LÜCKENLOSE HD-KARTOGRAFIE FÜR SELBSTFAHRENDE AUTOS

DIE ZUKUNFT DER KARTOGRAFIE

Eine Kombination aus fortschrittlichen Sensoren und High Performance Computing legen den Grundstein für autonome Fahrzeuge, treibt aber auch die Entwicklung der nächsten Generation hochauflösender (HD-)Karten voran. NVIDIA DRIVE Kartografie ist eine offene und skalierbare Lösung, die cloudbasierte Karten mit vorhandenen HD-Karten, Fahrzeugsensordaten und der NVIDIA DRIVE-Plattform erstellen, aktualisieren und lokalisieren kann. 

LOKALISIERUNG IN HD-KARTEN

DRIVE Lokalisierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung autonomer Fahrzeuge und wird unter Verwendung der Rechenleistung von NVIDIA DRIVE Xavier und der für die ganze Welt verfügbaren HD-Karten der NVIDIA DRIVE Kartografie-Partner umgesetzt.. Fahrzeuge können jetzt auf dem Massenmarkt erhältliche Sensoren verwenden, um sich auf weltweit erhältlichen HD-Karten mit beispielloser Stabilität und Genauigkeit zu positionieren.

AKTUALISIERUNG VORHANDENER HD-KARTEN

DRIVE Kartografie nutzt das Wahrnehmungsvermögen von Fahrzeugen auf der Straße zur Unterstützung der cloudbasierten HD-Karten der NVIDIA Kartografie-Partner. Das NVIDIA DRIVE-Wahrnehmungsvermögen erkennt semantische Eigenschaften und neue Orientierungspunkte (z. B. Fahrbahnbegrenzungen, Spuren, Schilder, Masten, Ampeln) in der Fahrzeugumgebung, die mit denen des HD-Kartenanbieters abgeglichen werden. Mit DRIVE MapStream werden diese Daten in die Cloud geladen und die Karte wird mit neuen oder veränderten Straßeneigenschaften aktualisiert. 

KARTENERSTELLUNG

Unter Einsatz eines ähnlichen Vorgangs wie der Kartenaktualisierung kann DRIVE Kartografie neue Karten an Orten erstellen, falls noch keine vorhanden sind. Wahrnehmungssoftware auf der NVIDIA DRIVE-Plattform erkennt semantische Orientierungspunkte auf Grundlage der Sensordaten von Fahrzeugen, die sich im neuen Kartierungsgebiet bewegen. Diese Daten werden dann mit den Informationen vorheriger Fahrten verbunden, um eine HD-Karte zu erstellen. Die neu erstellten, persönlichen Karten werden myRoutes genannt. 

KONTAKT

NVIDIA-Automobillösungen unterstützen Autohersteller, Direktlieferanten, Start-ups und Forschungsinstitute bei der Entwicklung der Autos von morgen.