GeForce RTX 4090

Mehr als schnell

NVIDIA® GeForce RTX® 4090 ist die ultimative GeForce-GPU. Sie hält enorme Fortschritte in den Bereichen Leistung, Effizienz und KI-gestützte Grafik bereit. Erlebe Ultra-High-Performance-Gaming, unglaublich detaillierte virtuelle Welten, nie dagewesene Produktivität und neue Möglichkeiten zum Erstellen. Sie basieren auf der NVIDIA Ada Lovelace-Architektur und sind mit 24 GB G6X-Speicher ausgestattet, um das ultimative Erlebnis für Gamer und Ersteller zu bieten.

.

.

Erkunden
NVIDIA GPU with Ada Lovelace Architecture

NVIDIA Ada Lovelace-Architektur

Immer einen Schritt voraus, auch im Spiel.

Neue Streaming-Multiprozessoren

Bis zu 2 x mehr Leistung und Energieeffizienz

Tensor-Recheneinheiten der vierten Generation

Bis zu 2 x mehr KI-Leistung

RT Cores der dritten Generation

Bis zu 2 x mehr Raytracing-Leistung

Weitere Informationen zur Architektur

Nur mit RTX

Die ultimative Plattform für Gamer und Ersteller.

NVIDIA Ada Lovelace Architecture An icon depicting a Graphics Processing Unit created by NVIDIA. Ray Tracing Cores An icon depicting ray-tracing as light rays bouncing off a sphere into a virtual camera for realistic computer graphics. NVIDIA DLSS 3 An icon depicting an articial intelligence accelerated software stack using NVIDIA technologies. NVIDIA Reflex low-latency platform An icon depicting accuracy as an archery arrow hitting the center of a target. NVIDIA Encoder An icon depicting NVENC video encoders. NVIDIA Broadcast app An icon depicting AI-enhanced audio and video broadcasting on a desktop computer. NVIDIA Studio An icon depicting a 3D manipulator of X Y Z coordinates in creative software. Game Ready and Studio Drivers An icon of a downward-facing arrow typically used to download NVIDIA drivers.

Innovative Grafikprozessoren

NVIDIA Ada Lovelace-Architektur

Realistische und immersive Grafik

Dedizierte Raytracing-Recheneinheiten

KI-beschleunigte Leistung

NVIDIA DLSS 3

Reaktionsgeschwindigkeit für Siege beim Gamen

NVIDIA Reflex-Plattform mit geringer Latenz

Für Live-Streaming entwickelt

NVIDIA Encoder

KI-optimierte Sprach- und Videooptionen

NVIDIA Broadcast

Steigere deine Kreativität

NVIDIA Studio

Leistung und Zuverlässigkeit

Game Ready- und Studio-Treiber

Leistung

Relative Leistung

3840 x 2160 Auflösung, bestmögliche Spieleinstellungen, DLSS Super Resolution, Performance-Modus, DLSS Frame Generation auf RTX 40-Serie, i9-12900K, 32 GB RAM, Win 11 x64. Alle DLSS-Daten zur Frame-Erstellung und Cyberpunk 2077 mit dem neuen Max Ray Tracing Mode basieren auf Pre-Release-Builds.

 

Raytracing

Hyperrealistisch. Hyperschnell.

Die Ada-Architektur entfesselt die volle Pracht des Raytracings, das simuliert, wie sich Licht in der realen Welt verhält. Mit der Leistung der RTX 40-Serie und den RT-Recheneinheiten der dritten Generation kannst du so unglaublich detaillierte virtuelle Welten wie nie zuvor erleben.

RTX On
PORTAL RTX OFF
RTX Off
PORTAL RTX ON

NVIDIA DLSS 3

Der Leistungsmultiplikator mit KI.

DLSS ist ein revolutionärer Durchbruch bei der KI-gestützten Grafik, mit dem die Leistung massiv gesteigert wird. DLSS 3 nutzt die neuen Tensor-Recheneinheiten der vierten Generation und den Optical-Flow-Beschleuniger auf Grafikprozessoren der GeForce RTX 40-Serie, um mithilfe von KI zusätzliche qualitativ hochwertige Frames zu erstellen.

* Aufgenommen mit GeForce RTX 4090 bei 3840 x 2160, New Max Ray Tracing Mode, DLSS 3, Pre-Release-Build.

NVIDIA Reflex

In Millisekunden gemessener Sieg.

Grafikprozessoren der NVIDIA Reflex- und GeForce RTX 40-Serie bieten die niedrigste Latenz und die beste Reaktionsgeschwindigkeit für den ultimativen Wettbewerbsvorteil. Reflex wurde entwickelt, um die Systemlatenz zu optimieren und zu messen, und bietet schnellere Zielerfassung, kürzere Reaktionszeiten und die beste Zielgenauigkeit für wettkampforientierte Spiele.

Top-Tools für das kreative Handwerk.

Learn more about NVIDIA Studio

NVIDIA Studio

Deine Ideen, beschleunigt durch NVIDIA Studio.

Mit NVIDIA Studio kannst du bei deinen kreativen Projekten den nächsten Schritt machen. Dank der neuen dedizierten Hardware bietet die RTX 40-Serie unübertroffene Leistung bei 3D-Rendering, Videobearbeitung und Grafikdesign. Erlebe funktionsreiche RTX-Beschleunigungen in kreativen Top-Apps, erstklassige NVIDIA Studio-Treiber, die für maximale Stabilität entwickelt wurden, und eine Suite exklusiver Tools, die die Leistung von RTX für KI-gestützte kreative Workflows nutzen.

Weitere Merkmale und Vorteile

Game Ready Drivers

Game Ready-Treiber

GeForce Game Ready-Treiber bieten das beste Erlebnis für deine Lieblingsspiele. Sie werden gemeinsam mit Entwicklern genau abgestimmt und auf Tausenden von Hardwarekonfigurationen umfassend auf maximale Leistung und Zuverlässigkeit getestet.

GeForce Experience

GeForce Experience

Nimm Videos, Screenshots und Livestreams auf und teile sie mit Freunden. Halte Treiber auf dem neuesten Stand und optimiere deine Spieleinstellungen. Mit GeForce Experience ist alles möglich. Die perfekte Begleitanwendung für deine GeForce-Grafikkarte.

NVIDIA G-SYNC

NVIDIA G-SYNC

Genieße deine Games ohne Ruckeln oder Tearing und erhalte hohe Bildwiederholraten in HDR-Qualität und mehr. Dies ist das ultimative Gaming-Display und die bevorzugte Ausrüstung der echten Gamer.

NVIDIA 8K HDR Gaming

8K-HDR-Gaming

Mit der GeForce RTX 4090 kannst du in brillantem HDR-Modus bei Auflösungen von bis zu 8K gemeinsam spielen, aufnehmen und ansehen. Mit der ShadowPlay™-Funktion von GeForce Experience™ kannst du in bis zu 8K HDR-Material aufnehmen und mit der AV1-Dekodierung problemlos wiedergeben.

NVIDIA Virtual Reality

Virtual Reality

Die leistungsfähigsten Grafikkarten liefern die flüssigsten, eindringlichsten VR-Erlebnisse.

NVIDIA Resizable Bar

Resizable BAR

Resizable BAR ist eine hochentwickelte PCI-Express-Funktion, mit der die CPU sofort auf den gesamten Grafikprozessor-Framebuffer zugreifen kann. Dadurch wird die Leistung in vielen Spielen verbessert.

Technische Daten

NVIDIA CUDA-Recheneinheiten
16384
Boost-Taktung (GHz)
2,52
Speichergröße
24 GB
Speichertyp
GDDR6X

Kaufen

GeForce RTX 4090

Ab XXX,XX $

Verfügbar ab Monat XX.


© 2022 NVIDIA Corporation. NVIDIA, das NVIDIA-Logo, GeForce, GeForce Experience, GeForce RTX und G-SYNC sind Marken bzw. eingetragene Marken der NVIDIA Corporation in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Marken und Urheberrechte sind das Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

GeForce RTX 4090

Technische Daten des Grafikprozessors NVIDIA CUDA®-Recheneinheiten 16384
Boost-Taktung (GHz) 2,52
Basistaktung (GHz) 2,23
Technische Daten des Speichers: Standard-Speicherkonfiguration 24 GB GDDR6X
Breite der Speicherschnittstelle 384 Bit
Unterstützte Technologien: Raytracing-Kerne 3. Generation
Tensor-Recheneinheiten 4. Generation
NVIDIA-Architektur Ada Lovelace
NVIDIA DLSS 3
NVIDIA Reflex Ja
NVIDIA Broadcast Ja
PCI Express Gen 4 Ja
Resizable BAR Ja
NVIDIA® GeForce Experience Ja
NVIDIA Ansel Ja
NVIDIA Freestyle Ja
NVIDIA ShadowPlay Ja
NVIDIA Highlights Ja
NVIDIA G-SYNC® Ja
Game Ready-Treiber Ja
NVIDIA Studio-Treiber Ja
NVIDIA Omniverse Ja
Microsoft DirectX® 12 Ultimate Ja
NVIDIA GPU Boost Ja
NVIDIA NVLink (SLI-Ready) Nein
Vulkan RT API, OpenGL 4.6 Ja
NVIDIA Encoder (NVENC) 2x 8. Generation
NVIDIA Decoder (NVDEC) 5. Generation
AV1-Kodierung Ja
AV1-Dekodierung Ja
CUDA-Fähigkeit 8,9
VR Ready Ja
Unterstützte Anzeigeoptionen: Maximale digitale Auflösung (1) 7680 x 4320
Standard-Bildschirmanschlüsse HDMI(2), 3x DisplayPort(3)
Multidisplayfähig 4
HDCP 2,3
Abmessungen der Karte Länge 304 mm
Breite 137 mm
Steckplätze 3 Steckplätze (61 mm)
Temperatur- und Leistungsdaten: Max. Temperatur der Grafikkarte (in °C) 90
Leistungsaufnahme der Grafikkarte (W) 450 W
Mindest-Systemleistung (W) (4) 850 W
Zusätzliche Stromanschlüsse 3x PCIe-8-polige Kabel (Adapter im Lieferumfang) ODER
PCIe-Kabel der 5. Generation mit 450 W oder mehr

Bereite dein System auf die GeForce RTX® 4090 Founders Edition vor

Die Grafikkarten-Spezifikationen variieren je nach Hersteller der Grafikkarte. Bitte beachten Sie die Herstellerangaben für Modelle mit austauschbarer Karte.

Für die folgenden Schritte sind neben der physischen Installation einige Kenntnisse über die Spezifikationen der PC-Komponenten erforderlich.

1. Überprüfe die Stromversorgung

850 W Minimum

Je nach Systemkonfiguration kann auch eine höhere Nennleistung erforderlich sein.

Wende dich an den PSU-Anbieter.

Leistungskompatibilitätsoption 1.

3x PCIe-8-polige Kabel (im Lieferumfang enthalten) bis zu mitgeliefertem RTX 4090-Netzadapter. Grafikkarte unterstützt 3x oder 4x PCIe-8-polige Kabel.

Leistungskompatibilitätsoption 2.

1 x PCle der 5. Generation mit 450 W oder mehr

2. Prüfe das Gehäuse

Drei ungenutzte Erweiterungssteckplätze.

Ein freigelassener Abstand um die Grafikkarte, der einem nicht verwendeten Erweiterungssteckplatz entspricht, verbessert in der Regel die Luftzirkulation.

Abstand: muss Platz für 12 Zoll (304 mm) x 5,4 Zoll (137 mm) x 3-Slot-Karte (61 mm) haben. Plane 1,4 Zoll (36 mm) zusätzlichen Platz für Netzkabel ein.