Versionshinweise zur Betaversion von NVIDIA Canvas

  • Neuerungen bei NVIDIA Canvas 1.3

    • Unterstützung jetzt auch für neue GPUs der GeForce RTX 40-Serie und NVIDIA RTX 6000 Ada-Generation.
  • Neuerungen bei NVIDIA Canvas 1.2

    • Neu: Style-Variationen. Jeder Style kann nun an eine von zehn Variationen angepasst werden. Dadurch erhalten Künstler mehr Optionen und kreative Ideen und behalten gleichzeitig das Gesamtthema des ausgewählten Style-Bildes bei.
    • Die Auswahl von Style-Bildern und Style-Variationen wird jetzt in der .can-Projektdatei gespeichert.
    • Neuer Umschalter, um die 10 zuletzt verwendeten Materialien anzuzeigen
    • Position der Symbolleiste merken und beim nächsten Start wiederherstellen
    • Tastenkombinationen zur Auswahl verschiedener Tools hinzugefügt
  • NEUERUNGEN BEI NVIDIA CANVAS 1.1

    • Verbessertes KI-Modell mit höherer Auflösung, höherer Qualität und wenigen Artefakten.
    • 4x höhere Auflösung
    • 5 neue Materialien: Stroh, Schlamm, Sträucher, Erde, Blumen.
    • Schichten im rechten Bereich nach unten verschoben.
    • Aktualisierte Mindestanforderung für Treiber: 471.68
    • Eine schnelle SSD wird dringend empfohlen, um lange Ladezeiten zu vermeiden.
  • NEUERUNGEN BEI NVIDIA CANVAS 1.0.0.235

    • Bug der zu verlängerten Startzeiten führte, wurde behoben.
    • Begrüßungsbildschirm hinzugefügt.
  • NEUERUNGEN BEI NVIDIA CANVAS 1.0.0.234

    • Benutzerdefinierte Stile: Benutzer können jetzt eigene JPG-Dateien als Stile auswählen, die sich auf das Ausgabebild auswirken.
  • NEUERUNGEN BEI NVIDIA CANVAS 1.0.0.0

    • Erste öffentliche Betaversion von NVIDIA Canvas.