsere Web-App zum Spielen mit GeForce NOW verwendest und eine neue App verfügbar ist, kannst du die neue Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“ nutzen, um die neueste Version zu erhalten.
    • Wir haben das In-Game-Overlay aktualisiert, sodass die Optionen für Ansel und Freestyle nur dann angezeigt werden, wenn ein unterstütztes Spiel erkannt wurde. 

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das bei Verlust der Netzwerkverbindung ein unendlicher Wartekreisel im Dialogfeld „Feedback“ angezeigt wurde.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.24

    Verbesserungen der Startzeiten von Spielen

    • Wir haben die Startzeit für Spiele um etwa fünf Sekunden verkürzt. Wir entschuldigen uns bei allen, die diese Zeit bisher zum Üben nutzten, um einen Zauberwürfel in weniger als 5 Sekunden zu lösen.

    Weitere Verbesserungen

    • Hast du einen NVIDIA-Aktionscode mit unserem Hyper Scape 6-Monats-Bundle oder beim Kauf einer GeForce RTX 30-Serie erhalten? Jetzt kannst du den Code in der GeForce NOW-App ohne Umschweife aktivieren. Gehe auf die Einstellungsseite und klicke auf „Aktivieren“, um den Code einzulösen und sofort mit dem Gaming loszulegen.
    • Die Apps für PC und macOS sollten nun schneller starten.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Pop-Up-Benachrichtigung im Spiel beim zweiten Spielstart nicht angezeigt wurde.
    • Die Kachel „Game Sync“ erscheint ohne Internetverbindung nicht länger in der Rubrik „Meine Bibliothek“.
    • Es wurde ein Problem beheben, durch das beim Ausfall der Internetverbindung ein endloser Wartekreisel in der App angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem bei macOS beheben, durch das du nicht mehr mit cmd + Tab ins Spielfenster zurückwechseln konntest.
    • Es wurde ein Problem beheben, durch das bei Betätigung der Schaltfläche „MEHR ERFAHREN“ in der App mehrere Pop-up-Fenster angezeigt wurden, wenn du dich nicht vorher angemeldet hattest. 
    • Es wurde ein Problem mit Ansel behoben, das verhinderte, dass du Kamera- und FOV-Werte im Fotomodus einstellen konntest.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.23

    Unterstützung von Steam Game Sync für Chromebooks

    • Steam Game Sync ist eine der beliebtesten neuen Funktionen unserer Apps für PC und macOS. Mit dem aktuellen Update können nun auch Chromebook-Besitzer Steam Game Sync nutzen. 
    • Mit Game Sync kannst du Spiele aus deiner Steam-Bibliothek über „Meine Bibliothek“ in GeForce NOW synchronisieren.
    • Probiere es aus: mit Game Sync ist es noch einfacher, Spiele in deiner Steam-Bibliothek zu finden, die auf GeForce NOW verfügbar sind.
    • Weitere Informationen zur Nutzung dieser Funktion findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Mach deine Screenshots mit NVIDIA Ansel zu Volltreffern

    • Hast du das Auge eines Fotografen? Mit NVIDIA Ansel kannst du in deinem Lieblings-GeForce NOW-Spiel atemberaubende Gameplay-Bilder erstellen.
    • NVIDIA Ansel ist ein leistungsstarkes Fotomodus-Tool, mit dem du in unterstützten Spielen Bilder auf Profi-Niveau aufnehmen kannst, z. B. in League of Legends, Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege und The Witcher 3: Wild Hunt. Deine besten Gaming-Momente lassen sich nun als Fotos aufnehmen und teilen.
    • Ansel ist ab jetzt in unseren Apps für PC und Mac verfügbar. Verwende das In-Game-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Ansel zu starten und die freie Kamera, Filter sowie weitere Werkzeuge zu benutzen, um deine Freunde zu verblüffen.
    • Teile deine besten Werke auf Twitter mit dem Hashtag #GFNShare, um anderen GeForce NOW-Nutzern deine Bilder zu zeigen.
    • Weitere Informationen findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben die Startzeit aller Versionen der GeForce NOW App beschleunigt. Benutzer mit Systemen mit geringer Leistung sollten die größte Verbesserung erfahren.
    • Für Spiele, die Highlights unterstützen, wurde beim Start des Spiels eine neue Option hinzugefügt, um dir die vollständige Kontrolle darüber zu geben, welche Momente Highlights automatisch für dich speichern soll.  Wenn du diese Einstellung ändern möchtest, kannst du mit STRG + G in Windows oder cmd + G in macOS stets das In-Game-Overlay öffnen, um die Erfassung jederzeit anzupassen.
    • Außerdem wurde die Highlights-Unterstützung für PC und macOS optimiert, um Fehlerkennungen bei Spielen wie League of Legends, Rocket League, Paladins und Counter-Strike: Global Offensive bei schlechter Verbindung oder niedrigen Bitraten zu verhindern.
    • Dein Feedback ist für uns wertvoll, daher wollen wir sicherstellen, dass du es direkt beim Gaming geben kannst. Mithilfe des In-Game-Overlays kannst du uns jetzt deine Meinung mitteilen, während du ein Spiel streamst. Öffne das In-Game-Overlay, indem du in unserer Windows-App Strg + G oder cmd + G in unserer macOS-App drückst. Jetzt müssen wir nur noch mehr Praktikanten einstellen, um all das Feedback zu lesen...
    • Neben all den Verbesserungen wurde die GeForce NOW-App zusätzlich verkleinert, wodurch du sie noch schneller herunterladen kannst. 

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Spiele wieder im Menü „Meine Bibliothek“ erschienen, nachdem sie entfernt wurden.
    • Es wurde ein Problem bei macOS behoben, durch das Game-Streams nach einer versuchten Änderung des System-Tastaturlayouts nicht mehr reagierten. 

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.22

    Steam Ownership Sync

    • Eine der meistgewünschten Funktionen ist es, sehen zu können, ob die eigenen Spiele auf Steam von GeForce NOW unterstützt werden.
    • Euer Wunsch ist uns Befehl! Unsere neue App für PC und Mac enthält eine Funktion, um die Spiele in deiner Steam-Bibliothek mit „Meine Bibliothek“ in GeForce NOW zu synchronisieren.
    • Bist du bereit? Gehe zu GeForce NOW-App > Einstellungen > Spielesynchronisierung und klicke auf das Kettensymbol, um die Synchronisierung einzurichten. Um diese Funktion zu nutzen, musst du dein Steam-Konto auf „Öffentlich“ setzen, um deine Spiele mit GeForce NOW zu synchronisieren. Befolge die restlichen Schritte, dann werden deine Spiele wie von Zauberhand unter „Meine Bibliothek“ angezeigt.
    GAME SYNC
    • Bei dieser Funktion handelt es sich nicht um eine automatische Synchronisierung. Jedes Mal, wenn du ein neues Spiel kaufst, musst du auf die Schaltfläche zur Synchronisierung in der NVIDIA-App drücken, um es zu „Meine Bibliothek“ hinzuzufügen.
    • Weitere Informationen zur Nutzung dieser Funktion findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Neues Login-Erlebnis beim NVIDIA-Konto

    • Immer mehr Anbieter weltweit unterstützen GeForce NOW. Daher müssen wir unseren Anmeldedienst aktualisieren, um Anmeldungen durch verschiedene Anbieter zu unterstützen.
    • Während der Umstellung werden alle Nutzer einmal abgemeldet. Keine Panik: Das ist normal und du musst dich nur wieder anmelden.
    • Beim erneuten Anmeldeversuch wirst du auf eine Anmeldewebseite weitergeleitet. Sobald du mit der Anmeldung fertig bist, kannst du wieder zurück zur App wechseln und wirst angemeldet.
    • Die meisten Mitglieder von NVIDIA GeForce NOW, die sich auf der Webseite anmelden, müssen nur auf die NVIDIA-Schaltfläche (einziger Anbieter in deiner Region) klicken. Wenn du GeForce NOW über einen unserer Alliance-Partner verwendest, wähle auf der Webseite deinen Anbieter aus.

    Weitere Verbesserungen

    • Jede Sekunde zählt.  Die Zeit vom Drücken der Schaltfläche „Spielen“ in der App zum Start des Streams wurde um etwa zwei Sekunden verkürzt.
    • Unsere Designer haben einige kleinere Änderungen an den Spieldetails vorgenommen. Damit musst du weniger scrollen, um die Informationen zu einem Spiel zu lesen.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Streaming-Fenster während des Spiele-Streamings hängen blieb.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die FreeStyle-Filtertaste „+“ nicht mit allen im Betriebssystem eingestellten Sprachen funktionierte.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich. Nutze das Ausrufezeichen und teile dein Feedback mit uns!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.21

    Passe dein Gameplay mit Freestyle-Filtern individuell an

    • NVIDIA Freestyle-Filter ermöglichen dir, direkt beim Gaming Nachbearbeitungsfilter auf deine Spiele anzuwenden. 
    • Du kannst sofort Farbe und Sättigung ändern und dadurch das visuelle Erscheinungsbild und die Stimmung deines Spiels anpassen. Auch dramatische Nachbearbeitungsfilter wie HDR stehen zur Verfügung. 
    • Nur für PC- und macOS-Anwendungen verfügbar. Benutze das In-Game-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Filter anzuwenden, Tastenkombinationen anzupassen, deine Galerie anzusehen und vieles mehr.
    • Brauchst du Hilfe bei FreeStyle? Hier geht’s los.

    Verbesserungen an der App

    • Die Startdauer von Spielen wurde um bis zu drei Sekunden verkürzt. Dies macht sich besonders auf Geräten mit langsameren Festplatten bemerkbar. 
    • Verbesserungen der Benutzeroberfläche, einschließlich Optimierungen bei Spieldetails und Abständen der Spielgrafiken. Ein bisschen wie der Frühjahrsputz für UX-Designer.
    • Die Suchergebnisse wurden für Spiele verbessert, die bei verschiedenen Spiele-Stores erhältlich sind.
    • Die Fähigkeit, ein Spiel auf verschiedenen Geräten weiterzuspielen, wurde verbessert.
    • Die App verbraucht jetzt weniger Speicher. Heb dir den RAM-Speicher für deinen Webbrowser auf.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Benutzer beim Start eines Spiels aus der App ausgeloggt wurden.
    • Es wurde ein Problem beim Fehlerbericht behoben, den der Netzwerktest einigen Mitgliedern ausgab, wenn eine hohe Latenzzeit und hoher Paketverlust festgestellt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die +BIBLIOTHEK-Taste aus dem Auswahlbereich verschwand.

    Sharing Is Caring

    • Wie lief das letzte Spiel? Teile uns über die Schaltfläche „FEEDBACK SENDEN“ in der App deine Meinung mit.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.20

    Noch mehr Highlights aufnehmen

    • NVIDIA Highlights ist eine von NVIDIA entwickelte Funktion, die von vielen branchenführenden Entwicklern in ihren Spielen implementiert wurde, um es Spielern zu ermöglichen, ihre besten Momente einfach aufzunehmen und zu teilen.
    • Zu aktuellen Spielen, die NVIDIA Highlights unterstützen, gehören Fortnite und Kingdom Come: Deliverance.  Eine vollständige Liste der Spiele findest du in diesem Knowledgebase-Artikel zu Highlights.
    • Diese neue App-Version bietet einige neue Technologien, die intelligente Muster- und Bilderkennung in unseren Cloud-Servern verwenden, um wichtige Momente in Spielen zu erkennen. Wenn einer dieser Momente, beispielsweise ein spielentscheidender Kill, erkannt wird, wird das Highlight automatisch erfasst und gespeichert.
    • In den nächsten Wochen werden Benutzer auf dem PC Unterstützung für unsere ersten beiden Spiele erhalten – Counter-Strike: Global Offensive und League of Legends. Halte jeden Sieg fest! Im Laufe der Zeit werden wir die Unterstützung für dieses Feature auf weitere Spiele ausdehnen. Bleib auf dem Laufenden, um mitzubekommen, welche Spiele als nächstes Unterstützung erhalten und wann wir macOS-Unterstützung hinzufügen!
    • Verwende das Ingame-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Highlights zu aktivieren, deine Galerie anzuzeigen, deine Tastenkombinationen zu ändern und vieles mehr.

    Neue Steuerelemente für das Sortieren und Filtern

    • Sortiere deine GeForce NOW-Bibliothek alphabetisch nach Spiele-Store, Genre oder Spielenamen.
    • Diese neuen Optionen sind in der rechten oberen Ecke der App verfügbar, wenn du in „Meine Bibliothek“ oder unseren Bereichen wie „Free-to-Play“ auf „MEHR ANZEIGEN“ klickst. 
    Neue Steuerelemente für das Sortieren und Filtern

    Steuerung des Tastatur-Layouts

    • Option zur Überschreibung der automatischen Tastaturerkennung in der GeForce NOW-App. Die Überschreibung wird erst nach dem Start der nächsten Spielsitzung wirksam.
    • Verwende diese Überschreibung, wenn dein physisches Tastatur-Layout nicht mit dem Layout in der Streaming-Sitzung übereinstimmt und du nicht die richtigen Zeichen eingeben kannst.  In unserer Knowledgebase findest du weitere Informationen darüber.
    • Langer Rede kurzer Sinn: Jetzt kannst du dich wieder ganz dem „Trash Talking“ in deiner Muttersprache widmen.

    Verbesserungen an der App

    • Das Login-Erlebnis für Mitglieder mit Google-Konten wurde verbessert. 
    • Es wurde eine Fehlermeldung behoben, die beim Versuch auftrat, einen zweiten Stream mit demselben Konto zu starten. Ihr dürft nie die Streams vermischen. Das wär‘ ziemlich schlecht.
    • Es gab weitere Verbesserungen bei der Streaming-Qualität des Dienstes.
    • Wir haben die Startzeit von Spielen um weitere 500 ms verkürzt.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurden endlose Wartekreisel entfernt, die bei einigen Nutzer auf der Spielen-Schaltfläche für Spiele in der App erschienen.
    • Der Auswahlbereich (oberer Abschnitt) unserer App konnte einen Wartekreisel zeigen, wenn du keine Internetverbindung hattest.
    • Es wurden inkonsistente Lokalisierungen für einige Textzeichenfolgen behoben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich. Nutze das Ausrufezeichen und teile dein Feedback mit uns!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.19

    Verbesserungen bei der Streaming-Qualität

    • Die Streaming-Qualität wurde in Netzwerken mit hohem Paketverlust verbessert.
    • Es werden keine Balken für die Streaming-Qualität mehr angezeigt, wenn unsere App fälschlicherweise schlechte Netzwerkleistung erkennt.
    • Die Zeit zwischen dem Klicken auf ein Spiel in unserer App und dem Starten des Streams wurde um etwa 400 ms verkürzt. Es ist nicht viel, aber es ist ehrliche Arbeit.

    Patching- und Wartungsmodus

    • Alle unsere Apps – für PC, macOS, SHIELD und Android – zeigen nun den Patching- und Wartungsstatus für Spiele an. Du siehst diese Informationen, wenn du die Maus über ein Spiel bewegst (bei PC und macOS), über unser Suchfeld nach Spielen suchst und in den Spieldetails.
    • Der Patching-Status bedeutet, dass das Spiel gerade aktualisiert wird. Die Spiele sind in der Regel nach ein paar Stunden wieder verfügbar, wobei es gelegentlich auch länger dauern kann.
    Deep Rock
    • Wartung bedeutet, dass das Spiel offline geschaltet werden muss und möglicherweise einige Tage lang, in seltenen Fällen auch einige Wochen lang, nicht verfügbar ist.
    PAX NOVA

    Verbesserungen an der App und Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Option „+BIBLIOTHEK“ für Spiele in der Suchleiste angezeigt werden konnte, die sich bereits in deiner Bibliothek befanden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige japanische Zeichen nicht funktionierten, wenn sie in der Suchleiste verwendet wurden.
    • Für einige Mitglieder, die lange warten mussten, bis die Verbindung hergestellt war, wurde die Anmeldung verbessert.
    • Es wurde eine Fehlermeldung für Fälle hinzugefügt, in denen Mitglieder ein Upgrade auf Founders durchgeführt hatten, die App jedoch immer noch annahm, sie hätten eine kostenlose Mitgliedschaft.

    Lass von dir hören

    • Jedes Mal, wenn du dein Feedback mit uns teilst, bekommt ein Techniker Erfahrungspunkte. Hilf unseren Technikern, das Maximallevel zu erreichen: Nutze das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von GeForce NOW hältst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.18

    Verbesserungen an der App

    • Die Leistung beim Aktivieren des In-Game-Overlays (Strg + G oder cmd + G) wurde verbessert.  Mithilfe des Overlays kannst du beim Streamen auf unsere NVIDIA Highlights-Funktion und andere Einstellungen zugreifen.
    • Probleme mit verschwommenem Benutzeroberflächentext bei Bildschirmen mit hohen DPI-Werten, z. B. bei Retina-Notebooks und iMacs, wurden behoben. Dies ändert nicht den Text, den du beim Streamen siehst, aber es wird In-App-Dialogfelder und -Nachrichten verbessern.  
    • Die Suchergebnisse wurden verbessert, damit zwischengespeicherte Spiele, die möglicherweise nicht mehr zum Spielen verfügbar sind, nicht mehr angezeigt werden.

    Lass von dir hören

    • Jedes Mal, wenn du dein Feedback mit uns teilst, bekommt ein Techniker Erfahrungspunkte. Hilf unseren Technikern, das Maximallevel zu erreichen: Nutze das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von GeForce NOW hältst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.17

    Verbessertes Streaming bei schlechten Netzwerkbedingungen

    • Dein Heimnetzwerk kann den Unterschied zwischen Sieg und Lag bedeuten. In dieser Version wurden Optimierungen zur Verringerung von Frame-Verlust und der Latenz in schlechten Netzwerken hinzugefügt. 
    • Wenn du weitere Optimierungen durchführen möchtest, sieh dir diese Tipps an und stelle sicher, dass du unsere Streaming-Anforderungen erfüllst.
    • Bist du bereit, deinen Router endlich aufzurüsten? Wir haben eine ganze Reihe von empfohlenen Optionen gesammelt, die für GeForce NOW optimiert sind.

    Aktualisierungen der Benutzeroberfläche zur Unterstützung von Spiele-Stores

    • Wir haben eine neue Erweiterung für die Benutzeroberfläche hinzugefügt, damit du leichter erkennen kannst, in welchem Spiele-Store ein Spiel verfügbar ist. Du kannst dies jetzt in der Suche, in unserem oberen Bannerbereich und in den Spieldetails sehen.
    • Suche nach deinem Spiel und du siehst einen großen, schönen Text für den unterstützten Spiele-Store.
    • Möchtest du es ausprobieren? Gib „Wolcen“ in die Suchleiste ein.
    • Bitte beachte, dass noch nicht alle Plattformen bei uns aufgeführt sind. Wir arbeiten daran.

    Altersempfehlungen für Spiele

    • Bei allen Spielen wurden den Spieldetails Alterskennzeichnungen hinzugefügt, einschließlich den ESRB-, PEGI-, USK-, GRAC- und CERO-Systemen.
    • Wenn ein Spiel nicht über eine offizielle Bewertung durch diese Alterskennzeichnungssysteme verfügt, bieten wir stattdessen unsere empfohlene Altersfreigabe an.

    Weitere Änderungen

    • Verbesserte russische Übersetzungen im Bereich „Streaming-Qualität“ unserer App. Большое спасибо Данил и Денис!
    • Einige kleinere Fehlerbehebungen für Personen, die ein Upgrade auf die Founders-Mitgliedschaft durchführten, der Kauf laut App jedoch nicht abgeschlossen wurde.
    • Verschiedene Verbesserungen der allgemeinen Qualität, Stabilität und Zuverlässigkeit der App. Du holst dir den Sieg, wir achten auf die Details.

    Lass von dir hören

    • Was hast du auf dem Herzen? Dein Feedback ist der Treibstoff für GeForce NOW – so wie Kaffee für unsere Techniker. Nutze das Ausrufezeichensymbol in der App und lass uns wissen, was du denkst!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.16

    GeForce NOW: GeForce-Gaming gibt es jetzt für alle

    • Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass unsere Betaphase beendet und GeForce NOW jetzt für alle erhältlich ist. Bist du bereit? Hier weiterlesen.
    • GeForce NOW-Mitglieder in Regionen, die von Alliance-Partnern (GFN.ru, LGU+, Softbank) betreut werden, erhalten weiterhin den Dienst, der von diesen Alliance-Partnern angeboten wird. Halte nach Updates dieser Partner bezüglich Änderungen Ausschau, die sie an Dienstleistungen in ihren Regionen vornehmen.

    Suche in weiteren Sprachen

    • Unsere Suchleiste ist jetzt noch schlauer: Du kannst nun unsere PC- und macOS-Apps durchsuchen, um ein bestimmtes Spiel zu finden, wenn es einen Namen in deiner Sprache hat.
    • Möchtest du Fortnite finden? Sicher, du kannst das Spiel auf Englisch suchen, aber in Südkorea ist es unter dem Namen „포트나이트“ bekannt.  Wenn du einen der beiden Namen verwendest, steht der Action jetzt nichts mehr im Weg.
    • Auch wenn dein ausgewähltes Spiel keinen nicht-englischen Namen hat, kannst du jetzt mithilfe von Keywords oder Genres in deiner lokalen Sprache suchen. Probier es aus!

    Weitere Spiele-Infos

    • Wir haben weitere Infos zu den Spieldetails hinzugefügt 
    • Möchtest du wissen, ob dein ausgewähltes Spiel Controller-Unterstützung oder Multiplayer-Modi bietet? Diese Infos findest du in den Details zum Spiel.

    Weitere Änderungen

    • Durch verschiedene Verbesserungen wird das Durchsuchen der App vereinfacht und beschleunigt und die allgemeine Stabilität verbessert. Es sind kleine Details, von denen du vielleicht nichts bemerken wirst, die unsere UI-Designer jedoch nächtelang wach halten. Gönnt euch eine Runde Schlaf, Leute!
    • Der Wechsel zwischen den Zeilen beim Ausklappen der Spieldetails ist nun beispielsweise viel angenehmer. Außerdem ist es nun viel schwieriger, das Spiel versehentlich im Detailbereich zu ändern, wenn du die Maus über den Bildschirm bewegst.
    • Es wurde eine Problemumgehung für macOS-Anwender mit japanischen 106-Tastaturlayouts hinzugefügt, die beim Streamen keinen Unterstrich („_“) eingeben können. Verwende beim Streaming „Umschalt + _“.
    • Weitere Fehlerbehebungen. Du siehst sie vielleicht nicht, aber sie verbessern die allgemeine Qualität, Stabilität und Zuverlässigkeit der App.

    Lass von dir hören

    • Teile deine Meinung. GeForce NOW wird durch dein Feedback immer besser. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.15

    Lokaler Mauszeiger hinzugefügt

    • Der Mauszeiger bei Spielen wie z. B. League of Legends und Path of Exile, die einen Hardware-Cursor verwenden, wird nun lokal in der App dargestellt.
    • Dadurch wird die Latenz verbessert, die Reaktionszeit des Cursors beschleunigt und die Navigation im Spielmenü verbessert, was insgesamt zu einem besseren Mausgefühl führt. 
    • Klicke auf das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von dem neuen Cursor hältst.  Dein Feedback hilft uns bei weiteren Verbesserungen

    Jetzt aber schnell

    • Gaming-Sessions werden nun sogar noch schneller gestartet – um bis zu 1,3 Sekunden. Jede Sekunde, die du nicht im Spiel verbringst, ist ein verschwendeter Moment, nicht wahr?

    Neuer und verbesserter Netzwerktester

    • Die für die Ausführung eines Netzwerktests erforderliche Zeit wurde von etwa 15 Sekunden auf nur fünf Sekunden reduziert. Wir führen dieses Update in den nächsten Wochen in allen GeForce NOW-Rechenzentren durch, sodass es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis das Update allen zur Verfügung steht.
    • Du benötigst noch mehr Hilfe bei deiner Verbindung? Klicke hier.

    Neue In-Game-Overlay-Tastenkombinationen für Highlights

    • In unserer neuen App wurden einige Tastenkombinationen aktualisiert, die zum Aktivieren des In-Game-Overlays und zum Aufzeichnen deiner Inhalte mit NVIDIA Highlights verwendet werden.
    • Die neuen Tastaturkürzel sind Strg + G auf dem PC oder cmd + G auf dem Mac
    • Eine vollständige Liste der Tastaturkürzel findest du in diesem Knowledgebase-Artikel.

    Halte uns auf dem Laufenden

    • GeForce NOW wird durch dein Feedback immer besser. Über das Ausrufezeichen in der App kannst du uns Feedback geben. Danke!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.14

    Schneller ab ins Spiel

    • Gaming-Sessions sollten dank einiger schwarzer Magie unsererseits durch dieses Update 2–3 Sekunden schneller starten. Das entspricht einer Beschleunigung von durchschnittlich 10 %.
    • Stell dir vor, was du mit dieser zusätzlichen freien Zeit machen kannst. Du kannst eine neue Sprache lernen oder vor dem Spiel einen Snack essen. Wir sind für Snacks.

    Spiel-Patch-Benachrichtigungen

    • Unsere neue App zeigt nun an, wenn ein Spiel vor dem Start gepatcht wird. Info vor dem Start.
    • Weitere Informationen zu unserem Spiel-Patch-Prozess zu gewähren ist wichtig für uns und wir freuen uns, es noch einfacher machen zu können.
    The Surge 2

    Zusätzliche Sprachunterstützung

    • Die GeForce NOW-App unterstützt nun zusätzlich die folgenden Sprachen: Englisch (Großbritannien), Spanisch (Lateinamerika), Slowakisch, Slowenisch, Kroatisch.

    Verbessertes Aussehen der App

    • Verschiedene Optimierungen am Aussehen der App, einschließlich kleiner Änderungen der Spielebilder im oberen Banner. Fast so, wie damals, als deine Mutter mit der Zunge eine Serviette befeuchtete, um das Gesicht deines kleinen Bruders zu putzen – nur ist hier ein Softwaretechniker beteiligt und es ist nicht ganz so seltsam.

    Sonstiges

    • Parles-tu Français ? Wenn das der Fall ist und du eine französische Tastatur verwendest, ist dir vielleicht schon unser Problem mit dem @-Symbol beim Anmelden in digitalen Stores oder bei Game Launchern aufgefallen.  Wir haben hier Schritte zur Problemumgehung zusammengestellt und arbeiten für ein zukünftiges App-Update an einer richtigen Lösung für dieses Problem.

    Sag uns deine Meinung

    • GeForce NOW wird durch dein Feedback besser. Mit diesem Ausrufezeichen kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.39

    Neue Downloadoption für Chromebook

    • Chromebook-Besitzer können die GeForce NOW-App direkt aus dem Google Play Store herunterladen. Nach der Installation kannst du GeForce NOW einfach über den Launcher oder das App-Regal öffnen – ohne den zusätzlichen Schritt, play.geforcenow.com in einem unterstützten Browser zu besuchen. 

    Unterstützung virtueller Tastaturen für Edge-Browser

    • Benutzer, die mit dem Edge-Browser auf einem Gerät ohne angeschlossene Tastatur auf GeForce NOW zugreifen, erhalten nun eine virtuelle Bildschirmtastatur zum Eingeben von Benutzernamen und Kennwörtern. 

    Bug Fixes

    • Verschiedene Probleme bei der Navigation in der GeForce NOW-App bei der Verwendung eines Gamepads wurden behoben.
    • Die Anzahl der Hintergrundprozesse für die GeForce NOW-App wurde reduziert. 

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.38

    Verbesserte Anmeldeoptionen

    • Discord wird nun als praktische neue Option zur Kontoerstellung und Anmeldung für dein NVIDIA-Konto für Nutzer des NVIDIA-Dienstes unterstützt. Die Verwendung von Discord als Anmeldeoption bietet die gleiche Funktionalität wie GeForce NOW, mit dem Vorteil, dass du dir ein Passwort weniger merken musst.
    • Hinweis: Die GeForce NOW-Apps für PC und Mac unterstützen außerdem die umfassende Präsenz von Discord. So kannst du das Spiel, das du momentan spielst, ganz einfach in deinem Discord-Benutzerstatus anzeigen.  Dies kannst du jederzeit über das Einstellungsmenü von GeForce NOW ändern. 

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Verschiedene Optimierungen wurden vorgenommen, um Ruckeln, Störungen und Wiederherstellungszeit beim Streamen unter nicht idealen Netzwerkbedingungen zu reduzieren.
    • Die Videoqualität beim Streamen im Balanced-Modus auf play.geforcenow.com wurde in einem guten Netzwerk durch Zuweisung höherer Bitraten verbessert. 

    Weitere Verbesserungen

    • Bei der Installation der GeForce NOW-App wurde eine Fortschrittsleiste hinzugefügt. 

    Bug Fixes

    • Probleme im Zusammenhang mit der Installation der neuesten Version der GeForce NOW-App wurden behoben.
    • Probleme bei der Anzeige von Spiel-Patch-Benachrichtigungen wurden behoben, wenn GeForce NOW auf mehreren Geräten gleichzeitig verwendet wird.
    • Bei Verwendung benutzerdefinierter Streamingeinstellungen wurde vorübergehendes Flimmern auf einigen Windows 11-basierten PCs beseitigt.

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuheiten bei GeForce NOW 2.0.37

    Neue Optionen für die Hochskalierung der Auflösung

    • Wenn Einschränkungen bei der Netzwerkbandbreite bestehen oder ein Bildschirm mit höherer Auflösung vorhanden ist, kann die Hochskalierung der Auflösung das Erlebnis verbessern. Mit dieser Funktion kannst du deine Spiele mit einer geringeren Auflösung streamen und dann hochskalieren, damit sie zu der nativen Auflösung deines Monitors oder Notebooks passen.
    • In unseren nativen PC- und Mac-Apps kann die Hochskalierung der Auflösung über die GeForce NOW-Einstellungen aktiviert werden. Dies kann auf jedes Spiel angewendet werden. Dazu werden verschiedene Hochskalierungsalgorithmen mit einem Schärfungseffekt angewendet, um die sichtbaren Unschärfen beim Streamen zu reduzieren.
    • Normalerweise ist der Standardmodus aktiviert, der sich nur minimal auf die Systemleistung auswirkt. Der verbesserte Modus bietet eine bessere Erfahrung, kann jedoch je nach Systemspezifikationen zu einer zusätzlichen Latenz führen. PC-Benutzer mit ausgewählten NVIDIA-Grafikprozessoren können den KI-optimierten Modus aktivieren, der ein trainiertes neuronales Netzmodell zusammen mit der Bildschärfung für ein natürlicheres Aussehen nutzt.
    • Während du ein Spiel spielst, bemerkst du eventuell, dass der Schärfungseffekt zu hoch oder zu niedrig ist. Wenn du die benutzerdefinierten Streaming-Qualitätseinstellungen verwendest, kannst du das In-Game-Overlay von GeForce NOW anzeigen und die Einstellung in Echtzeit anpassen.
    • Weitere Informationen findest du in der NVIDIA-Knowledgebase

    Streamingeinstellungen dynamisch anpassen

    • Mit benutzerdefinierten Streaming-Qualitätseinstellungen kannst du jetzt die Einstellungen für die Streaming-Qualität anpassen, wenn du unsere nativen PC- und Mac-Apps verwendest, um Dinge wie die Bitrate, VSync und den Hochskalierungsmodus über das In-Game-Overlay von GeForce NOW in Echtzeit zu ändern.  Mit Strg+G > Einstellungen > Gameplay zeigst du das In-Game-Overlay von GeForce NOW an, um beim Streamen auf diese Einstellungen zuzugreifen. 

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Das gesamte Streaming-Erlebnis auf play.geforcenow.com wurde verbessert, indem Geräten, die bei hohen Streaming-Bitraten nicht dekodieren können, die ideale Streaming-Auflösung automatisch zugewiesen wird. 

    Bug Fixes

    • Fehler bei den Desktop-Tastenkombinationen pro Spiel wurden behoben, sodass die Spiele jetzt direkt gestartet werden können. 

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen. 
  • Neuheiten bei GeForce NOW 2.0.36

    Ubisoft-Kontoverknüpfung

    • Wir haben eine neue Ubisoft-Kontoverknüpfungsfunktion für Spiele hinzugefügt, die du auf Ubisoft Connect besitzt. So werden Spiele schneller gestartet, weil du automatisch in dein Konto eingeloggt wirst.
    • Verknüpfe deine NVIDIA- und Ubisoft-Konten in den GeForce NOW-In-App-Einstellungen unter VERBINDUNGEN.
    • Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, wirst du automatisch in dein Ubisoft-Konto eingeloggt, wenn du Ubisoft-Connect-Spiele auf einem von GeForce NOW unterstützten Gerät spielst.
    • Bitte beachte, dass diese Funktion nicht für Ubisoft-Spiele funktioniert, die bei Steam gekauft wurden. Weitere Informationen findest du in der NVIDIA-Knowledgebase.
    Ubisoft-SSO-560px

    Weitere Verbesserungen

    • Zur Verbesserung der Sicherheit haben wir den In-App-Abmeldevorgang so geändert, dass er in einem Browser ausgeführt wird, wenn du GeForce NOW auf einem gemeinsam genutzten Gerät verwendest.
    • Push-Benachrichtigungen für play.geforcenow.com wurden verbessert und haben jetzt einen Countdown-Timer, der dich darüber informiert, wann eine Sitzung aufgrund von Inaktivität beendet wird.
    • Die Zeit, die für Updates der GeForce NOW App benötigt wurde, wurde deutlich reduziert.

    Fehlerbehebungen

    • GeForce NOW streamt jetzt im korrekten Seitenverhältnis auf Apple MacBook Pro M1 Max.
    • Der Countdown-Timer im In-Game-Overlay ist jetzt genau.

    Was sagst du dazu?

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.35

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Verbesserungen an unseren nativen Apps werden dazu beitragen, Auflösungs-Downgrades für Netzwerke mit hohem Paketverlust und variabler Netzwerklatenz zu reduzieren. Infolgedessen sollte das Streaming für dich konsistenter werden. 
    • Darüber hinaus haben wir das gesamte Streaming-Erlebnis für Browser-Benutzer auf play.geforcenow.com verbessert, indem wir automatisch die ideale Streaming-Auflösung für Geräte zugewiesen haben, die bei hohen Streaming-Bitraten nicht dekodieren können.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben die Unterstützung für Pushbenachrichtigungen für play.geforcenow.com hinzugefügt, diese kannst du aktivieren, um zeitnah Informationen über geplante Wartungsarbeiten oder Produktupdates zu erhalten.
    • Unnötige PC- und Mac-App-Neustarts beim Umschalten der VSync-Optionen für benutzerdefinierte Einstellungen der Streaming-Qualität wurden entfernt.

    Fehlerbehebungen

    • PC-Benutzer erhalten keine falsche Benachrichtigung mehr, dass ihr System die Mindestanforderungen für das Streaming nicht erfüllt.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.34

    Neue RTX 3080-Mitgliedschaftsstufe

    • Dieses Update bereitet auf die neue GeForce NOW RTX 3080-Mitgliedschaft vor, unser leistungsstärkstes Cloud-Gaming-Erlebnis. GFN-Server der nächsten Generation bieten eine deutliche Leistungssteigerung und ermöglichen Game-Streaming mit einer Auflösung von bis zu 1440p bei 120 Frames pro Sekunde für PCs und Macs oder einer 4K-Auflösung mit HDR auf SHIELD TV. Sie ermöglichen auch bis zu 120 Frames pro Sekunde beim Streaming auf Android-Mobilgeräten. Außerdem senkt die NVIDIA Adaptive Sync-Technologie zum ersten Mal die Latenz bei den Top-Multiplayer-Spielen von heute auf unter 60 ms, wenn sie mit einem Monitor mit hoher Aktualisierungsfrequenz und einem guten Netzwerk kombiniert wird. Dies ermöglicht das reibungsloseste und reaktionsschnellste Cloud-Gaming-Erlebnis, das mit dem lokalen Spielerlebnis der neuesten Spielekonsolen konkurriert.
    • Founders- und Priority-Mitglieder haben ab dem 21. Oktober exklusiven Vorabzugang zur RTX 3080-Mitgliedschaft.
    • Für weitere Informationen lies bitte hier unseren neuesten Blogbeitrag.
    • RTX 3080-Mitgliedschaften werden 2021 nur für Nutzer in Nordamerika und Westeuropa verfügbar sein. Details zur Verfügbarkeit der RTX 3080-Mitgliedschaft von GFN-Alliance-Partnern werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Verbesserte Suchergebnisse

    • Möchtest du mehr RTX ON-Spiele auf GeForce NOW erleben? Wir haben RTX zu unseren Spielfilter-Optionen hinzugefügt. Oder gib einfach „RTX“ in das Suchfeld ein, um alle unterstützten Spiele mit aktiviertem Raytracing anzuzeigen.

    Verbesserte Web-Browserunterstützung

    • Nutzer können jetzt im Microsoft Edge-Webbrowser auf eine Betaversion von https://play.geforcenow.com zugreifen. Stelle sicher, dass du den Edge-Browser 91.xx oder höher ausführst.
    • Nutzer von Chromebook-, PC- und Mac-Browser können ihre eigenen Hotkeys bzw. Tastenkombinationen erstellen, um ein Spiel zu beenden.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben Benachrichtigungen und Timer mit Countdownanzeige hinzugefügt, wenn dich geplante Wartungsarbeiten während einer Gameplay-Session betreffen.
    • Die Auflösungsoptionen in den Einstellungen geben das Seitenverhältnis deines Displays korrekt wieder.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Nutzer ihr verbundenes Epic-Konto unter „Einstellungen“ nicht sehen konnten.
    • Es wurde ein Problem auf https://play.geforcenow.com behoben, bei dem die Schaltfläche „Spiel beenden“ nicht funktionierte, wenn die Meldung „Du bist nicht mit dem Internet verbunden“ erschien.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Nutzer nach Abmelden des Kontos weiterhin „Meine Bibliothek“ sahen.
    • Es wurde ein Problem bei macOS behoben, bei dem das Speichern in der Galerie bei Screenshots und bei den Funktionen „Record“ und „Instant Replay“ nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das beim Versuch, den Speicherort deiner Galerie zu ändern, zu einem unendlichen Ladekreis führte.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.33

    Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Unsere nativen Windows- und macOS-App-Benutzer werden ein besseres Streaming-Erlebnis sehen.  Unsere neue Version wird dazu beitragen, Ruckeln zu reduzieren und gleichzeitig eine geringe Latenz für Netzwerke mit hohem Paketverlust beizubehalten.
    • Wir haben auch einige Änderungen vorgenommen, um die Nutzung für Mitglieder zu verbessern, die auf GeForce NOW in Chrome-Browsern zugreifen:
      • Zuerst haben wir einige Optimierungen vorgenommen, die zu weniger häufigen Auflösungsabfällen führen und ein flüssigeres, visuell ansprechenderes Streaming-Erlebnis bieten. 
      • Als Nächstes haben wir etwas technische Magie angewendet, um Mitgliedern zu helfen, auf verlustbehafteten WLAN-Netzwerkkanälen zu streamen. Mit dieser neuesten Version kannst du Spiele ohne signifikante Pausen streamen. 

    Weitere Updates

    • Wir haben der App ein exklusives Abzeichen für alle unsere GeForce NOW Founders-Mitglieder hinzugefügt – als kleines Symbol der Wertschätzung. Es ist in Ordnung, ein wenig anzugeben!
    FitandFinishUpdates-250px
    • Das Mikrofon wird nun automatisch deaktiviert, wenn sich unsere App im Hintergrund befindet.  Sobald du sie erneut auswählst, wird das Mikrofon automatisch aktiviert. Möglicherweise wirst du dabei erneut nach Mikrofonzugriffsberechtigungen gefragt.
    • Das Desktopsymbol unserer App unter macOS wurde aktualisiert, um den neuesten macOS-Designrichtlinien zu entsprechen.
    • Die Startzeit der App wurde reduziert. Erneut. Haben wir das nicht letzten Monat gemacht?
    • Einige kleinere Verbesserungen wurden an den Client-IME-Symbolen und Tastaturlisten vorgenommen.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, das dich daran hinderte, deine Spielsitzung fortzusetzen, wenn ein kritisches App-Update durchgeführt wurde, während du ein Spiel gestreamt hast.
    • Die Tipps zum Ende der Spielsitzung blenden nicht mehr die Overlay-Statistiken im Spiel aus.
    • Benutzer des Chrome-Browsers erhalten keine Meldung mehr, die App zu AKTUALISIEREN, wenn kein Update verfügbar ist.
    • Wenn du das In-Game-Overlay verwendest und dann „Tab“ drückst, verlierst du nicht mehr den Fokus auf das Spiel.
    • Einige russische Übersetzungsprobleme in der App behoben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.32

    Weitere Updates

    • Verkürzte App-Ladezeit um etwa fünf Sekunden, was in etwa der Zeit entspricht, die das Universum braucht, um sich 74 Kilometer auszubreiten.
    • Wir haben beschlossen, das Mikrofon standardmäßig jetzt für Mitglieder zu aktivieren, die GeForce NOW auf PC und macOS (nativ oder Browser-Apps) verwenden, was die Verwendung von Push-to-Talk im Spiel einfacher macht. Du kannst optional immer das Mikrofon aus dem In-Game-Overlay deaktivieren: Drücke Strg+G für Windows und ChromeOS oder Cmd+G für macOS.
    • Für Benutzer des Client-Eingabemethoden-Editors (IME) haben wir die Client-IME-Auswahl zum In-Game-Overlay hinzugefügt. Wenn also deine Tasten nicht wie erwartet funktionieren, kannst du so sicherstellen, dass deine bevorzugte Tastatur in diesem Menü ausgewählt ist.
    • Wir haben außerdem Client-IME aktualisiert, damit du  Tastaturen, die nicht aufgeführt sind, einfacher auswählen kannst. Dadurch wird es einfacher, eine bessere Standard-Tastenbelegung einzurichten. Diese Option findest du in den Einstellungen der App.

    Fehlerbehebungen

    • Beim Klick auf „Im Spiel bleiben“, wird das Spiel nach Beenden des Ruhemodus nun ordnungsgemäß fortgesetzt.
    • Es wird kein endloser Wartekreisel mehr angezeigt, wenn du ein Spiel startest, dein System in den Ruhemodus versetzt und dann versuchst, das Spiel neu zu starten.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem In-Stream-Statistiken nicht funktionierten, wenn sie beim Starten eines Spiels zu schnell aktiviert wurden.
    • Die In-Game-Overlay-Tastenkombinationen werden nicht mehr  verhindern, dass du gleichzeitig verschiedene Tastenkombinationen ausprobieren kannst.
    • Die Suchleiste befindet sich nun an der richtigen Position, wenn du die Fenstergröße in Chrome anpasst.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • What’s New in GeForce NOW 2.0.32

    Fit and Finish Updates

    • Improved app load time by around five seconds, which is about how long it takes the universe to expand 46 miles.
    • We have decided to enable the mic by default now for members using GeForce NOW on PC and macOS (native or browser apps), which will make it easier to use push- to-talk in game. You can always choose to disable the mic from the in-game overlay: press Ctrl+G for Windows and ChromeOS, or Cmd+G for macOS.
    • For Client Input Method Editor (IME) users, we added the Client IME selection tothe in-game overlay. So if you are having any problems with your buttons not working as you expect, make sure you select your preferred keyboard in that menu.
    • We also updated Client IME to allow you to more easily select  keyboards that are not listed. This will make it more simple toset up a better default button-mapping scheme. You can find this in the Settings section of the app.

    Bugs Fixed

    • Clicking on “Stay in game” will now properly resume the game after resuming from sleep mode.
    • You will no longer see an infinite spinner after starting a game, putting your system to sleep, and then trying to resume your game.
    • Fixed a problem that broke in-stream statistics if you enabled them too quickly when launching a game.
    • In-game overlay keyboard shortcuts will no longer  prevent you from trying different shortcuts at the same time.
    • The search bar will now be in the correct location after resizing your window on Chrome.

    Whatcha Thinking?

    • Tell us about your streaming session, or what games you want to play, or how you won that last match even after your teammates dropped. We read it all, and we’re proud of you.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.31

    In-Stream-Statistiken

    • Für alle Statistikbegeisterten da draußen haben wir zu unserer neuesten Version Statistiken hinzugefügt, die im Spiel in unserer nativen App mit Strg + G in Windows oder Cmd + G in macOS aufgerufen werden können.
    • Am unteren Rand des Optionsfensters wird die Option „Statistiken“ angezeigt, die du mit einer Schaltfläche aktivieren oder deaktivieren kannst. Alternativ kannst du auch Strg + N in Windows oder Cmd + N in macOS verwenden.
    In-Steam-Statistics-1-560px
    • Wenn diese Option aktiviert ist, werden übersichtliche Statistiken angezeigt, die eine Momentaufnahme deiner aktuellen Streamleistung zeigen.
    In-Steam-Statistics-2-560px
    • Was in diesem Fenster angezeigt wird, ist personalisierbar. Dazu öffnest du beim Streaming das In-Game-Overlay und gehst zu Einstellungen > Head-Up-Display > Statistiken. Dort kannst du die Position des Fensters ändern oder den Standardmodus aktivieren, um noch mehr Daten über dein Netzwerk und den aktuellen Stream angezeigt zu bekommen.
    In-Steam-Statistics-3-560px

    QoS-Verbesserungen

    • Für die Windows- und macOS-Apps haben wir die Latenz für Spiele, die Adaptive Vsync unterstützen, um bis zu 16 ms gesenkt. Dazu gehören beliebte Spiele wie Rocket League, Destiny 2, Apex Legends, League of Legends, Tom Clancy‘s Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt – Game of the Year.

    Weitere Updates

    • Hast du die F11-Taste beim Spielen über einen Chrome-Browser vermisst? Wir freuen uns, dir sagen zu können, dass sie wieder für Spiele verfügbar ist, die F11 erfordern. Hinweis: F11 funktioniert nicht im Spiel, wenn du F11 verwendet hast, um in den Vollbildmodus zu wechseln.
      • Stelle sicher, dass du „Weiter zum Spiel“ auswählst, nachdem du das Spiel über unsere Web-App gestartet hast.
      • Wenn du macOS nutzt, wird mit F11 derzeit der Desktop angezeigt, daher ist es erforderlich, dass du den macOS-Hotkey neu zuordnest, um ihn im Spiel zu verwenden.
    • Passe gut auf, sonst verpasst du unseren Startbildschirm, der jetzt ein GeForce NOW-Logo und einen coolen Hintergrund anzeigt, während die App geladen wird.
    • Wir haben unsere Spielstart-Fortschrittsanzeige verbessert, die nicht so reibungslos lief wie vorgesehen. Jetzt läuft sie wider wie geschmiert.
    • Auch unser Auswahlbereich und App-Layout laden jetzt reibungsloser.
    • Wir haben zusätzliche Tastaturlayouts für unsere Chrome-Browser-App hinzugefügt, damit sie mit den nativen Windows- und macOS-Apps übereinstimmt:
      • Windows: "bg-BG", "he-IL", "hr-HR", "nl-NL", "sk-SK", "sr-Latn-CS", "ru-RU", "zh-CN", "ja-106", "ko-KR", "zh-TW", "ja-JP"
      • macOS: "m-fi", "m-ru", "m-ja-106", "ko-KR"

    Nativer Tastatur-IME für Japanisch, Koreanisch und traditionelles Chinesisch

    • Da GeForce NOW in immer mehr Ländern verfügbar wird, machen wir es unseren internationalen Mitgliedern leichter, während des Spiels Text in ihrer Sprache in Anmelde- oder Chatfenstern einzugeben.
    • Daher haben wir den nativen Windows- und macOS- und Chrome-Browser-Apps die Möglichkeit hinzugefügt, deinen eigenen Eingabemethoden-Editor (IME) zu wählen, der möglicherweise bereits auf deinem Gerät installiert und konfiguriert ist, wie z. B. der koreanische IME von Windows, der in den Windows-Einstellungen aktiviert werden kann.
    • Wenn du macOS verwendest, sieh dir diese Support-Artikel von Apple an, um den koreanischen Hangul-IME oder den japanischen IME zu aktivieren.
    • Wie viele unserer Features können die IME-Editoren über das Overlay im Spiel – Strg + G unter Windows oder Cmd + G unter macOS – aufgerufen werden. Dadurch öffnet sich ein Dialogfenster, in das der Text eingegeben wird.
    • Bitte teile uns mithilfe der Feedback-Funktionen der GeForce NOW-App mit, ob du diese neuen Funktionen nützlich findest.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn du im Dialogfeld „Konto neu verbinden“ auf die Schaltfläche „Verbinden“ klickst, wird nun das Browserfenster „Anmeldung bei deinem Epic Games-Konto“ geöffnet.
    • Die Kachel „Verbinde dein Store-Konto“ befindet sich jetzt in der richtigen Einstellungsposition für Mitglieder, die Arabisch verwenden.
    • Du wirst nicht mehr auf die NVIDIA-Landing Page mit dem grünen Erfolg-Kontrollkästchen weitergeleitet, wenn dir während der Verknüpfung des Epic-Kontos die Berechtigung verweigert wurde.
    • Wenn du deinen Serverstandort änderst, wird er jetzt beim Spielstart übernommen, ohne dass eine Aktualisierung der Website erforderlich ist.
    • Highlights funktionieren jetzt bei Fortnite mit einem verknüpften Epic-Konto.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • What’s New in GeForce NOW 2.0.31

    In-Steam Statistics

    • For all the Sal the Statisticians out there, our latest release adds statistics, which are available in-game for our native app using Ctrl+G on Windows or Cmd+G on macOS.
    • You will see a new option near the bottom of the option window called Statistics, with a button you can use to toggle them on or off. You can also use Ctrl+N on Windows or Cmd+N on macOS to do this.
    In-Steam-Statistics-1-560px
    • Once this option is activated, you will see the compact statistics that provide a snapshot of your current stream performance.
    In-Steam-Statistics-2-560px
    • You can customize what this window displays. To do so, open the in-game overlay when streaming and go to Settings > Heads up display > Statistics. There you can change the window’s position, or turn on Standard mode to see even more data about your network and current stream.
    In-Steam-Statistics-3-560px

    QoS Improvements

    • For the Windows and masOS apps, we lowered latency by up to 16ms for games that support Adaptive Vsync. This includes popular games such as Rocket League, Destiny 2, Apex Legends, League of Legends, Tom Clancy's Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt - Game of the Year.

    Fit and Finish Updates

    • Did you miss the F11 key when playing from a Chrome Browser? Well, we are happy to report it’s available again for games that require it. Note: F11 will not work in game if you have used F11 to enter fullscreen mode.
      • Make sure you have started the game by clicking “Continue to Game” after launching the game from our web app.
      • If you are on macOS, F11 currently shows the desktop, so you will need to remap that macOS hotkey to use it in-game.
    • Don’t blink or you will miss our splash screen, which now displays a GeForce NOW logo and a cool background as the app loads.
    • We improved our game launch progress indicator, which was not as smooth as it should have been recently. Nothing that a little grease can’t fix!
    • Our marque and app layout load more smoothly, too.
    • We added additional keyboard layouts for our Chrome browser app so that it matches the native Windows and macOS apps:
      • Windows: "bg-BG", "he-IL", "hr-HR", "nl-NL", "sk-SK", "sr-Latn-CS", "ru-RU", "zh-CN", "ja-106", "ko-KR", "zh-TW", "ja-JP"
      • macOS: "m-fi", "m-ru", "m-ja-106", "ko-KR"

    Native Keyboard IME for Japanese, Korean, and Traditional Chinese

    • As GeForce NOW expands to more countries, we need to make it easier for our international members to enter localized text in login or chat windows in-game.
    • Therefore, we have added the ability to select your own Input Method Editor (IME) to the native Windows, macOS, and Chrome browser apps, , which may already be installed and configured on your device. An example would be Windows’ Korean IME, which is enabled through Windows settings.
    • If you are using macOS, check out these Apple support articles for enabling Korean Hangul IME or Japanese IME.
    • Like many of our features, the IME editors can be accessed from the in-game overlay - Ctrl+G on Windows or Cmd+G on macOS - which will open a dialog box you can use to input text.
    • Please let us know if you find this new capability useful via GeForce NOW’s in-app feedback options.

    Bugs Fixed

    • Clicking the “Connect” button on the “Reconnect Account” dialog box will now open the Epic Account Login browser window
    • The “Connect your store account” tile is now in the correct settings location for members that use Arabic.
    • You will no longer be directed to the NVIDIA landing page with the green checkbox, indicating success, after receiving denied permissions during linking of your Epic Account
    • If you change your Server Location it will now switch for a game launch without requiring a website refresh.
    • Highlights now works properly with Fortnite with Epic Account linked

    Whatcha Thinking?

    • Tell us about your streaming session, or what games you want to play, or how you won that last match even after your teammates dropped. We read it all, and we’re proud of you.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.30

    Mehr Spiele – flüssiger und stabiler denn je!

    • In v2.0.28 unserer nativen Windows- und macOS-Apps haben wir das neue Feature Adaptive VSync hinzugefügt, das Ruckeln bei schlechter Netzwerkverbindung reduziert. Dabei wird die Latenz nicht verstärkt, sondern sie kann bei guter Netzwerkverbindung sogar reduziert werden.
    • Seitdem haben wir weitere Spiele für dich hinzugefügt: League of Legends, Tom Clancy's Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Path of Exile, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition
    • Wir werden weiterhin jeden Monat mehr Spiele hinzufügen, also bleib dran!

    Weitere Verbesserungen bei der Servicequalität

    • Wir verbessern weiterhin die Leistung bei überlasteten Netzwerken, bei denen stoßweise Paketverlust auftritt.
    • Unsere neueste Version wird dazu beitragen, das Ruckeln weiter zu reduzieren, und Gamer, die diese Netzwerke nutzen, werden weniger eingefrorene oder beschädigte Frames sehen.

    Apple M1-Unterstützung für Google Chrome

    • Apple stellte beim letzten Spring Forward-Event noch mehr Apple M1-basierte Produkte vor, z. B. den brandneuen iMac mit 24 Zoll.
    • Wenn du eines dieser Produkte vorbestellt oder bereits ein anderes Apple M1-basiertes Produkt hast, gibt es eine gute Nachricht: Unsere neueste Browser-App unterstützt diese Produkte jetzt. Rufe einfach mit deinem Chrome-Browser https://play.geforcenow.com auf, um mit dem Spielen anzufangen!

    Weitere Verbesserungen

    • Wir unterstützen jetzt Arabisch: !GeForce NOW مرحبًا بك في
    • Wir haben einige Leistungsoptimierungen vorgenommen, die dazu führen, dass der Auswahlbereich und andere Teile der App schneller geladen werden.

    Fehlerbehebungen

    • Highlights funktionieren jetzt ordnungsgemäß in Apex Legends.
    • Beim Aktivieren der Filter während der Suche wird die Haupt-App-Spielliste auch nicht mehr gefiltert. 
    • Die Übersicht „Highlights“ zeigt nun die richtige Anzahl der aufgenommenen Highlights an.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • What’s New in GeForce NOW 2.0.30

    More Games, Smoother Than Butter!

    • In v2.0.28 of our native Windows and macOS apps we added a new feature called adaptive VSync, which reduces stutter on poor networks. This is achieved without negatively affecting latency and, in fact, reduces latency on good networks.
    • Since then we have added more games for you to try: League of Legends, Tom Clancy's Rainbow Six® Siege, Rust, ARK: Survival Evolved, Path of Exile, Dota 2, The Witcher® 3: Wild Hunt, The Witcher® 3: Wild Hunt - Game of the Year
    • We will continue to add more games each month, so stay tuned!

    More Quality of Service Improvements

    • We continue to make improvements for users on congested networks that experience bursty packet loss.
    • Our latest release will help further reduce stutter, and users on these networks will see less frozen or corrupted frames.

    Apple M1 Support For Google Chrome

    • Apple’s recent Spring Forward event introduced even more Apple M1-based products, like the brand-new iMac 24-inch.
    • If you’ve got one of these on pre-order, or already have another Apple M1-based product, good news: our latest browser app now supports these products. Just point your Google Chrome browser to https://play.geforcenow.com and start gaming.

    Fit and Finish

    • We now support Arabic: !GeForce NOW مرحبًا بك في
    • We made some performance optimizations that will result in the marque, and other parts of the app, loading more quickly.

    Bugs Fixed

    • Highlights now work properly in Apex Legends.
    • When you turn on filters during search, the main app game list will no longer be filtered as well. 
    • The Highlights summary now shows the correct amount of captured Highlights.

    Whatcha Thinking?

    • Tell us about your streaming session, or what games you want to play, or how you won that last match even after your teammates dropped. We read it all, and we’re proud of you.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.29

    Fortnite-Matches mit Single Sign-on schneller beitreten

    • Es wurde eine neue Single Sign-on-Funktion für Fortnite hinzugefügt. Jetzt kannst du spielen, ohne dich jedes Mal bei deinem Epic Games-Konto anmelden zu müssen, wenn du eine neue Fortnite-Sitzung auf GeForce NOW startest.
    • PC-, macOS- und Chromebook-Benutzer finden in der Zeile „Meine Bibliothek“ eine Benachrichtigung und können ihre Store-Konten mit GeForce NOW verbinden.
    • Wenn du auf diese Benachrichtigung klickst, gelangst du zu den GeForce NOW-Einstellungen, wo du Single Sign-on für Fortnite unter Verbindungen aktivieren kannst.
    • Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, musst du dich nicht mehr bei deinem Epic-Konto anmelden, um Fortnite auf einer beliebigen GeForce NOW-Plattform zu spielen.
    Settings-for-2.0.28-resized-560px

    Fortnite Pre-Loading

    • Wir testen auch eine neue Funktion namens Pre-Loading, die Teile von Fortnite für kürzere Spielstartzeiten lädt, bevor du ankommst.
    • Mitglieder müssen Fortnite Single Sign-on aktivieren, um den Startzeitvorteil zu erhalten.
    • Wir erwarten eine Verringerung um mindestens eine Minute, vom Klick auf „Spielen“ in GeForce NOW bis zu dem Zeitpunkt, an dem du die Fortnite-Lobby im Spiel siehst.
    • Über die nächsten Wochen hinweg aktualisieren wir unsere Server mit dem Ziel, Fortnite Pre-Loading für alle Starts zu unterstützen, aber da wir diese Funktion immer noch optimieren, wird es bis zur vollständigen Einführung eine begrenzte Verfügbarkeit geben.
    • Priority- und Founders-Mitglieder erhalten zuerst Zugriff auf die Pre-Loading-Systeme.

    Verbesserte Suchergebnisse

    • Du würdest gerne alle Sci-Fi-Spiele oder Spiele mit Kätzchen auf GeForce NOW finden können? Unsere neueste App bietet Mitgliedern jetzt eine ganzseitige Suchoption, um genau die richtigen Spiele zu finden, die sie gerade spielen möchten.
    • Unsere neue Suchfunktion bietet eine ganze Seite voller Spiele, nicht mehr nur eine Liste.
    • Du kannst auf ein beliebiges Spiel klicken, um auf die Spieldetailseite zu gelangen, und von dort aus das Spiel starten, mehr darüber erfahren oder das Spiel zu deiner Bibliothek hinzufügen.
    • Die Suchergebnisse wurden zudem von „Letzte Suchanfragen“ in „Letzte Spiele“ umbenannt.
    Improved-search-results-530px

    In-Game-Overlay der Browser-App

    • Wenn du den Chrome-Browser verwendest, um Spiele über https://play.geforcenow.com zu spielen, steht dir nun das In-Game-Overlay zur Verfügung. 
    • Du kannst es in Windows oder auf einem Chromebook mit Strg + G und in macOS mit Cmd + G aufrufen.

    Weitere Updates der Benutzeroberfläche

    • Dein Benutzername wird nun angezeigt, wenn du eine Verbindung zu einem Spiel aufbaust.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn beim Versuch, ein Video zu erstellen, die Videodateien gelöscht wurden, wird nun eine Montage-Fehlermeldung angezeigt.
    • Spielsessions in League of Legends werden nicht mehr durch Timeout-Fehler beendet, wenn du Freestyle-Filter bearbeitest.
    • Im Abschnitt „Highlights“ werden nach einem Klick auf die „Highlights“-Schaltfläche nicht mehr die falschen Daten angezeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Apple M1-basierte Produkte fälschlicherweise eine sehr geringe maximale Auflösung meldeten, wodurch Mitglieder, die diese Geräte verwenden, Spiele nicht in hohen Auflösungen ausführen konnten.
    • Die automatische Aktualisierung führt nicht mehr dazu, dass die Schaltfläche „Jetzt neu starten“ nicht mehr funktioniert.
    • Die Schaltfläche „Zustimmen und weiter“ kann auf Chromebooks nun angeklickt werden.
    • Neue Mitglieder haben nun die Option „Mehr anzeigen“, nachdem sie mehr als 15 Spiele zu ihrer Bibliothek hinzugefügt haben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.28

    Verbesserungen der Dienstqualität beim Streaming

    • Unsere neueste Version fügt einige Verbesserungen in Bezug auf die Servicequalität für die PC- und macOS-Apps für Benutzer mit 60- und 59,94-Hz-Monitoren oder Notebooks hinzu.
    • Eine neue Vsync-Streamingeinstellung namens Adaptive VSync trägt dazu bei, Ruckeln bei schlechter Netzwerkverbindung zu reduzieren – ohne die Latenz zu beeinflussen. Sie hilft auch, die Latenz bei guter Netzwerkverbindung zu reduzieren. Adaptive VSync funktioniert mit einer Reihe von Spielen, einschließlich: Counter-Strike: Global Offensive, Apex Legends™, Rocket League® und Destiny 2. Wir arbeiten daran, weitere Spiele hinzuzufügen, die von dieser Funktion profitieren können.
    • Darüber hinaus wird die Latenz für macOS-Benutzer in allen Spielen um bis zu 16 ms reduziert.

    Verbesserte Browserunterstützung

    • ChromeOS-Benutzer haben nun eine Option auf dem oberen Banner, um eine Verknüpfung auf ihren Desktops zu INSTALLIEREN, was es einfacher macht, GeForce NOW zu starten.

    Fehlerbehebungen

    • Das Hinzufügen oder Entfernen eines Spiels in „Meine Bibliothek“ sowie das anschließende Schließen und erneute Starten eines Spiels führt nicht mehr zu einer Verzögerung bei der Anzeige einer aktualisierten Liste der hinzugefügten oder entfernten Spiele.
    • Ein Problem wurde behoben, das GeForce NOW daran hinderte, automatisch auf macOS Big Sur zu aktualisieren, nachdem JETZT NEU STARTEN gedrückt wurde.
    • FreeStyle-Filter sind nicht mehr ausgegraut, wenn die Internetverbinung getrennt und wieder hergestellt wird.
    • Windows-Benutzer sehen nun die Benachrichtigung zum DOWNLOAD der nativen GeForce NOW-App, wenn sie Google Chrome verwenden.
    • Bei Spielen, die mehrere digitale Stores unterstützen, wird die Plattform, die du für das jeweilige Spiel verwendest, nun nach dem Beenden des Spiels gespeichert.
    • Das Filtern nach digitalem Speichern funktioniert jetzt ordnungsgemäß,  wenn du in der GeForce NOW-App surfst.
    • Benutzer sehen nicht mehr zwei digitale Stores für Spiele, die nur einen unterstützen, wenn GeForce NOW auf Google Chrome verwendet wird.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.27

    Weitere unterstützte Webbrowser und Plattformen

    • Letztes Jahr haben wir eine GeForce NOW-Betaversion für den Safari-Browser auf iOS/iPadOS-Geräten auf den Markt gebracht, die Millionen von Menschen das PC-Gaming erleichterte.
    • In Version 2.0.27 fügen wir Beta-Unterstützung für den Google Chrome-Browser hinzu. So können Millionen weitere potenzielle neue PC-Gamer die neuesten Spiele unter Windows und macOS ganz einfach spielen. (ChromeOS wird bereits unterstützt.)  Andere Plattformen funktionieren möglicherweise auch, werden jedoch nicht unterstützt.
    • Rufe einfach mit deinem Chrome-Browser https://play.geforcenow.com auf, um loszulegen!
    • Außerdem kannst du jetzt ganz einfach Lesezeichen und Verknüpfungen erstellen, damit du deine Lieblingsspiele schneller starten kannst. Klicke einfach auf ein Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen, und wähle +SHORTCUT aus, um ein Dialogfeld zu öffnen, mit dem du eine Spielverknüpfung auf deinem Desktop erstellen kannst.

    Lade einen Freund zu GeForce NOW ein

    • Mit unserer erweiterten Browser-Unterstützung ist es noch einfacher, GeForce NOW auszuprobieren.
    • Für Chrome-Browser wurde Möglichkeit hinzugefügt, eine URL für jedes Spiel auf GeForce NOW mit deinen Freunden zu teilen.
      • Klicke auf ein beliebiges Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen.
      • Kopiere dann die in deinem Webbrowser angezeigte URL und teile sie über soziale Medien, als Textnachricht oder per E-Mail mit deinen Freunden, um sie zum Spielen einzuladen.
    share-url-for-any-game-geforce-now%20
    • In iOS und iPadOS kannst du ein Spiel auch mit der integrierten Freigabeoption für jede App freigeben, die in iOS/iPadOS Share integriert ist, darunter iMessage, WhatsApp und weitere.
      • Starte GeForce NOW
      • Klicke auf ein beliebiges Spiel, um die Optionen für die Spieldetails zu öffnen.
      • Klicke auf TEILEN, um ein iOS/iPadOS Share-Dialogfeld zu öffnen.
      • Wähle eine beliebige installierte App – zum Beispiel iMessage – zum Freigeben aus.
    choose-installed-app-1
    choose-installed-app-2
    choose-installed-app-3

    Unterstützung für Macs mit Apple M1-Chips

    • Hast du über die Feiertage einen neuen Mac mit dem Apple M1-Chip bekommen?
    • Dann haben wir eine gute Nachricht: Unsere neueste macOS-App in der Version 2.0.27 unterstützt diese Apple-Produkte offiziell.

    Erlebe deine Spiele mit den neuesten Konsolen-Controllern

    • Diese Version unterstützt nun die neuesten PS5 DualSense-Controller für native macOS- und Windows-Apps sowie Chrome-Browser.  Sie können über USB-C oder Bluetooth verbunden werden.
    • Darüber hinaus werden nun auch Xbox Series X-Controller in unseren nativen macOS- und Windows-Apps unterstützt.  Sie können über USB-C oder Bluetooth verbunden werden.  Windows 10-Benutzer müssen Version 1909 oder neuer verwenden, macOS-Benutzer müssen macOS 11.1 oder neuer verwenden.

    Fehlerbehebungen

    • Wenn du deine  Tastatur auf „nicht englisch“ umgestellt hast, kannst du während des Streamings nun alphabetische Tasten eingeben.
    • Beim Wechsel von Ansel auf Freestyle werden nun die richtigen Filter angewendet.
    • Bei Verlust der Netzwerkverbindung wird nicht länger ein unendlicher Wartekreisel im Dialogfeld „Feedback“ angezeigt.
    • Die Einstellungsseite friert nach dem Drücken der Snap-Taste bei Verwendung von Ansel nicht mehr ein.
    • Fehler behoben, bei dem bei einigen Spiele, die in mehreren Shops verfügbar waren, bei der Suche oder bei den Spieldetails wiederholt der gleiche Shop angezeigt wurde.
    • GeForce NOW wird nach dem Klicken auf „Jetzt neu starten“ unter macOS Big Sur ordnungsgemäß automatisch aktualisiert.
    • Dein bevorzugter Spieleshop wird nun richtig ausgewählt, wenn du ein Spiel zum zweiten Mal startest.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.26

    NVIDIA begrüßt die Balkanregion in GeForce NOW!

    • Wir haben ein neues Rechenzentrum in der bulgarischen Stadt Sofia hinzugefügt, das Mitgliedern in der gesamten Region geringere Latenzen und höhere Qualität bietet.

    Weitere Updates

    • Unterstützung für Auflösungen im 4:3-Format wurde hinzugefügt. Zeit, den alten LCD-Bildschirm auszugraben und mit dem Retro-Gaming loszulegen!
    • Alle Benutzer können jetzt die Stufe ihrer Mitgliedschaft auf dem Startbildschirm der App einsehen.
    • Die Funktion für automatische Highlights wird in unterstützten Spielen jetzt erkannt und aktiviert, wenn sie direkt in unserer App oder zuerst in Steam gestartet werden.
    • Mitglieder, die Chromebooks verwenden, erhalten nun die Option „GeForce NOW zum Startbildschirm hinzufügen“. Damit kannst du die App direkt auf deinem Desktop starten. Diese Option befindet sich am rechten Rand der Browserleiste in Chrome.

    Fehlerbehebungen

    • Du kannst jetzt das Overlay im Spiel verwenden, wenn du GeForce NOW im 4:3-Format ausführst.
    • Beim Anmelden bei deinem Konto kannst du nun die Schaltfläche „Abbrechen“ nutzen.
    • Die Zeichenfolge „Find your Games“ wird nun in allen Versionen der GeForce NOW-Apps verwendet, die für Japanisch lokalisiert wurden. 
    • Die Dialogmeldung „instabile Verbindung“ wird nun ausgeblendet, wenn du „Schließen“ drückst.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.25

    Durchsuche deine eigene Galerie und erstelle Montagen

    • Seit der Veröffentlichung von Highlights und Ansel haben viele unserer Mitglieder beeindruckende Inhalte mit ihren Spielen erstellt, darunter Videos ihrer Erfolge und wunderschöne, professionell wirkende Bilder. 
    • Unsere neuesten Apps für PC und macOS verfügen nun über eine Galerie, die über das Menü der App zugänglich ist (weiter unten mehr dazu). Die Galerie ist ein bequemes, intuitives und leistungsstarkes Mittel, all deine aufgenommenen Inhalte zu durchsuchen und zu verwalten, ohne ein Spiel starten zu müssen.
    • Wenn du mehr als ein Video in der Galerie auswählst, kannst du auf die Montagefunktion zugreifen. So kannst du mühelos fesselnde Videozusammenschnitte deines Gameplays erstellen und mit deinem eigenen Flair versehen. Du musst natürlich nicht gleich 37 Flair-Effekte hinzufügen – nimm einfach so wenig oder so viel, wie du möchtest.
    • Und immer daran denken: am Ende einer Montage sanft ausblenden.
    GAME SYNC

    Das neue Menü der App

    • Wer mag Hamburger? Mein Freund Bob macht großartige Burger.
    • Wir haben unseren eigenen „Hamburger“ eingeführt, ein In-App-Menü, über das du auf die Liste deiner Spiele, die Einstellungen und die Galerie zugreifen kannst.
    • Mithilfe dieses Menüs, dem „Hamburger-Helfer“, kannst du dich schneller zurechtzufinden. So können wir in Zukunft ganz einfach noch mehr Features in GeForce NOW integrieren.
    GAME SYNC

    Spiele in digitalen Stores ganz einfach finden

    • Spiele sind heutzutage in verschiedenen Stores verfügbar. Daher tun wir unser Bestes, damit du die Spiele, die du in den jeweiligen Stores besitzt, möglichst einfach und schnell finden kannst. 
    • In den kommenden Wochen werden PC-, macOS- und Chromebook-Nutzer eine neue Funktion vorfinden, die nun alle zu einem Spiel gehörenden Game-Stores in einer Spiele-Kachel bündelt.
    • „Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege“ von Ubisoft steht zum Beispiel auf Ubisoft Connect, Epic Games und Steam zur Verfügung. Anstatt drei Spiele-Kacheln für alle Stores wird nun eine einzelne Spiele-Kachel angezeigt. Du wechselst einfach zwischen den Stores, indem du der Spiele-Kachel einen zu verwendenden Store zuordnet.
    • Sobald du deinen digitalen Store ausgewählt hast, erscheint die „SPIELEN“-Schaltfläche in Grün und du kannst das Spiel starten.
    GAME SYNC

    Weitere Updates

    • Startzeit um ca. 3 Sekunden verringert. Aufmerksamen Spielern ist sicher aufgefallen, dass wir seit der Einführung unseres kostenpflichtigen Angebots im Februar schwer daran gearbeitet haben, die Startzeit von Spielen immer wieder um einige Sekunden zu verkürzen. Seit der ersten Version der App haben wir die durchschnittliche Startzeit um etwa 14 Sekunden verringert.
    • Es wurde eine Fehlermeldung hinzugefügt, die beim Versuch erscheint, ein Spiel zu starten, das du nicht im Epic Games Store besitzt.
    • Es wurde eine einfache Methode zum Aktualisieren der Chromebook-App hinzugefügt. Wenn du unsere Web-App zum Spielen mit GeForce NOW verwendest und eine neue App verfügbar ist, kannst du die neue Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“ nutzen, um die neueste Version zu erhalten.
    • Wir haben das In-Game-Overlay aktualisiert, sodass die Optionen für Ansel und Freestyle nur dann angezeigt werden, wenn ein unterstütztes Spiel erkannt wurde. 

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das bei Verlust der Netzwerkverbindung ein unendlicher Wartekreisel im Dialogfeld „Feedback“ angezeigt wurde.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.24

    Verbesserungen der Startzeiten von Spielen

    • Wir haben die Startzeit für Spiele um etwa fünf Sekunden verkürzt. Wir entschuldigen uns bei allen, die diese Zeit bisher zum Üben nutzten, um einen Zauberwürfel in weniger als 5 Sekunden zu lösen.

    Weitere Verbesserungen

    • Hast du einen NVIDIA-Aktionscode mit unserem Hyperscape 6-Monats-Bundle oder beim Kauf einer GeForce RTX 30-Serie erhalten? Jetzt kannst du den Code in der GeForce NOW-App ohne Umschweife aktivieren. Gehe auf die Einstellungsseite und klicke auf „Aktivieren“, um den Code einzulösen und sofort mit dem Gaming loszulegen.
    • Die Apps für PC und macOS sollten nun schneller starten.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Pop-Up-Benachrichtigung im Spiel beim zweiten Spielstart nicht angezeigt wurde.
    • Die Kachel „Game Sync“ erscheint ohne Internetverbindung nicht länger in der Rubrik „Meine Bibliothek“.
    • Es wurde ein Problem beheben, durch das beim Ausfall der Internetverbindung ein endloser Wartekreisel in der App angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem bei macOS beheben, durch das du nicht mehr mit cmd + Tab ins Spielfenster zurückwechseln konntest.
    • Es wurde ein Problem beheben, durch das bei Betätigung der Schaltfläche „MEHR ERFAHREN“ in der App mehrere Pop-up-Fenster angezeigt wurden, wenn du dich nicht vorher angemeldet hattest. 
    • Es wurde ein Problem mit Ansel behoben, das dich davon abhielt, Kamera- und FOV-Werte im Fotomodus einzustellen.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.23

    Unterstützung von Steam Game Sync für Chromebooks

    • Steam Game Sync ist eine der beliebtesten neuen Funktionen unserer Apps für PC und macOS. Mit dem aktuellen Update können nun auch Chromebook-Besitzer Steam Game Sync nutzen. 
    • Mit Game Sync kannst du Spiele aus deiner Steam-Bibliothek über „Meine Bibliothek“ in GeForce NOW synchronisieren.
    • Probiere es aus: mit Game Sync ist es noch einfacher, Spiele in deiner Steam-Bibliothek zu finden, die auf GeForce NOW verfügbar sind.
    • Weitere Informationen zur Nutzung dieser Funktion findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Mach deine Screenshots mit NVIDIA Ansel zu Volltreffern

    • Hast du das Auge eines Fotografen? Mit NVIDIA Ansel kannst du in deinem Lieblings-GeForce NOW-Spiel atemberaubende Gameplay-Bilder erstellen.
    • NVIDIA Ansel ist ein leistungsstarkes Fotomodus-Tool, mit dem du in unterstützten Spielen Bilder auf Profi-Niveau aufnehmen kannst, z. B. in League of Legends, Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege und The Witcher 3: Wild Hunt. Deine besten Gaming-Momente lassen sich nun als Fotos aufnehmen und teilen.
    • Ansel ist ab jetzt in unseren Apps für PC und Mac verfügbar. Verwende das In-Game-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Ansel zu starten und die freie Kamera, Filter sowie weitere Werkzeuge zu benutzen, um deine Freunde zu verblüffen.
    • Teile deine besten Werke auf Twitter mit dem Hashtag #GFNShare, um anderen GeForce NOW-Nutzern deine Bilder zu zeigen.
    • Weitere Informationen findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Weitere Verbesserungen

    • Wir haben die Startzeit aller Versionen der GeForce NOW App beschleunigt. Benutzer mit Systemen mit geringer Leistung sollten die größte Verbesserung erfahren.
    • Für Spiele, die Highlights unterstützen, wurde beim Start des Spiels eine neue Option hinzugefügt, um dir die vollständige Kontrolle darüber zu geben, welche Momente Highlights automatisch für dich speichern soll.  Wenn du diese Einstellung ändern möchtest, kannst du mit STRG + G in Windows oder cmd + G in macOS stets das In-Game-Overlay öffnen, um die Erfassung jederzeit anzupassen.
    • Außerdem wurde die Highlights-Unterstützung für PC und macOS optimiert, um Fehlerkennungen bei Spielen wie League of Legends, Rocket League, Paladins und Counter-Strike: Global Offensive bei schlechter Verbindung oder niedrigen Bitraten zu verhindern.
    • Dein Feedback ist für uns wertvoll, daher wollen wir sicherstellen, dass du es beim Gaming geben kannst. Mithilfe des In-Game-Overlays kannst du uns jetzt deine Meinung mitteilen, während du ein Spiel streamst. Öffne das In-Game-Overlay, indem du in unserer Windows-App Strg + G oder cmd + G in unserer macOS-App drückst. Jetzt müssen wir nur noch mehr Praktikanten einstellen, um all das Feedback zu lesen...
    • Neben all den Verbesserungen wurde die GeForce NOW-App zusätzlich verkleinert, wodurch du sie noch schneller herunterladen kannst. 

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Spiele wieder im Menü „Meine Bibliothek“ erschienen, nachdem sie entfernt wurden.
    • Es wurde ein Problem bei macOS behoben, durch das Game-Streams nach einer versuchten Änderung des System-Tastaturlayouts nicht mehr reagierten. 

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles, und wir sind stolz auf dich. Klicke auf das Ausrufezeichen-Symbol und gib uns dein Feedback … oder nutze unsere neue In-Game-Feedback-Option, während du streamst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.22

    Steam Ownership Sync

    • Eine der am häufigsten angeforderten Funktionen ist es, sehen zu können, ob die eigenen Spiele auf Steam von GeForce NOW unterstützt werden.
    • Euer Wunsch ist uns Befehl! Unsere neue App für PC und Mac enthält eine Funktion, um die Spiele in deiner Steam-Bibliothek mit „Meine Bibliothek“ in GeForce NOW zu synchronisieren..
    • Bist du bereit? Gehe zu GeForce NOW-App > Einstellungen > Spielesynchronisierung und klicke auf das Kettensymbol, um die Synchronisierung einzurichten. Um diese Funktion zu nutzen, musst du dein Steam-Konto auf „Öffentlich“ setzen, um deine Spiele mit GeForce NOW zu synchronisieren. Befolge die restlichen Schritte, und deine Spiele werden wie von Zauberhand unter „Meine Bibliothek“ angezeigt.
    GAME SYNC
    • Bei dieser Funktion handelt es sich nicht um eine automatische Synchronisierung. Jedes Mal, wenn du ein neues Spiel kaufst, musst du auf die Schaltfläche zur Synchronisierung in der NVIDIA-App drücken, um es zu „Meine Bibliothek“ hinzuzufügen.
    • Weitere Informationen zur Nutzung dieser Funktion findest du in unserem Knowledgebase-Artikel.

    Neues Login-Erlebnis beim NVIDIA-Konto

    • Immer mehr Anbieter weltweit unterstützen GeForce NOW. Daher müssen wir unseren Anmeldedienst aktualisieren, um Anmeldungen durch verschiedene Anbieter zu unterstützen.
    • Während der Umstellung werden alle Nutzer einmal abgemeldet. Keine Panik: Das ist normal und du musst dich nur wieder anmelden.
    • Beim erneuten Anmeldeversuch wirst du auf eine Anmeldewebseite weitergeleitet. Sobald du mit der Anmeldung fertig bist, kannst du wieder zurück zur App wechseln und wirst angemeldet.
    • Die meisten Mitglieder von NVIDIA GeForce NOW, die sich auf der Webseite anmelden, müssen nur auf die NVIDIA-Schaltfläche (einziger Anbieter in deiner Region) klicken. Wenn du GeForce NOW über einen unserer Alliance-Partner verwendest, wähle auf der Webseite deinen Anbieter aus.

    Weitere Verbesserungen

    • Jede Sekunde zählt.  Die Zeit vom Drücken der Schaltfläche „Spielen“ in der App zum Start des Streams wurde um etwa zwei Sekunden verkürzt.
    • Unsere Designer haben einige kleinere Änderungen an den Spieldetails vorgenommen. Damit musst du weniger scrollen, um die Informationen zu einem Spiel zu lesen.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Streaming-Fenster während des Spiele-Streamings hängen blieb.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die FreeStyle-Filtertaste „+“ nicht mit allen im Betriebssystem eingestellten Sprachen funktionierte.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich. Nutze das Ausrufezeichen und teile dein Feedback mit uns!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.21

    Passe dein Gameplay mit Freestyle-Filtern individuell an

    • NVIDIA Freestyle-Filter ermöglichen dir, direkt beim Gaming Nachbearbeitungsfilter auf deine Spiele anzuwenden. 
    • Du kannst sofort Farbe und Sättigung ändern und dadurch das visuelle Erscheinungsbild und die Stimmung deines Spiels anpassen. Auch dramatische Nachbearbeitungsfilter wie HDR stehen zur Verfügung. 
    • Nur für PC- und macOS-Anwendungen verfügbar. Benutze das In-Game-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Filter anzuwenden, Tastenkombinationen anzupassen, deine Galerie anzusehen und vieles mehr.
    • Brauchst du Hilfe bei FreeStyle? Hier geht’s los.

    Verbesserungen an der App

    • Die Startdauer von Spielen wurde um bis zu drei Sekunden verkürzt. Dies macht sich besonders auf Geräten mit langsameren Festplatten bemerkbar. 
    • Verbesserungen der Benutzeroberfläche, einschließlich Optimierungen bei Spieldetails und Abständen der Spielgrafiken. Ein bisschen wie der Frühjahrsputz für UX-Designer.
    • Die Suchergebnisse wurden für Spiele verbessert, die bei verschiedenen Spiele-Stores erhältlich sind.
    • Die Fähigkeit, ein Spiel auf verschiedenen Geräten weiterzuspielen, wurde verbessert.
    • Die App verbraucht jetzt weniger Speicher. Heb dir den RAM-Speicher für deinen Webbrowser auf.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Benutzer beim Start eines Spiels aus der App ausgeloggt wurden.
    • Es wurde ein Problem beim Fehlerbericht behoben, den der Netzwerktest einigen Mitgliedern ausgab, wenn eine hohe Latenzzeit und hoher Paketverlust festgestellt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die +BIBLIOTHEK-Taste aus dem Auswahlbereich verschwand.

    Sharing Is Caring

    • Wie lief das letzte Spiel? Teile uns über die Schaltfläche „FEEDBACK SENDEN“ in der App deine Meinung mit.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.20

    Noch mehr Highlights aufnehmen

    • NVIDIA Highlights ist eine von NVIDIA entwickeltes Funktion, die von vielen branchenführenden Entwicklern in ihren Spielen implementiert wurde, um es Spielern zu ermöglichen, ihre besten Momente einfach aufzunehmen und zu teilen.
    • Zu aktuellen Spielen, die NVIDIA Highlights unterstützen, gehören Fortnite und Kingdom Come: Deliverance.  Eine vollständige Liste der Spiele findest du in diesem Knowledgebase-Artikel zu Highlights.
    • Diese neue App-Version bietet einige neue Technologien, die Smart Pattern und Bilderkennung in unseren Cloud-Servern verwenden, um wichtige Momente in Spielen zu erkennen. Wenn einer dieser Momente, beispielsweise ein spielentscheidender Kill, erkannt wird, wird das Highlight automatisch erfasst und gespeichert.
    • In den nächsten Wochen werden Benutzer auf dem PC Unterstützung für unsere ersten beiden Spiele erhalten – Counter-Strike: Global Offensive und League of Legends. Halte jeden Sieg fest! Im Laufe der Zeit werden wir die Unterstützung für dieses Feature auf weitere Spiele ausdehnen. Bleib auf dem Laufenden, um mitzubekommen, welche Spiele als nächstes Unterstützung erhalten und wann wir macOS-Unterstützung hinzufügen!
    • Verwende das Ingame-Overlay (Strg + G in Windows oder cmd + G in macOS), um Highlights zu aktivieren, deine Galerie anzuzeigen, deine Tastenkombinationen zu ändern und vieles mehr.

    Neue Steuerelemente für das Sortieren und Filtern

    • Sortiere deine GeForce NOW-Bibliothek alphabetisch nach Spiele-Store, Genre oder Spielenamen.
    • Diese neuen Optionen sind in der rechten oberen Ecke der App verfügbar, wenn du in „Meine Bibliothek“ oder unseren Bereichen wie „Free-to-Play“ auf „MEHR ANZEIGEN“ klickst. 
    Neue Steuerelemente für das Sortieren und Filtern

    Steuerung des Tastatur-Layouts

    • Option zur Überschreibung der automatischen Tastaturerkennung in der GeForce NOW-App. Die Überschreibung wird erst nach dem Start der nächsten Spielsitzung wirksam.
    • Verwende diese Überschreibung, wenn dein physisches Tastatur-Layout nicht mit dem Layout in der Streaming-Sitzung übereinstimmt und du nicht die richtigen Zeichen eingeben kannst.  In unserer Knowledgebase findest du weitere Informationen darüber.
    • Langer Rede kurzer Sinn: Jetzt kannst du dich wieder ganz dem „Trash Talking“ in deiner Muttersprache widmen.

    Verbesserungen an der App

    • Das Login-Erlebnis für Mitglieder mit Google-Konten wurde verbessert. 
    • Es wurde eine Fehlermeldung behoben, die beim Versuch auftrat, einen zweiten Stream mit demselben Konto zu starten. Ihr dürft nie die Streams vermischen. Das wär‘ ziemlich schlecht.
    • Es gab weitere Verbesserungen bei der Streaming-Qualität des Dienstes.
    • Wir haben die Startzeit von Spielen um weitere 500 ms verkürzt.

    Fehlerbehebungen

    • Es wurden endlose Wartekreisel entfernt, die bei einigen Nutzer auf der Spielen-Taste für Spiele in der App erschienen.
    • Der Auswahlbereich (oberer Abschnitt) unserer App konnte einen Wartekreisel zeigen, wenn du keine Internetverbindung hattest.
    • Es wurden inkonsistente Lokalisierungen für einige Textzeichenfolgen behoben.

    Sag uns deine Meinung!

    • Erzähl uns von deiner Streaming-Session oder von den Spielen, die du spielen möchtest, oder davon, wie du das letzte Spiel gewonnen hast, obwohl deine Teammitglieder bereits ausgeschieden waren. Wir lesen alles und wir sind stolz auf dich. Nutze das Ausrufezeichen und teile dein Feedback mit uns!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.19

    Verbesserungen bei der Streaming-Qualität

    • Die Streaming-Qualität wurde in Netzwerken mit hohem Paketverlust verbessert.
    • Es werden keine Balken für die Streaming-Qualität mehr angezeigt, wenn unsere App fälschlicherweise schlechte Netzwerkleistung erkennt.
    • Die Zeit zwischen dem Klicken auf ein Spiel in unserer App und dem Starten des Streams wurde um etwa 400 ms verkürzt. Es ist nicht viel, aber es ist ehrliche Arbeit.

    Patching- und Wartungsmodus

    • Alle unsere Apps – für PC, macOS, SHIELD und Android – zeigen nun den Patching- und Wartungsstatus für Spiele an. Du siehst diese Informationen, wenn du die Maus über ein Spiel bewegst (bei PC und macOS), über unser Suchfeld nach Spielen suchst und in den Spieldetails.
    • Der Patching-Status bedeutet, dass das Spiel gerade aktualisiert wird. Die Spiele sind in der Regel nach ein paar Stunden wieder verfügbar, wobei es gelegentlich auch länger dauern kann.
    Deep Rock
    • Wartung bedeutet, dass das Spiel offline geschaltet werden muss und möglicherweise einige Tage lang, in seltenen Fällen auch einige Wochen lang, nicht verfügbar ist.
    PAX NOVA

    Verbesserungen an der App und Fehlerbehebungen

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Option „+BIBLIOTHEK“ für Spiele in der Suchleiste angezeigt werden konnte, die sich bereits in deiner Bibliothek befanden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige japanische Zeichen nicht funktionierten, wenn sie in der Suchleiste verwendet wurden.
    • Für einige Mitglieder, die lange warten mussten, bis die Verbindung hergestellt war, wurde die Anmeldung verbessert.
    • Es wurde eine Fehlermeldung für Fälle hinzugefügt, in denen Mitglieder ein Upgrade auf Founders durchgeführt hatten, die App jedoch immer noch annahm, sie hätten eine kostenlose Mitgliedschaft.

    Lass von dir hören

    • Jedes Mal, wenn du dein Feedback mit uns teilst, bekommt ein Techniker Erfahrungspunkte. Hilf unseren Technikern, das Maximallevel zu erreichen: Nutze das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von GeForce NOW hältst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.18

    Verbesserungen an der App

    • Die Leistung beim Aktivieren des In-Game-Overlays (Strg + G oder cmd + G) wurde verbessert.  Mithilfe des Overlays kannst du beim Streamen auf unsere NVIDIA Highlights-Funktion und andere Einstellungen zugreifen.
    • Probleme mit verschwommenem Benutzeroberflächentext bei Bildschirmen mit hohen DPI-Werten, z. B. bei Retina-Notebooks und iMacs, wurden behoben. Dies ändert nicht den Text, den du beim Streamen siehst, aber es wird In-App-Dialogfelder und -Nachrichten verbessern.  
    • Die Suchergebnisse wurden verbessert, damit zwischengespeicherte Spiele, die möglicherweise nicht mehr zum Spielen verfügbar sind, nicht mehr angezeigt werden.

    Lass von dir hören

    • Jedes Mal, wenn du dein Feedback mit uns teilst, bekommt ein Techniker Erfahrungspunkte. Hilf unseren Technikern, das Maximallevel zu erreichen: Nutze das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von GeForce NOW hältst.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.17

    Verbessertes Streaming bei schlechten Netzwerkbedingungen

    • Dein Heimnetzwerk kann den Unterschied zwischen Sieg und Lag bedeuten. In dieser Version wurden Optimierungen zur Verringerung von Frame-Verlust und der Latenz in schlechten Netzwerken hinzugefügt.  
    • Wenn du weitere Optimierungen durchführen möchtest, sieh dir diese Tipps an und stelle sicher, dass du unsere Streaming-Anforderungen erfüllst.
    • Bist du bereit, deinen Router endlich aufzurüsten? Wir haben eine ganze Reihe von empfohlenen Optionen gesammelt, die für GeForce NOW optimiert sind.

    Aktualisierungen der Benutzeroberfläche zur Unterstützung von Spiele-Stores

    • Wir haben eine neue Erweiterung für die Benutzeroberfläche hinzugefügt, damit du leichter erkennen kannst, in welchem Spiele-Store ein Spiel verfügbar ist. Du kannst dies jetzt in der Suche, in unserem oberen Bannerbereich und in den Spieldetails sehen.
    • Suche nach deinem Spiel und du siehst einen großen, schönen Text für den unterstützten Spiele-Store.
    • Möchtest du es ausprobieren? Gib „Wolcen“ in die Suchleiste ein.
    • Bitte beachte, dass noch nicht alle Plattformen bei uns aufgeführt sind. Wir arbeiten daran.

    Altersempfehlungen für Spiele

    • Bei allen Spielen wurden den Spieldetails Alterskennzeichnungen hinzugefügt, einschließlich den ESRB-, PEGI-, USK-, GRAC- und CERO-Systemen.
    • Wenn ein Spiel nicht über eine offizielle Bewertung durch diese Alterskennzeichnungssysteme verfügt, bieten wir stattdessen unsere empfohlene Altersfreigabe an.

    Weitere Änderungen

    • Verbesserte russische Übersetzungen im Bereich „Streaming-Qualität“ unserer App. Большое спасибо Данил и Денис!
    • Einige kleinere Fehlerbehebungen für Personen, die ein Upgrade auf die Founders-Mitgliedschaft durchführten, der Kauf laut App jedoch nicht abgeschlossen wurde.
    • Verschiedene Verbesserungen der allgemeinen Qualität, Stabilität und Zuverlässigkeit der App. Du holst dir den Sieg, wir achten auf die Details.

    Lass von dir hören

    • Was hast du auf dem Herzen? Dein Feedback ist der Treibstoff für GeForce NOW – so wie Kaffee für unsere Techniker. Nutze das Ausrufezeichensymbol in der App und lass uns wissen, was du denkst!
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.16

    GeForce NOW: GeForce-Gaming gibt es jetzt für alle

    • Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass unsere Betaphase beendet und GeForce NOW jetzt für alle erhältlich ist. Bist du bereit? Hier weiterlesen
    • GeForce NOW-Mitglieder in Regionen, die von Alliance-Partnern (GFN.ru, LGU+, Softbank) betreut werden, erhalten weiterhin den Dienst, der von diesen Alliance-Partnern angeboten wird. Halte nach Updates dieser Partner bezüglich Änderungen Ausschau, die sie an Dienstleistungen in ihren Regionen vornehmen.

    Suche in weiteren Sprachen

    • Unsere Suchleiste ist jetzt noch schlauer: Du kannst nun unsere PC- und macOS-Apps durchsuchen, um ein bestimmtes Spiel zu finden, wenn es einen Namen in deiner Sprache hat.
    • Möchtest du Fortnite finden? Sicher, du kannst das Spiel auf Englisch suchen, aber in Südkorea ist es unter dem Namen „포트나이트“ bekannt.  Wenn du einen der beiden Namen verwendest, steht der Action jetzt nichts mehr im Weg.
    • Auch wenn dein ausgewähltes Spiel keinen nicht-englischen Namen hat, kannst du jetzt mithilfe von Keywords oder Genres in deiner lokalen Sprache suchen. Probier es aus!

    Weitere Spiele-Infos

    • Wir haben weitere Infos zu den Spieldetails hinzugefügt 
    • Möchtest du wissen, ob dein ausgewähltes Spiel Controller-Unterstützung oder Multiplayer-Modi bietet? Diese Infos findest du in den Details zum Spiel.

    Weitere Änderungen

    • Durch verschiedene Verbesserungen wird das Durchsuchen der App vereinfacht und beschleunigt und die allgemeine Stabilität verbessert. Es sind kleine Details, von denen du vielleicht nichts bemerken wirst, die unsere UI-Designer jedoch nächtelang wach halten. Gönnt euch eine Runde Schlaf, Leute!
    • Der Wechsel zwischen den Zeilen beim Ausklappen der Spieldetails ist nun beispielsweise viel angenehmer. Außerdem ist es nun viel schwieriger, das Spiel versehentlich im Detailbereich zu ändern, wenn du die Maus über den Bildschirm bewegst.
    • Es wurde eine Problemumgehung für macOS-Anwender mit japanischen 106-Tastaturlayouts hinzugefügt, die beim Streamen keinen Unterstrich („_“) eingeben können. Verwende beim Streaming „Umschalt + _“.
    • Weitere Fehlerbehebungen. Du siehst sie vielleicht nicht, aber sie verbessern die allgemeine Qualität, Stabilität und Zuverlässigkeit der App.

    Lass von dir hören

    • Teile deine Meinung. GeForce NOW wird durch dein Feedback immer besser. Mit diesem Ausrufezeichensymbol kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.15

    Lokaler Mauszeiger hinzugefügt

    • Der Mauszeiger bei Spielen wie z. B. League of Legends und Path of Exile, die einen Hardware-Cursor verwenden, wird nun lokal in der App dargestellt.
    • Dadurch wird die Latenz verbessert, die Reaktionszeit des Cursors beschleunigt und die Navigation im Spielmenü verbessert, was insgesamt zu einem besseren Mausgefühl führt. 
    • Klicke auf das Ausrufezeichen und teile uns mit, was du von dem neuen Cursor hältst.  Dein Feedback hilft uns bei weiteren Verbesserungen

    Jetzt aber schnell

    • Gaming-Sessions werden nun sogar noch schneller gestartet – um bis zu 1,3 Sekunden. Jede Sekunde, die du nicht im Spiel verbringst, ist ein verschwendeter Moment, nicht wahr?

    Neuer und verbesserter Netzwerktester

    • Die für die Ausführung eines Netzwerktests erforderliche Zeit wurde von etwa 15 Sekunden auf nur fünf Sekunden reduziert. Wir führen dieses Update in den nächsten Wochen in allen GeForce NOW-Rechenzentren durch, sodass es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis das Update allen zur Verfügung steht.
    • Du benötigst noch mehr Hilfe bei deiner Verbindung? Klicke hier.

    Neue In-Game-Overlay-Tastenkombinationen für Highlights

    • In unserer neuen App wurden einige Tastenkombinationen aktualisiert, die zum Aktivieren des In-Game-Overlays und zum Aufzeichnen deiner Inhalte mit NVIDIA Highlights verwendet werden.
    • Die neuen Tastaturkürzel sind Strg + G auf dem PC oder cmd + G auf dem Mac
    • Eine vollständige Liste der Tastaturkürzel findest du in diesem Knowledgebase-Artikel.

    Halte uns auf dem Laufenden

    • GeForce NOW wird durch dein Feedback immer besser. Über das Ausrufezeichen in der App kannst du uns Feedback geben. Danke!

    Unterstützung für macOS 10.15 Catalina

    • macOS 10.15 Catalina wird jetzt unterstützt. Einige Hinweise zu Catalina.
    • Catalina-Nutzer erhalten die Benachrichtigung, dass „NVIDIA GeForce NOW“ beim Start eines Spiels auf das Mikrofon zugreifen möchte. Du musst den Zugriff nur bei der ersten Ausführung eines Spiels auf GeForce NOW erlauben.
    • Apple hat Änderungen in macOS 10.15 Catalina vorgenommen, die den Standardzugriff einer Anwendung auf die Mauseingabe ändern. Wenn du GeForce NOW mit macOS 10.15 Catalina verwendest, kann sich dein Gaming-Erlebnis verändern und du kannst Mausbeschleunigung beim Gaming erleben. Folge den Anweisungen in diesem Knowledgebase-Artikel, um das frühere macOS-Erlebnis zurückzuerlangen.

    Weitere Änderungen und Fehlerbehebungen.

    • Der Turbo-Modus (120 FPS) wurde innerhalb der Optionen der GeForce NOW-App in das Streaming-Profil „Competitive“ verschoben. Wir haben unsere Apps aktualisiert, um den Turbo-Modus (120 FPS) aus dem benutzerdefinierten Streaming-Profil in den App-Einstellungen zu entfernen. Er steht dir jedoch weiterhin im Streaming-Profil „Competitive“ zur Verfügung.
    • Weitere Fehlerbehebungen zur Verbesserung der Qualität und Zuverlässigkeit. Kleine Dinge, die du wahrscheinlich gar nicht bemerkt hast, die wir aber trotzdem behoben haben.

    Lass von dir hören

    • Teile deine Meinung. GeForce NOW wird durch dein Feedback immer besser. Mit diesem Ausrufezeichen kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.14

    Schneller ab ins Spiel

    • Gaming-Sessions sollten dank einiger schwarzer Magie unsererseits durch dieses Update 2–3 Sekunden schneller starten. Das entspricht einer Beschleunigung von durchschnittlich 10 %.
    • Stell dir vor, was du mit dieser zusätzlichen freien Zeit machen kannst. Du kannst eine neue Sprache lernen oder vor dem Spiel einen Snack essen. Wir sind für Snacks.

    Spiel-Patch-Benachrichtigungen

    • Unsere neue App zeigt nun an, wenn ein Spiel vor dem Start gepatcht wird. Info vor dem Start.
    • Weitere Informationen zu unserem Spiel-Patch-Prozess zu gewähren ist wichtig für uns und wir freuen uns, es noch einfacher machen zu können.
    The Surge 2

    Zusätzliche Sprachunterstützung

    • Die GeForce NOW-App unterstützt nun zusätzlich die folgenden Sprachen: Englisch (Großbritannien), Spanisch (Lateinamerika), Slowakisch, Slowenisch, Kroatisch.

    Verbessertes Aussehen der App

    • Verschiedene Optimierungen am Aussehen der App, einschließlich kleiner Änderungen der Spielebilder im oberen Banner. Fast so, wie damals, als deine Mutter mit der Zunge eine Serviette befeuchtete, um das Gesicht deines kleinen Bruders zu putzen – nur ist hier ein Softwaretechniker beteiligt und es ist nicht ganz so seltsam.

    Sonstiges

    • Parles-tu Français ? Wenn das der Fall ist und du eine französische Tastatur verwendest, ist dir vielleicht schon unser Problem mit dem @-Symbol beim Anmelden in digitalen Stores oder bei Game Launchern aufgefallen.  Wir haben hier Schritte zur Problemumgehung zusammengestellt und arbeiten für ein zukünftiges App-Update an einer richtigen Lösung für dieses Problem.

    Sag uns deine Meinung

    • GeForce NOW wird durch dein Feedback besser. Mit diesem Ausrufezeichen kannst du über die App Feedback senden und uns deine Meinung mitteilen.
  • Neuerungen bei GeForce NOW 2.0.13

    Altersempfehlungen für Spiele

    • Da viele von uns sowohl Eltern als auch Gamer sind, werden in dieser Version Alterseinstufungen der wichtigsten Bewertungssysteme – ESRB, PEGI, USK, GRAC und CERO – im Dialogfeld bei Spielstart angezeigt.