Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (FAS)

Die NVIDIA DRIVE® Plattform ist eine Full-Stack-Lösung für hochautomatisiertes, überwachtes Fahren. Sie umfasst aktive Sicherheit, automatisiertes Fahren und Einparken sowie KI-Cockpitfunktionen, die von Level 2+ auf ein Höchstmaß an Autonomie skaliert werden.

KI bringt Magie in die Mobilität

NVIDIA DRIVE – fortschrittliche Fahrerassistenzplattform

Verifizierte Hardware

Die fortschrittliche Fahrerassistenzplattform NVIDIA DRIVE wird von zwei NVIDIA Orin Systems-on-a-Chip (SoC) unterstützt – eine für aktive Sicherheit, automatisiertes Fahren und Einparkanwendungen und eine für KI-Cockpitfunktionen. Außerdem umfasst sie die NVIDIA DRIVE-Hyperion Sensorsuite für Entwickler zur Beurteilung ihrer AV-Plattform.

Umfassende FAS-Funktionen

Der NVIDIA DRIVE-Software-Stack ist eine Komplettlösung zum Erstellen und Bereitstellen modernster ADAS-Anwendungen. Dazu gehört alles von der Wahrnehmung, Lokalisierung und Kartografie über Planung und Steuerung bis zur Fahrerüberwachung und Verarbeitung natürlicher Sprache. Sie umfasst das sichere Betriebssystem NVIDIA DRIVE und das NVIDIA DriveWorks-SDK für umfassende Middleware-Funktionen. DIE NVIDIA DRIVE AV- und DRIVE IX-Stacks bieten außerdem die DNNs für Wahrnehmung, Kartografie und Planung sowie intelligente Cockpitfunktionen.

NVIDIA DRIVE-Software-Stack
NVIDIA DRIVE-Infrastruktur

Ende-zu-Ende-Entwicklung

Mit der Leistungsfähigkeit von GPUs und KI können Entwickler DNNs für ADAS-Wahrnehmung, -Planung, -Steuerung und mehr trainieren. DRIVE Constellation und die Simulationsplattform DRIVE Sim bieten eine virtuelle Testplattform mit nahezu unendlich vielen Fahrbedingungen, um DNNs auf der gleichen Hardware wie im Fahrzeug zu testen und zu validieren. In Kombination mit der NVIDIA DRIVE-Plattform schafft DRIVE Infrastructure einen kontinuierlichen Entwicklungszyklus für kontinuierliche Verbesserungen.

Erfahren Sie, wie Sie mit der Entwicklung KI-gestützter Fahrzeuge beginnen können.