Heute Abend werde ich so spielen, als wäre es 1999!

Von John Fenno on 11. August 2020 | Featured Stories

30. November 1999

Es ist der Anbruch eines neuen Jahrtausends. Da sich der Millennium-Bug schnell nähert, herrscht Untergangsstimmung und wir fragen uns: „Wird mein Pentium III-PC um Mitternacht explodieren?“ Aber was können wir schon tun? Wir haben bereits alles auf unseren zuverlässigen CD-RWs und Iomega Zip-Disketten gesichert. Während wir alle nervös auf das neue Jahr warten, lasst uns eine andere Frage stellen: Gab es jemals eine bessere Zeit, um ein PC-Gamer zu sein?

Zunächst einmal: ISDN UND BREITBAND-KABEL-INTERNET! Game changer. Team Fortress und Q3Test zocken, ohne dass die Eltern oder der Hund von dem ohrenbetäubenden Modemlärm aufwachen, und du bist in einer rasanten Welt, in der du deine Online-Freunde und die Noobs besiegst. Wir bekommen PRO SEKUNDE 512 KILOBYTES – 650 MB werden in weniger als 3 Stunden heruntergeladen!

Und dann, wow ... NEUE SPIELE. Descent 3, SimCity 3000, Heroes of Might and Magic III, Gabriel Knight 3, SWAT 3, Homeworld, Aliens Versus Predator, Alpha Centauri, sowie Dungeon Keeper und Freespace – und die Liste geht noch weiter. Und wer weiß, ob die Beta-Version von Counter-Strike nur eine vorübergehende Modeerscheinung ist, aber wir sind bereits süchtig nach diesen neuen Shooter! Möglicherweise müssen wir den Tag auf 48 Stunden verlängern, um genug von Command & Conquer: Tiberian Sun und Rollercoaster Tycoon bekommen zu können.

Artwork by Rachid Lotf

Vergessen wir nicht EverQuest, das diesen März in Nordamerika herauskam und neue Grafik, mit Direct3D-Hardwarebeschleunigung, bietet. Die macht Fans von Meridian 59 bestimmt sehr traurig (und braucht außerdem noch einen 8MB-Grafikbeschleuniger & irrwitzige 64 MB RAM!). Wir werden sehen, ob sich diese “MMORPGS” durchsetzen. Seit MUDs hat sich viel getan.

Eine weitere große Sache ... Die GRAFIK. Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie irgendein Studio Unreal Tournament übertreffen kann – einfach ein atemberaubender Erfolg! Ich hatte in Facing Worlds unglaublich viel Spaß – meine Gegner mit dem Raketenwerfer aufs Korn zu nehmen. Ich griff den Landekopf in Assault an, während ich über die pixelgenauen Charaktermodelle und beeindruckende Grafiken staunte. Ich würde nicht einmal meine Phantom Menace-Sammlerstücke darauf verwetten, dass wir bald etwas Besseres zu sehen bekommen (OK, vielleicht Quake 3 Arena, wenn Carmack und Co. es schaffen, es vor der Y2K-Apokalypse herauszubringen....).

Oh Mann, diese Grafik ... Ich bekam nur 20 FPS bei 640 x 480. Deshalb bekam ich von meinen Eltern, die zugegebenermaßen manchmal schon ganz „OK“ waren, einen Vorschuss auf mein Taschengeld, sodass ich die NVIDIA GeForce 256, den weltweit ersten Grafikprozessor, kaufen konnte. Die Zeitschrift „Maximum PC“ hat Monate lang darum einen Hype gemacht und ich wurde nicht enttäuscht!

Der TNT2-Gaming-Beschleuniger von NVIDIA lieferte sich mit der Voodoo 3 noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen, aber dieser All-in-One-, 220-nm-, 120-MHz-Grafikprozessor übertrifft ihn mit einer bis zu 50 % schnelleren Leistung, mit Direct3D 7.0-Unterstützung und vielem mehr.

Sieh dir nur diese radikale Technologie an: Das integrierte Transform and Lighting bietet eine zwei- bis vierfache Triangle Rate für zwei- bis vierfach detailliertere 3D-Szenen. Außerdem trennt die Independent Pipelined QuadEngine™-Technologie Engines für Transformation, Beleuchtung, Setup und Rendering und bietet eine sehr kraftvolle, hocheffiziente Architektur, die 15 Millionen Dreiecke pro Sekunde liefert. Wow, das sind viele Dreiecke! Noch eine Soundblaster dazu und PC-Gaming wird es nie mehr dasselbe sein.

Es fühlt sich wirklich so an, als würden wir in ein goldenes Zeitalter des Gamings eintauchen. Wir haben so viel Spaß, dass sich jedes Jahr wie ein Tag anfühlt. So viel neues Vergnügen und so viele Durchbrüche! Vergiss das Jahr 2000. Wo wird Gaming im Jahr 2020 sein? Es ist unmöglich das zu wissen Wenn wir nur durch die Zeit reisen könnten...

1999 war eine wilde Zeit, und Gaming ist seitdem nur noch besser geworden - wir werden unsere Lieblings-Erinnerungen aus den letzten 21 Jahren posten. Jeder Tag wird ein brandneues Jahr in Folge sein, bis wir am 31. August das Jahr 2019 erreichen. Wir laden dich herzlich ein, dich uns anzuschließen! Hier ist ein .zip-Kit, mit dem du deine Erinnerungen zusammenstellen und mit anderen teilen kannst, und wenn du dies über #UltimateCountdown auf einer beliebigen sozialen Plattform tust, wird jeder deine Lieblingserinnerungen und -momente sehen und mit anderen teilen können.

Am 1. September läutet NVIDIA eine neue Ära ein mit einem Stream von NVIDIA-CEO Jensen Huang.

Bereite dich auf den #UltimateCountdown vor, der seinen Höhepunkt am 1. September um 18.00 Uhr CET erreicht.