Nachhaltige Energie durch KI

Wenn das Stromnetz softwaredefiniert ist, wird es durch erneuerbare Energie und die Integration von verteilten Energieressourcen (Distributed Energy Resources, DERs) robuster, erschwinglicher und entkarbonisiert. Von digitalen Zwillingen von Stromanlagen über KI-gesteuerte Netzbetriebe bis hin zu smarten Zählern der nächsten Generation, die Echtzeitsteuerung ermöglichen – das Stromnetz von morgen wird die Energieumstellung auf eine nachhaltige Zukunft beschleunigen.

Autonomer Betrieb

Autonomer Betrieb

Mit NVIDIA Modulus und NVIDIA Omniverse können Stromanlagen manuell intensive Inspektionen automatisieren, um die vorbeugende Wartung zu verbessern, ungeplante Ausfallzeiten zu reduzieren und die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter zu schützen.

Globale Entkarbonisierung

Globale Entkarbonisierung

Um bis 2050 die ehrgeizigen Ziele der Klimaneutralität zu erreichen, werden erneuerbare Energieressourcen wie Wind, Sonne und Elektro immer mehr eingesetzt. KI kann diese neuen Ressourcen dynamisch im Netz verwalten.

Netzdezentralisierung

Netzdezentralisierung

Da immer mehr Elektroautos und Heimsolarpanele online sind, werden traditionelle Energienetze schnell überlastet und unzuverlässig. Smart Grids, die auf Software aufgebaut sind und von Edge-KI unterstützt werden, können die Verwaltung automatisieren.

Gesteigerte Energieeffizienz in jeder Phase

Das softwaredefinierte Smart Grid

Die Verwaltung verteilter Energieressourcen wie Elektroautos, Solarpanele und Windkraftanlagen stellt traditionelle Netze vor Herausforderungen. Edge-KI hilft dabei, Energieressourcen dynamisch zu verwalten, die Nachfrage vorherzusagen und das Angebot zu verteilen, um die Netzresilienz zu verbessern. Fortschritte bei smarten Zählern – unterstützt durch einen softwaredefinierten Smart-Grid-Chip, der auf der NVIDIA® Jetson Edge-KI-Plattform basiert – bieten Versorgungsunternehmen und ihren Kunden einen höheren Nutzen und eröffnen neue Möglichkeiten für Unternehmen für saubere Energie und Drittanbietermarktentwickler.

Softwaredefiniertes Smart Grid
Digitale Zwillinge von Stromanlagen

Industrielle digitale Zwillinge

Globale Energieunternehmen möchten industrielle digitale Zwillinge entwickeln, um ungeplante Ausfallzeiten von Geräten für Wartung und Reparaturen zu reduzieren. Die Lösung verwendet NVIDIA Modulus, ein Framework für die Entwicklung neuronaler Netzmodelle für Physik und maschinelles Lernen, und NVIDIA Omniverse, eine physikalisch genaue Plattform für Simulation und Zusammenarbeit in virtuellen Welten für 3D-Workflows. Durch die Analyse von Echtzeitdaten, um die Frequenz geplanter Abschaltungen zu reduzieren, können Versorgungsunternehmen die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleisten, die Standorteffizienz verbessern und jährlich Milliarden Dollar einsparen.

Stromnetzverwaltung in Echtzeit

Die Verwaltung von Lasten in großen regionalen Netzen ist komplex. Mit dem Aufkommen von Mikronetzen und Nanonetzen – kleine lokale Backup-Energiesysteme, die autonom arbeiten und verteilte Energieressourcen integrieren – sind Echtzeit-Lastausgleich und Preisanpassungen exponentiell komplexer. Mit NVIDIA-Grafikprozessoren können Versorgungsunternehmen Simulationen von Stromnetzwerken im großen Maßstab beschleunigen, einen optimalen Stromfluss erzielen und Netzanomalien schnell erkennen. Auch tägliche Workloads wie Ausfallplanung und Notfallanalyse können beschleunigt werden.

Netzverwaltung in Echtzeit
Vorausschauende Wartung für Stromleitung

Vorbeugende Stromnetzwartung

In den USA besitzen Versorgungsunternehmen 185 Millionen Masten und geben jährlich dutzende Millionen Dollar aus, um den Status von Transformatoren, Zusammenführungen und anderen verbundenen Geräten auf potenzielle Fehler zu prüfen. Dieser manuell intensive Prozess kann bis zu zehn Jahre in Anspruch nehmen. Doch der Zustand jedes Geräts ist entscheidend für die sichere Energieversorgung von Häusern und Unternehmen. Durch den Einsatz der NVIDIA Jetson Edge-KI-Plattform auf Service-LKWs können Versorgungsunternehmen die Datenerfassung und -analyse automatisieren, einschließlich der Identifizierung von Vegetation, die zu stark an Stromleitungen heranwächst. Mit NVIDIA Omniverse können Unternehmen Waldbrände mithilfe eines digitalen Zwillings simulieren, um Brände in Echtzeit besser vorherzusagen und darauf zu reagieren.

KI im Ökosystem der Versorgungsunternehmen entwickeln

DOMINO
Bemerkenswerte KI
National Renewable Energy Laboratory
Veritone

Bleiben Sie bezüglich der neuesten KI-Innovationen, die Energie- und Versorgungsunternehmen transformieren, auf dem Laufenden.