4k

4K verwendet viermal so viele Pixel wie auf 1.920 × 1.080 Pixel großen Bildschirmen üblich und eröffnet so den Weg in realistische, detaillierte Spielewelten, wie du sie noch nie erlebt hast. Besitzer eines High-End-Computers mit einem Grafikprozessor aus der GeForce-Serie sind für die Revolution bereit. Einfach anschließen und ein flüssiges, atemberaubendes Spieleerlebnis genießen.

UNGLAUBLICH MODERN

Wenn du aktuelle Topspiele mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln auf deinem High-End-Computer spielst, entgeht dir etwas. Die meisten Entwickler erstellen Texturen und andere Inhalte mit sehr viel höheren Auflösungen und komprimieren diese bei der Wiedergabe auf Bildschirmen mit niedrigerer Auflösung. Beim Gaming auf einem 4K-Monitor werden alle Details und Nuancen dargestellt.

Die zusätzlichen Details sind atemberaubend, der insgesamt größte Vorteil von 4K ist jedoch die deutlich höhere Auflösung (gemessen in PPD = Pixels Per Degree). Die 31,5-Zoll-Bildschirme mit 4K und einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln haben einen PPD-Wert von unglaublichen 35,6. Dadurch verbessert sich die sichtbare Bildschirmqualität um 84 % im Vergleich zu einem 27-Zoll-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Diese enge Anordnung von Pixeln lässt die Textur realistischer erscheinen. Text, Zahlen und HUDs werden außergewöhnlich scharf und definiert dargestellt und die einzelnen Pixel sind kaum noch voneinander zu unterscheiden. Wissenschaftlich betrachtet wird dem Auge vorgetäuscht, dass das Spiel auf dem Bildschirm ebenso echt ist wie die reale Welt. So kannst du in das Spiel eintauchen wie niemals zuvor.

UNGLAUBLICH MODERN

Mit einem PPD-Wert von 35,6 ist die Qualität eines 4K-Bildschirms mit 3.840 x 2.160 Pixeln um 84 % höher als bei einem 27-Zoll-HD-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln, wodurch die Bildqualität der einzelnen Bildschirmelemente deutlich verbessert wird.

Nutze die geballte Kraft deines 4K-Systems und erlebe eine Zukunft, von der Konsolenspieler nur träumen können.

UNTERSTÜTZTE Grafikkarten

UNTERSTÜTZTE GRAFIKPROZESSOREN