NIO-Logo

NIO und NVIDIA

Der Elektrofahrzeugpionier NIO arbeitet seit 2014 mit NVIDIA zusammen – zunächst an Infotainmentsystemen, jetzt auch an softwaredefinierten Fahrzeugen und automatisierten Fahrfunktionen. Heute definieren sie Mobilität mit der NVIDIA DRIVE®-Plattform und der einheitlichen Rechenarchitektur von DRIVE Orin neu. NVIDIA DRIVE ermöglicht Personalisierung und kontinuierliche Verbesserungen während der gesamten Lebensdauer des Autos, die Steigerung des Kundenwerts und die Eröffnung neuer Geschäftsmodelle.

NIO ES7 – Smart Utility-Fahrzeug

NIO ES7 definiert die Kategorie mit einem intelligenten, vielseitigen EV neu, der auf NVIDIA DRIVE Orin basiert

Das neue SUV bietet mit einer Reihe von menschenzentrierten und autonomen Fahrmodi für jeden das Richtige.

Data Center-Infrastruktur

Von der Cloud zum Auto: Wie NIO intelligente Fahrzeuge auf NVIDIA HGX entwickelt

NIO nutzt eine erstklassige KI-Infrastruktur, um softwaredefinierte Hochleistungsfahrzeuge zu entwickeln.

NIO ET7 EV basiert auf NVIDIA DRIVE Orin

Schnell und luxuriös: NIO ET7 EV kommt – basierend auf NVIDIA DRIVE Orin

NIO bringt eine elektrische Limousine auf den Markt, die mit dem Adam-Supercomputer für softwaredefinierte Leistung und den besonderen Luxus ausgestattet ist.

NIO ET5-Limousine für das autonome Zeitalter

Leben in der Zukunft: NIO ET5-Limousine – für das autonome Zeitalter konzipiert

Das kürzlich vorgestellte Elektrofahrzeug verfügt über den NIO Adam-Supercomputer für automatisiertes Fahren.

NVIDIA-Automobillösungen unterstützen Autohersteller, Direktlieferanten, Start-ups und Forschungsinstitute bei der Transformation der automobilen Zukunft.