EINRICHTEN DES AVR-/SURROUND-AUDIOS

SHIELD TV unterstützt Dolby Digital (AC3), Dolby Digital Plus (E-AC3), Dolby ATMOS, Dolby TrueHD, DTS:X sowie DTS Core Audio Streams über HDMI.Dolby Audio kann in das beste verfügbare Format für dein Heimkino decodiert/konvertiert werden.  DTS-Audio wird nicht konvertiert und wird direkt an den HDMI-Ausgang übergeben.

Um Surround-Sound zu genießen, muss also ein AV-Receiver oder ein Fernseher verwendet werden, der das Dekodieren dieser Audiostreams unterstützt.

HINWEIS Wenn der Receiver oder HDMI-Fernseher die Streams nicht dekodieren kann, erfolgt möglicherweise überhaupt keine Audiowiedergabe.
HINWEIS Auf dem Receiver muss die neueste Firmware installiert sein.In manchen Fällen lassen sich dadurch Kompatibilitäts- oder Audio-/Videoprobleme beheben.

(I) Empfohlene Einrichtung: SHIELD >AVR >TV

  1. SHIELD TV mit einem HDMI-Kabel an einen Receiver anschließen.
  2. Ein weiteres HDMI-Kabel an den HDMI-Ausgang des Receivers anschließen und mit dem Fernseher verbinden.
SHIELD AVR TV
HINWEIS Wenn der Fernseher 4K oder HDR unterstützt, müssen SHIELD und der AV-Receiver sowie der AV-Receiver und der Fernseher jeweils über ein mit HDMI 2.0 kompatibles Kabel miteinander verbunden werden.Zudem muss der AV-Receiver mit HDMI-2.0-Signalen (HDCP 2.2) kompatibel sein.

(II) Soundbar oder veralteter AVR: SHIELD TV-AVR

WARNUNG: Diese Konfiguration sollte nur verwendet werden, wenn die Soundbar oder der AVR 4K, HDR oder Dolby Vision nicht unterstützt. Die Soundleiste muss Dolby Digital unterstützen.
  1. SHIELD TV mit einem HDMI-Kabel an einen Fernseher anschließen.
  2. Verbinde den TV mit dem Receiver über einen optischen SPDIF- oder HDMI-Audio-Rücklaufkanal (HDMI-ARC).
  3. Wähle unter Einstellungen  > Geräteeinstellungen > Anzeige und Sound > Erweiterte Soundeinstellungen > Verfügbare Formate die Option Manuell aus und deaktiviere alle Dolby-Formate außer AC3. 
SHIELD TV  AVR

SHIELD DAS EIN- UND AUSSCHALTEN DES FERNSEHERS/AVR ERLAUBEN

SHIELD kann deinen Fernseher/AVR über HDMI-CEC ein- und ausschalten.  Gehe zu Anzeige und Sound Ein-/Ausschalten, um die Steuerung des Fernsehers/AVR durch SHIELD anzupassen.

Wenn der TV/AVR nicht HDMI-CEC unterstützt, kannst du die SHIELD-Fernbedienung so konfigurieren, dass IR-Befehle über dieses Menü an deine Geräte gesendet werden.  

HINWEIS Bei den meisten Fernsehern ist im Menü „TV-Einstellungen“ die Option „TV ausschalten“ (HDMI-CEC) deaktiviert.HDMI-CEC (One Touch Play und „TV aus“) muss in den Einstellungen des Fernsehers aktiviert sein.Suche nach dem Hersteller deines Fernsehers und „HDMI-CEC“, um herauszufinden, wie das Merkmal auf deinem Fernseher heißt und wie es aktiviert wird.
Shield Guide