NVIDIA DRIVE-HARDWARE

NVIDIA DRIVE® eingebettete Supercomputing-Plattformen verarbeiten Daten von Kamera-, Radar- und LIDAR-Sensoren, um die Umgebung wahrzunehmen, das Fahrzeug auf einer Landkarte zu lokalisieren und einen sicheren Weg nach vorn zu planen und auszuführen. Diese KI-Plattform unterstützt autonomes Fahren, In-Cabin-Funktionen und Fahrerüberwachung sowie weitere Sicherheitsfunktionen – alles in einem kompakten, energieeffizienten Paket.

NVIDIA DRIVE Orin system on a chip

NVIDIA DRIVE Orin

Das NVIDIA DRIVE Orin (System-on-a-Chip) bietet 254 TOPS und ist darauf ausgelegt, die große Anzahl an Anwendungen und DNNs zu bewältigen, die gleichzeitig in autonomen Fahrzeugen und Robotern ausgeführt werden. Mit der skalierbaren Orin-Produktfamilie können Entwickler eine Entwicklungsinvestition innerhalb einer ganzen Flotte erstellen, skalieren und nutzen – von Systemen der Einstiegsklasse 2+ bis hin zu vollständig autonomen Fahrzeugen der Stufe 5.

NVIDIA DRIVE AGX Pegasus

NVIDIA Drive AGX Pegasus nutzt die Leistung von zwei Xavier SOCS und zwei NVIDIA Turing-Grafikprozessoren, um eine bisher unerreichte Supercomputing-Leistung von 320 TOPS zu erzielen. Die Plattform wurde für autonome Systeme der Stufe 4 und Level 5 entwickelt, einschließlich Robotaxis.

NVIDIA DRIVE AGX Pegasus
NVIDIA DRIVE AGX Xavier

NVIDIA DRIVE AGX Xavier

NVIDIA DRIVE AGX Xavier bietet 30 Billionen Operationen pro Sekunde (TOPS) für automatisiertes Fahren mit Level 2+ und Level 3. Herzstück ist die weltweit erste Auto-Klasse Xavier SoC mit sechs unterschiedlichen Prozessortypen, darunter CPU, GPU, Deep Learning Accelerator (DLA), Programmable Vision Accelerator (PVA), Bildsignal-Prozessor (ISP) und Stereo-/optischem Strömungsbeschleuniger.

NVIDIA DRIVE Hyperion

NVIDIA DRIVE Hyperion ist eine Referenz- und Testplattform für autonome Fahrzeuge. Sie besteht aus einer kompletten Sensorsuite mit 12 Kameras, neun Radaren und zwei Lidar-Sensoren – und einer Orin-basierten KI-Computing-Plattform sowie der vollständigen Zusatzsoftware für autonomes Fahren, Treiberüberwachung und Visualisierung. Drive-Hyperion lässt sich in ein Testfahrzeug integrieren und ermöglicht es Entwicklern, die AV-Software von Drive zu evaluieren und die Datenerfassung für ihre autonomen Fahrzeugflotten durchzuführen. Die Software wird aktualisiert, um Hyperion mithilfe der über die Luft aktualisierten Infrastruktur und Dienste von NVIDIA Drive OTA zu führen.

NVIDIA DRIVE AGX Hyperion

NVIDIA DRIVE Atlan

NVIDIA DRIVE Atlan, das erste SoC mit 1.000 TOPS in der Branche, ist die Zukunft des optimierten sicheren Computings für die Entwicklung sicherer autonomer Fahrzeuge.

Erfahren Sie, wie Sie mit der Entwicklung KI-gestützter autonomer Fahrzeuge beginnen können.