Häufig gestellte Fragen

  • Was ist NVIDIA RTX Experience?

    NVIDIA RTX Experience ist die Begleitanwendung für Ihre  NVIDIA RTX- oder NVIDIA Quadro®-Grafikkarte, die professionelle Workflows verbessert. NVIDIA RTX Experience vereinfacht die Zusammenarbeit mit vielseitigen Funktionen zur Aufnahme und zum Streamen des Bildschirms und sorgt mit schnellem Zugriff auf Ihre bevorzugten grafikprozessorbeschleunigten Anwendungen für schlankere Workflows. Außerdem werden automatische Benachrichtigungen über neue Treiberversionen bereitgestellt, sodass Sie jederzeit auf die neuesten Softwarefunktionen zugreifen können. Wenn Sie nicht arbeiten, bietet NVIDIA RTX Experience auch Zugriff auf Gaming-Funktionen. 

  • Wie unterscheiden sich NVIDIA RTX Experience und Quadro Experience?

    NVIDIA RTX Experience ist lediglich der neue Name der Quadro Experience-Anwendung. Mit der Einführung von NVIDIA RTX-Produkten, die die Leistung für professionelle Grafik-, Rechen- und KI-Plattformlösungen der nächsten Generation für Unternehmen liefern, wurde der Name der Quadro Experience-Anwendung in NVIDIA RTX Experience geändert, um besser zu neuen und zukünftigen Produkten zu passen. Obwohl sich der Name geändert hat, bleiben alle vorherigen Funktionen gleich und die Unterstützung für alle Quadro-Markenprodukte der vorherigen Generation bleibt ebenfalls erhalten. Neue Funktionen, wie optimale Einstellungen, sind sowohl mit NVIDIA RTX als auch mit  NVIDIA Quadro-Grafikprozessoren kompatibel.

  • Welche Vorteile bietet NVIDIA RTX Experience?

    Egal, ob Sie als Ersteller von Inhalten, als Designer, als Architekt oder im Business-Umfeld arbeiten: NVIDIA RTX Experience bietet verschiedenste Produktivitätstools, die Ihren Workflow verbessern. Dazu gehören Benachrichtigungen zu den neuesten Treiber-Updates, sodass Sie die neuesten Funktionen implementieren können, Tools für Screenshots und Bildschirmaufzeichnungen, um Ideen und Workflows zu dokumentieren, schneller Online-Zugriff auf freigegebene Inhalte und die Möglichkeit, Inhalte live zu streamen. Außerdem können Sie die Grafikprozessorbeschleunigung für professionelle Anwendungen mit optimalen Einstellungen aktivieren und sogar Gaming-Funktionen auf Ihrem NVIDIA RTX- oder NVIDIA Quadro-Grafikprozessor aktivieren, um die besten Gaming-Spiele über Ihre Workstation zu spielen.

  • Wie funktioniert das Herunterladen und Installieren von Treibern mit NVIDIA RTX Experience?

    NVIDIA RTX Experience benachrichtigt Sie, wenn ein neu veröffentlichter Treiber verfügbar ist. Die Versions-Highlights des Treibers werden vorgestellt, damit Sie entscheiden können, ob Sie den Treiber herunterladen und installieren möchten. Beachten Sie, dass NVIDIA RTX Experience so konfiguriert werden kann, dass immer der neueste Treiber heruntergeladen wird; der Treiber wird jedoch nie automatisch für Sie installiert. Um Treiber NVIDIA RTX Experience zu aktualisieren, müssen Sie sich bei Ihrem NVIDIA-Konto anmelden. 

  • Wie funktioniert das Rollback-Feature für Treiber?

    NVIDIA RTX Experience umfasst ein Treiber-Rollback-Feature, mit dem Sie Ihr System wieder auf den zuvor installierten Treiber zurücksetzen können. Beachten Sie, dass nur Treiber, die zuvor über NVIDIA RTX Experience installiert wurden, Rollback-Ziele sein können. Treiber, die manuell außerhalb von NVIDIA RTX Experience installiert wurden, sind möglicherweise nicht als Rollback-Ziele erkennbar. 

  • Wirkt sich das Ausführen einer „sauberen Installation“ eines Treibers auf die Möglichkeit des Rollbacks von Treibern in NVIDIA RTX Experience aus?

    Mit einer „sauberen Installation“ des Treibers werden alle Spuren des zuvor installierten Treibers entfernt, einschließlich des Treiberverlaufs. Die Verwendung des Treiber-Rollback-Features kann mit dem zweiten installierten Treiber nach einer sauberen Installation fortgesetzt werden. 

  • Welche Systemanforderungen gelten für NVIDIA RTX Experience?

    CPU: Intel Core der vierten Generation, AMD Phenom II oder neuer

    Grafikprozessor:

    • Desktop: Kepler-basierte Quadro-GPU oder neuere GPU

    • Mobil: Notebooks ohne Optimus mit Maxwell-basierter Quadro-GPU oder neuerer GPU

    RAM: 2 GB

    Festplattenspeicher: mindestens 200 MB freier Speicherplatz

    Betriebssystem: Windows 10

     

  • Funktioniert NVIDIA RTX Experience mit NVIDIA GeForce®-Grafikprozessoren?

    NVIDIA RTX Experience funktioniert nur auf Systemen mit NVIDIA RTX- oder professionellen NVIDIA Quadro-Grafikprozessoren.  

  • Welche Daten sendet NVIDIA RTX Experience an NVIDIA?

    NVIDIA RTX Experience kann auf Daten zugreifen und sie erfassen, um Systeme für die Verwendung mit NVIDIA RTX Experience richtig zu optimieren, Inhalte über NVIDIA RTX Experience bereitzustellen und NVIDIA-Produkte und -Dienste zu verbessern. Lesen Sie die NVIDIA-Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen zur Erfassung und Nutzung von Daten oder rufen Sie die NVIDIA-Datenschutzinformationen auf, um Ihre Einwilligungs- und Datenschutzeinstellungen zu verwalten. 

  • Gibt NVIDIA Daten, die über NVIDIA RTX Experience erfasst wurden, an Dritte weiter?

    NVIDIA verspricht, Ihre Privatsphäre zu schützen, und wird Ihre Daten niemals verkaufen. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen jederzeit über die NVIDIA-Datenschutzinformationen ändern.

  • Werden Aufnahmefunktionen auf mobilen Workstations unterstützt?

    Die Desktopaufzeichnung ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn die integrierte GPU das Rendering auf dem Desktop übernimmt. Dies ist bei vielen Microsoft Hybrid-/Optimus®-Notebooks der Fall. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie Systeme, auf denen der NVIDIA-Grafikprozessor für das Rendering auf dem Desktop dediziert ist. Der dedizierte Grafikmodus, sofern verfügbar, kann über das Systemeinstellungsmenü aktiviert werden.

  • Sind optimale Einstellungen verfügbar?

    Optimale Einstellungen für unterstützte Anwendungen und Spiele sind auf NVIDIA RTX- und NVIDIA Quadro RTX™-Grafikprozessoren und höher verfügbar. 

  • Kann die schnelle Benutzerumschaltung in NVIDIA RTX Experience verwendet werden?

    Schnelle Benutzerumschaltung ist nicht empfohlen, wenn NVIDIA RTX Experience aktiv ist. Die Verwendung kann zu unerwartetem Anwendungsverhalten führen, z. B. zum Verlust des Zugriffs auf Treiberupdates und Benutzereinstellungen.

  • Warum möchte Google beim Hochladen eines Videos auf YouTube mit GeForce Experience™ fortfahren?

    NVIDIA RTX Experience und GeForce Experience haben dieselbe Verbindung zu YouTube. Ihre Inhalte werden in Ihrem YouTube-Konto gespeichert

  • Warum gibt es eine Verzögerung zwischen meinem tatsächlichen Desktop und dem gleichen Desktop beim Empfänger eines Streams?

    Übertragungszeiten und Verhalten hängen von der Stärke und Qualität der Internetverbindung ab.

  • Empfiehlt NVIDIA RTX Experience auch NVIDIA Studio-Treiber?

    NVIDIA RTX Enterprise/Quadro-Treiber werden über NVIDIA RTX Experience bereitgestellt. Diese Treiber sind eine Übergruppe der NVIDIA Studio-Treiber und bieten neben allen Vorteilen des Studio-Treibers auch Enterprise-spezifische Verbesserungen, Tests und Unterstützung für unabhängige Softwareanbieter (ISV). NVIDIA RTX Enterprise/Quadro und NVIDIA Studio-Treiber mit derselben Versionsnummer unterstützen denselben Studio-Funktionssatz.  

  • Was sind „experimentelle Funktionen“?

    Mit bestimmten NVIDIA RTX Experience-Updates sind möglicherweise neue Funktionen verfügbar. Möglicherweise haben diese Funktionen noch nicht ihre endgültige Form erreicht, stehen den Benutzern aber zum Ausprobieren zur Verfügung. In den Versions-Highlights wird auf neu enthaltene experimentelle Funktionen hingewiesen.

  • Ist Whisper Mode 2.0 auf jedem System verfügbar?

    Optionen für Whisper Mode 2.0 – eine neue Stufe der akustischen Steuerung für Notebooks, die KI-gestützte Algorithmen zur Verwaltung der CPU, des Grafikprozessors, der Systemtemperaturen und der Lüftergeschwindigkeiten verwenden, um hervorragende Akustik und bestmögliche Leistung zu bieten – sind nur auf unterstützten Systemen verfügbar. 

RESSOURCEN

NVIDIA RTX Experience noch heute sichern

Sind Sie bereit, NVIDIA RTX Experience in Ihren professionellen Workflow zu integrieren? Dann sind Sie hier genau richtig

JETZT HERUNTERLADEN
JETZT HERUNTERLADEN
Please go to a desktop browser to download Quadro Experience Client.
CLOSE