EINRICHTEN DER 4K HDR-/DOLBY VISION-ANZEIGE

Der SHIELD TV unterstützt in vielen Apps die Auflösung 4K Ultra HD (3840 x 2160p) mit HDR10 oder Dolby Vision.

Um deinen SHIELD TV für die 4K-Videoausgabe zu optimieren, solltest du dein Gerät mit der neuesten Systemsoftware auf dem aktuellen Stand halten.

Um 4K-Inhalte über SHIELD TV anzusehen, ist ein 4K-Display mit HDMI-2.0- und HDCP 2.2-Unterstützung erforderlich. Stelle sicher, dass SHIELD TV mit einem HDMI-Eingang verbunden ist, der HDCP 2.2 unterstützt. In der Bedienungsanleitung des 4K-Displays findest du den richtigen HDMI-Anschluss, mit dem SHIELD TV zum Ansehen von 4K-Inhalten angeschlossen werden soll.

Denke daran, für die Unterstützung von 4K einen HDMI-UHD-Anschluss zu verwenden. Bei manchen Fernsehern ist die UHD-Eingabe in den TV-Einstellungen standardmäßig deaktiviert. Stelle deshalb sicher, dass für diese Eingabe UHD in den TV-Einstellungen aktiviert ist.

Shield Guide