NVIDIA CLARA DISCOVERY

Beschleunigte computergestützte Medikamentenentwicklung

NVIDIA ClaraDiscovery wurde zur Unterstützung interdisziplinärer Arbeitsabläufe entwickelt. Es kombiniert die Leistungsfähigkeit von beschleunigtem Computing, KI und maschinellem Lernen, beschleunigt den gesamten Medikamentenentwicklungsprozess und setzt Potenzial frei, um lebensrettende Medikamente schneller auf den Markt zu bringen.

GPU-gestützte Wirkstoffforschung

Anwendung von KI und HPC in der Medikamentenforschung

Anwendung von KI und HPC in der Medikamentenforschung

Clara Discovery besteht aus einer Sammlung an Frameworks, Applikationen und KI-Modellen, die GPU-beschleunigte Medikamentenentwicklung ermöglicht und die Forschung in den Bereichen Genomik, Proteomik, Mikroskopie, virtuelles Screening, computergestützte Chemie, Visualisierung, klinische Bildgebung und Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) unterstützt. Sehen Sie sich diese Tools im NGC™-Katalog an, dem Hub von NVIDIA für GPU-optimierte Software.

Unterstützung datenbasierter F&E in der Pharmaindustrie

Clara Discovery ist für die Ausführung auf NVIDIA DGX™ A100 ausgelegt, dem weltweit fortschrittlichsten KI-System mit fünf PetaFLOPS Leistung. DGX A100 wurde speziell für alle beschleunigten Rechnerarbeitslasten in großem Maßstab entwickelt und bietet Forschern die kürzeste Dauer bis zur Lösung und eine einheitliche, einfach zu implementierende Infrastruktur zur Unterstützung der nächsten Generation der Medikamentenentwicklung.

 HPC-Anwendungsleistung anzeigen

 Leistung von Deep-Learning-Frameworks anzeigen

Full-Stack-Beschleunigung

Clara Discovery Partners

Immer auf dem Laufenden bleiben – mit Neuigkeiten von NVIDIA zum Thema Pharmaforschung