EGX-Server für professionelle Visualisierung

High Performance Visual Computing im Rechenzentrum

Von Rendering und Virtualisierung bis hin zu technischen Analysen und professionellen Livestreams: Beschleunigen Sie mehrere Workloads auf jedem beliebigen Gerät mit NVIDIA EGX-Server für professionelle Visualisierung. Als hochflexibles Referenzsystem, das hochwertige NVIDIA-GPUs mit der virtuellen NVIDIA-GPU(vGPU)-Software und High-Performance Networking von NVIDIA verbindet, bietet dieser Workload-optimierte Server eine außergewöhnliche Grafik und Rechenleistung. Arbeiten Sie von jedem Ort aus und profitieren Sie von niedrigeren Kosten, geringerem Platzverbrauch und der Leistung CPU-basierter Lösungen.

Die Raytracing-Funktionen von NVIDIA RTX helfen Künstlern dabei, die Grenzen der Inhaltserstellung neu auszuloten. Arnold GPU ist jetzt verfügbar und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie unsere Nutzer die beispiellosen Rendering-Geschwindigkeiten und die beeindruckende Effizienz einsetzen werden.

– Chris Vienneau, Senior Director of Media and Entertainment Products, Autodesk

Cinesite ist stolz darauf, schon früh Partner von NVIDIA auf der RTX-Plattform gewesen zu sein, doch wir haben nie so enorme Ergebnisse erwartet. Wir können schneller, häufiger und mit höherer Qualität Iterationen durchführen. Dadurch wird die Arbeitsweise unserer Künstler völlig verändert.

– Michele Sciolette, CTO, Cinesite

NVIDIA Quadro vDWS hat es möglich gemacht, dass 98–99 % unserer Nutzer die virtuelle Umgebung wie einen physischen Rechner nutzen konnten, den sie direkt vor sich haben. Die Nutzer sagen sogar, dass es genau so funktioniert wie ein physischer Rechner.

– Wesley Struble, CAD, System Administrator, Denso International America

Eine der größten Herausforderungen bei der virtuellen Produktion ist das Erzeugen physikalisch präziser Lichtverhältnisse in Echtzeit. RTX ermöglicht Echtzeit-Raytracing auf unserer Genesis-Plattform, sodass Fotorealismus zum ersten Mal live am Set möglich ist.

– Francesco Giordana, Real-Time Software Architect, MPC-Film

Um unseren Künstlern mehr Rechenleistung zu bieten, können wir ganz einfach die Profilgrößen von NVIDIA vGPU erhöhen und die Anzahl der Nutzer reduzieren, die wir auf jedem Server platzieren. Wir müssen kein Equipment ersetzen.

– Daire Byrne, Global Head of Systems, DNEG

Die leistungsstärksten virtuellen Workstations bereitstellen

EGX-Server für professionelle Visualisierung basiert auf der NVIDIA EGX-Plattform und wurde mithilfe der NVIDIA vGPU-Software konfiguriert, um leistungsstarke virtuelle Workstations zu erstellen, die es Profis ermöglichen, ihre Arbeit von jedem Ort aus zu erledigen und gleichzeitig die Produktivität zu steigern, die Auslastung des Rechenzentrums zu verbessern und für geringere Kosten und weniger Wartung im Bereich IT zu sorgen. Stellen Sie mit Quadro® Virtual Data Center Workstation(Quadro vDWS)-Software mehrere einfach zu verwaltende virtuelle Workstations oder eine Kombination aus virtuellen Workstations und Renderknoten von einem einzigen EGX-Server aus bereit.

Leistungsstarke virtuelle Workstations

Beschleunigte und validierte Lösungen vom Desktop bis zum Rechenzentrum

  • Rendering
  • Technische Simulationen
    und Analysen
  • Daten-
    wissenschaft
  • Kollaboratives
    Design
  • AR/VR
  • Skalierbare
    Visualisierung

Rendering

Rendern Sie Final Frames oder steigern Sie die Performance einer lokalen Workstation mit leistungsstarker GPU-Beschleunigung. Durch die Verwendung von EGX-Server mit RTX™-beschleunigter Software können Designer und Künstler ihre Aufträge offline rendern und fertige Raytracing-Bilder in einem Bruchteil der Zeit erstellen, die sie mit herkömmlichen CPU-basierten Renderknoten benötigen würden. Sie können sogar eine vollständig interaktive, fotorealistische Visualisierung im Anwendungs-Viewport erreichen, indem Sie eine Verbindung mit mindestens einem EGX-Server herstellen, um die Desktopleistung zu steigern.

Offline-Rendering

Bild mit freundlicher Genehmigung von Image Engine ©NETFLIX.

Technische Simulationen und Analysen

Mit dem EGX-Server für professionelle Visualisierung können Sie komplexe Simulationen schneller einrichten, testen und iterieren. Das bietet Ihnen die enorme Rechenleistung, die für das Ausführen von Simulations- und generativen Design-Softwaretools erforderlich ist. In Verbindung mit Quadro vDWS-Software ermöglicht es EGX-Server Ingenieuren, tagsüber zu arbeiten und nachts Rechenaufgaben durchzuführen – und das von jedem Ort aus. Eine durch Grafikprozessoren gestützte parallele Verarbeitung beschleunigt 32-Bit-Simulationscodes, während NVIDIA Turing™ RT- und Tensor-Recheneinheiten RTX-fähige Anwendungen bei der schnelleren Darstellung realistischer Ergebnisse von hoher Präzision unterstützen. Die Kombination mehrerer NVIDIA-Grafikprozessoren mit Quadro vDWS ermöglicht Ingenieuren eine schnellere, reibungslosere und sicherere Ausführung von Simulationen und die Verarbeitung von Modellen mit höherer Genauigkeit in einer VDI-Umgebung (Virtual Desktop Infrastructure).

Rechnergestützte Entwicklung

Bild mit freundlicher Genehmigung von Altair.

Datenwissenschaft

Datenwissenschaft erfordert leistungsstarke Rechenfunktionen, um enorme Datenmengen in wertvolle Erkenntnisse zu verwandeln. Mit NVIDIA-GPUs und Quadro vDWS können Datenwissenschaftler mehrere leistungsstarke Workstations für die Datenwissenschaft bereitstellen, um ihren gesamten Workflow, von der Datenvorbereitung über das Modelltraining bis hin zur Visualisierung, in einer virtualisierten Umgebung mit GPUs zu beschleunigen. CUDA-X AI™ und NGC™-Container bieten eine Sammlung softwarebeschleunigter Bibliotheken wie RAPIDS™ und XGBoost, um die Datenwissenschaft und KI vollständig transformieren, sodass Datenwissenschaftler Prognosen schneller als je zuvor erstellen können.

NVIDIA-Workstations für die Datenwissenschaft

Kollaboratives Design

Der Weg von der Idee zur Erstellung ist ein mehrstufiger Prozess, der eine enge Zusammenarbeit zwischen Design- und Entwicklungsteams erfordert. Mit NVIDIA Omniverse, einer führenden Plattform für digitale Zusammenarbeit, können Ingenieure und Designer Workflows für Echtzeitgrafiken vereinfachen. Die Ausführung der Omniverse-Plattform auf EGX-Server mit Quadro vDWS-Software vereinfacht 2D- und 3D-Produktpipelines für Designteams in verschiedenen Branchen. Basierend auf den neuesten Branchenstandards für die Designkooperation können Sie Live-Verbindungen zwischen branchenüblichen Anwendungen und NVIDIA Omniverse View ermöglichen.

Kollaboratives Design

Augmented und Virtual Reality in der Peripherie

Um GPU-Visualisierung in die Peripherie zu bringen, ist Expertise in der Cloud-Orchestrierung, Virtualisierung, im 5G-Netzwerkbetrieb sowie in vielen weiteren Punkten erforderlich. Verkürzen Sie die Visualisierungsdauer in der Peripherie mit EGX-Server für Extended Reality (XR) 5G Multi-Access-Edge-Computing (MEC), einer Full-Stack-Hardware- und Softwarelösung, die von EGX-Server-validierten Systemen unterstützt wird. Diese Lösung kombiniert NVIDIA RTX-Grafikprozessoren mit Quadro vDWS-Software und dem NVIDIA CloudXR-SDK, sodass Entwickler XR-Anwendungen an jedem Ort und über verschiedene 5G-Netzwerke hinweg sicher auf unabhängigen Geräten ausführen und skalieren können.

AR und VR in der Peripherie

Skalierbare Visualisierungslösungen

Fördern Sie dynamische, großformatige Visualisierung mit EGX-Server. Er ist für skalierbare Visualisierung konfiguriert und ermöglicht Ihnen somit die einfache Bereitstellung und Verwaltung großflächiger Umgebungen über das Rechenzentrum. Egal, ob Sie die zukünftige Attraktion des Vergnügungsparks oder mehrseitige automatische virtuelle Räume (cave automatic virtual environments, kurz CAVE) erstellen – Sie können jetzt die eindringlichsten visuellen Erlebnisse erzielen.

Skalierbare Visualisierungslösungen

Arbeiten Sie an der Aufgabe Ihres Lebens – an jedem Ort.

Während die ganze Welt auf Remote-Arbeit umstellt, benötigen Fachleute wie gewohnt Zugriff auf dieselbe Hochleistungstechnologie, auf die sie auch im Büro zurückgreifen. Holen Sie sich die Grafik- und Rechenleistung, die Sie brauchen, um jeden Workload von jedem Ort aus zu bewältigen, ohne dabei die Qualität oder Leistung zu beeinträchtigen. Von flachen und leichten Notebooks bis hin zu leistungsstarken virtuellen Workstations: Remote-Lösungen von NVIDIA bieten alles, was Sie benötigen, um in Ihrem Unternehmen wie gewohnt weiterzuarbeiten.

Führende Zusammenarbeit mit NVIDIA Omniverse

AEC Experience

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Leeza SOHO, Peking, von ZAHA HADID ARCHITECTS

AEC Experience

Architekturdesignteams können Workflows im konzeptionellen Design beschleunigen, indem sie nahtlos Daten zwischen Anwendungen teilen und Zusammenarbeit im gesamten Designteam ermöglichen.

NVIDIA Omniverse-Plattform

NVIDIA Omniverse-Plattform

Experten für 3D-Content-Creation können problemlos ohne Verzögerung zwischen ihren Lieblingsanwendungen wechseln und damit in einer qualitativ hochwertigen, simulierten Multi-GPU-Echtzeitumgebung mit Ray- und Pathtracing arbeiten.

Partner für GPU-beschleunigte Software

Erfahren Sie, ob Ihre Anwendung durch NVIDIA-Grafikprozessoren beschleunigt wird.

EGX-SERVER-ANBIETER für professionelle Visualisierung

Advanced HPC
AMAX
ASRock
ASUS
BOXX
CISCO
Colfax
DELL EMC
DELL Technologies
EQUUS
Exxact
Gigabyte
GPL Technologies
HPE
Hitachi
HP
Inspur
Images&Technologie
International Computer Concepts
iodis-logo
lambda-logo
leadtek-logo
Lenovo
Penguin Computing
PNY
Quanta Computer
RAVE Computer
SuperMicro
Tyan
@xi-logo

Eine vollständige Liste der NVIDIA-Server finden Sie im Serverkatalog.

Häufig gestellte Fragen

Kontakt zu einem NVIDIA-Experten

Partner für zertifizierte vGPU-Server suchen

Kontakt zu einem NVIDIA-Experten