Erschließen Sie das Potenzial von intelligenterem Banking.

KI kann die Arbeitsweise der Banken verändern. Indem sie ihnen dabei hilft, wichtige Erkenntnisse aus riesigen Datenmengen zu gewinnen, Risiken zu berechnen und Routineaufgaben zu automatisieren – alles mit beispielloser Geschwindigkeit und Skalierung – kann jeder Geschäftszweig und jede Funktion verbessert werden. Dies ermöglicht es der KI-gestützten Bank, die Produktivität zu steigern, Dienstleistungen zu erweitern, Risiken zu reduzieren und den Kundenservice entschieden zu verbessern.

Die KI-gestützte Bank

Der Schlüssel zur erfolgreichen KI-Implementierung ist eine Full-Stack-Lösung, die sowohl Hardware als auch Software umfasst – KI als Plattform. Diese Implementierung einer gemeinsamen, zentralisierten KI-Infrastruktur vereint Expertise, Produktivität und Skalierung, verkürzt die Dauer von der Entwicklung bis zur Bereitstellung und senkt die Gesamtbetriebskosten durch effiziente Nutzung von Rechen- und Speicherressourcen. Unternehmen, die KI erfolgreich in ihren Betrieb integrieren, profitieren von einem weiteren Alleinstellungsmerkmal – sie werden zu attraktiven Arbeitgebern für die höchstqualifizierten Mitarbeiter weltweit. Vorreiter für KI-Innovationen bevorzugen Unternehmen, die entsprechende Tools und Skalierbarkeit bieten, da sie dort ihre Visionen verwirklichen können.

Betrugserkennung

Einige der größten Vorteile von KI liegen in der Betrugsbekämpfung bei Banken und Kreditkartenunternehmen – ein milliardenschweres Problem. Die zuverlässige Erkennung von Betrug ist entscheidend, aber herkömmliche Systeme haben in der Vergangenheit viel mehr Falschmeldungen als tatsächliche Treffer erzeugt. Fortschrittliche Methoden für maschinelles Lernen und Deep Learning mit Lösungen wie NVIDIA Triton Inference Server verbessern nun die Erkennung und reduzieren Fehlalarme dabei deutlich.

KI revolutioniert Branchen mit einem Wert von mehreren Billionen Dollar wie das Finanzwesen und fördert das weltweite Wachstum. Von PayPal über American Express bis hin zu Ping An – Unternehmen nutzen KI, um den Kundenservice zu verbessern, Kosten zu senken und Betrug zu bekämpfen.

Verbesserter Kundenservice

Gesprächs-KI ermöglicht es Kunden, alle Arten von Finanztransaktionen abzuwickeln, von Rechnungszahlungen und Überweisungen bis hin zur Kontoeröffnung. Dank dieses Selfservice-Angebots können Banken es Kundendienstmitarbeitern ermöglichen, sich auf Interaktionen und Transaktionen von größerem Wert zu konzentrieren.

Das Herzstück von Gesprächs-KI bilden Deep-Learning-Modelle, die hohe Rechenleistung benötigen, um Chatbots zu trainieren, die in der Fachsprache der Finanzdienstleister kommunizieren. Nach dem Training dieser Modelle müssen die Bots in der Lage sein, in lebensechten Gesprächen mit Kunden in Echtzeit zu interagieren. Die für das Training der Deep-Learning-Modelle nötige latenzarme Rechenleistung wird von NVIDIA-GPUs bereitgestellt.

Personalisierte Banking-Angebote

Auf einigen der größten kommerziellen Plattformen machen Empfehlungen bis zu 30 Prozent des Umsatzes aus, was Erlöse in Milliardenhöhe bedeuten kann. Deshalb nutzen Banken und Versicherungen Empfehlungssysteme, um jede Art von Kundenaktion zu steuern, vom Besuch einer Webseite bis hin zur Entscheidung, welche Schulden als Erstes abbezahlt werden. Empfehlungen steigern zudem Conversions durch personalisierte Nachrichten, die die Kundenbindung und -zufriedenheit der Bank verbessern.

NVIDIA Merlin, ein durchgängiges Framework für GPU-gestützte Empfehlungen, bietet schnelles Feature Engineering sowie einen hohen Trainings-Durchsatz. So lassen sich Experimente schnell durchführen und Deep-Learning-Modelle aus der Produktion neu trainieren. Merlin ermöglicht auch Produktionsinferenz mit geringer Latenz und hohem Durchsatz, um personalisierte Kundeninteraktionen schnell und gezielt bereitzustellen.

Ich möchte Neuigkeiten über die Finanzbranche von NVIDIA erhalten.